x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Meta Platforms-Aktie: Live-NBA-Spiele in der virtuellen Realität! 

Können sich User demnächst NBA Spiele in der virtuellen Realität ansehen, was hat Meta Platforms damit zu tun?

Auf einen Blick:
  • Meta Platforms - NBA Spiele in der virtuellen Realität
  • Das Unternehmen arbeitet hart am Bestehen.
  • 60 % plus seit dem Tief vom letzten Jahr.

Meta Platforms, früher Facebook, ist jetzt dafür bekannt, sich voll aufs Metaversum und damit die virtuelle Realität zu konzentrieren. In diesem Rahmen gab das Unternehmen am Montag bekannt, dass es eine Partnerschaft geschlossen hat. Partner ist nun National Basketball Association und der Women’s National Basketball Association. Auf der Meta Quest soll es für Nutzer möglich gemacht werden, sich zunächst 50 Live-NBA-Spiele in der virtuellen Realität anzusehen.

Kurs der Meta Platforms-Aktie wieder vorne! 

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Meta Platforms?

Die Bullen haben endlich Gas gegeben und den Anteilschein um mehr als 60% zu Oberseite gedrückt. Auch während der letzten zwei Handelstage sind kräftige Kurssteigerungen zu erkennen. Allerdings rückt inzwischen der fallende GD200 bei aktuell 155 USD immer näher. Wird der Meta Platforms-Aktie ein direkter Durchbruch gelingen? Selbst wenn es nochmals in eine Korrektur übergeht, könnte das Tief (88,09 USD) endgültig drin sein. Dass es allerdings schnell wieder auf neue allzeit Höchststände geht, ist fast schon ausgeschlossen. Dies benötigt sicher einiges an Zeit.

Meta Platforms Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max