Metro Aktie: Droht jetzt ein Kurssturz?

Metro: Welche Signale sendet der Kurs?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Metro-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 10,42 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (7,34 EUR) deutlich darunter (Unterschied -29,56 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (9,12 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-19,52 Prozent), somit erhält die Metro-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. Die Metro-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Sell“-Rating versehen.

Metro mit negativem Stimmungsbild

Metro lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als „Sell“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Metro in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metro?

Kann die Aktie es mit dem Markt aufnehmen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Verbrauchsgüter“) liegt Metro mit einer Rendite von 6,88 Prozent mehr als 1 Prozent darüber. Die „Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,89 Prozent. Auch hier liegt Metro mit 11,02 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Hold“-Rating in dieser Kategorie.

Passt das KGV aktuell?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 90,64 liegt Metro über dem Branchendurchschnitt (185 Prozent). Die Branche „Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln“ weist einen Wert von 31,78 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht überbewertet und erhält eine „Sell“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Sollten Metro Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Metro jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Metro-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Metro
DE000BFB0019
7,88 EUR
-1,25 %

Mehr zum Thema

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?
Aktien-Broker | 13.05.2022

Metro Aktie: Ein sicheres Investment?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.04. Metro-Aktie: Fakten, Fakten, Fakten! Ethan Kauder 134
Die Aktie notiert im Handel am 30.03.2022, 18:23 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 8.108 EUR. Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt…
29.03. Metro Aktie: So schlecht steht es um die Aktie! Aktien-Broker 176
Wie performt Metro im Marktvergleich? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Metro mit einer Rendite von -13,8 Prozent mehr als 19 Prozent darunter. Die "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,39 Prozent. Auch hier liegt Metro mit 31,2 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung…
Anzeige Metro: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5500
Wie wird sich Metro in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Metro-Analyse...
12.03. Metro-Aktie: Kam das wirklich unerwartet? Ethan Kauder 927
Per 11.03.2022, 07:26 Uhr wird für die Aktie Metro am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 7.34 EUR angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Hypermärkte und Superzentren". Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Metro entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung…
08.03. Metro Aktie: Wie schätzen Anleger die Lage ein? Aktien-Broker 254
Wie beeinflusst Metro die Stimmung? Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Metro auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Metro in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem…