Metro-Aktie: Bereits vorweggegriffen!

Bei Metro ist es wieder mal soweit: neue Quartalszahlen. Aktionäre greifen die Ergebnisse bereits vorweg, doch mit den Kurszielen im Blick kann sich der Einstieg jetzt lohnen.

Wir befinden uns einmal wieder in der Bilanzsaison und auch Metro wird in Kürze sein aktuelles Zahlenwerk präsentieren. Am 21.04. werden die Aktionäre die Q2-Bilanz des Unternehmens mit Sitz in Montréal schließlich zu Gesicht bekommen. Wird es beim Umsatz und Gewinn irgendwelche Überraschungen geben? Ist bald mit einem kleinen Kurs-Beben bei der Metro-Aktie zu rechnen?

Für Aktionäre heißt es noch 8 mal schlafen, bis Metro die neuen Quartalszahlen präsentieren wird. Auch Analysten sind gespannt auf die Ergebnisse des Unternehmens, das einen Börsenwert von 17,60 Milliarden CAD aufweist. Daten des Portals Marketscreener offenbaren, dass die Experten derzeit ein leichtes Umsatzplus erwarten: Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum soll sich der Umsatz in Q2 2022 um 1,69 Prozent auf 4,26 Milliarden CAD erhöhen. Beim operativen Ergebnis (Ebit) von 285,00 Millionen CAD gehen die Analysehäuser von einer 3,51-prozentigen Zunahmen aus. Unter dem Strich stünde damit ein Gewinn von 295,00 Millionen CAD.

Wie Aktionäre jetzt reagieren bei Metro-Aktie!

Für das Gesamtjahr erwarten die Analysten eine negative Geschäftsentwicklung bei Metro. Sie schätzen im Mittel, dass das Unternehmen 18,63 Milliarden CAD umsetzen wird – 1,91 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Das operative Ergebnis soll dem Expertenkonsens zufolge in einem Gewinn von 1,35 Milliarden CAD münden, was gegenüber dem Vorjahr einer Verbesserung von 7,66 Prozent gleichkommt. Damit steigt auch der Gewinn je Aktie um 5,41 Prozent auf 3,51 CAD.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Metro?

Der Analystenkonsens zu den neuen Geschäftszahlen von Metro wird offenbar noch nicht von den Anlegern vorweggegriffen. Um 12,15 Prozent ist der Kurs der Metro-Aktie in den vergangenen 30 Tagen gesunken.

Metro-Aktie: Ausblick von Analysten und Charttechnik!

Die Quartalszahlen werden in den kommenden Wochen und Monaten voraussichtlich die Richtung für die Metro-Aktie vorgeben. Analystenhäuser haben dies in ihren Kalkulationen berücksichtigt und für den Titel ein 12-Monats-Kursziel von 69,91 CAD bestimmt. Das würde für die Aktie ein Plus von 20,64 CAD bedeuten. 41,91 Prozent Jahresrendite können Anleger auf dieser Basis somit erwarten.

Charttechnisch ist kurzfristig mit einem Widerstand bei 73,40 CAD zu rechnen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Metro-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Metro jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Metro-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Metro
CA59162N1096
49,06 EUR
-1,53 %

Mehr zum Thema

Cenovus Energy Aktie, Brookfield Asset Management Aktie und Metro -Cn Aktie: Für diese Titel aus dem S&P/TSX Composite-Index liegen neue Trendsignale vor
Sentiment Investor | 27.04.2022

Cenovus Energy Aktie, Brookfield Asset Management Aktie und Metro -Cn Aktie: Für diese Titel aus dem S&P/TSX Composite-Index liegen neue Trendsignale vor

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. Metro Aktie: Da gibt es für Anleger bessere Optionen! Aktien-Broker 134
Dividende kein Argument für Metro Wer aktuell in die Aktie von Metro -Cn investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 1,54 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln einen geringeren Ertrag in Höhe von 88,8 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns…
22.04. Metro AG hebt Prognose an? GeVestor Verlag 86
Etwas überraschend klingt es schon, wenn ein Konzern in diesen wirtschaftlich unsicheren Zeiten seine Prognosen erhöht. So gab der in Düsseldorf ansässigen Großhandelsspezialist Metro AG gestern bekannt, dass er seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 deutlich erhöht.Bevor ich näher auf die neuen Prognosewerte und die aktuelle Geschäftsentwicklung des Großhandelskonzerns eingehen, möchte ich Ihnen die Metro AG kurz vorstellen.Die Metro…
Anzeige Metro: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5271
Wie wird sich Metro in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Metro-Analyse...
25.03. Metro Aktie: Das ist die Höhe! Aktien-Broker 206
RSI-Signal bereitet den Anlegern Sorge Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Metro -Cn-Aktieder Wert beträgt aktuell 73,31.…
11.03. Metro Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut! Aktien-Broker 92
Metro: Welche Signale sendet der Kurs? Die 200-Tage-Linie (GD200) der Metro -Cn verläuft aktuell bei 63,46 CAD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 72,34 CAD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +13,99 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit…