Merck KGaA Aktie: Die zunehmenden Konkurrenz aus Asien macht sich bemerkbar!

Liebe Leser,

Merck hat in den ersten 9 Monaten 2,5% mehr umgesetzt und 16,7% mehr verdient. Ohne den Erlös aus dem Verkauf des Geschäfts mit Biosimilars wäre der Gewinn jedoch deutlich zurückgegangen. Im 3. Quartal hätte der Konzern sogar rote Zahlen geschrieben. Die Sparten Healthcare und Life Science sind gewachsen. In der Sparte Performance Materials gingen Umsatz und Ergebnis zurück. Wegen der zunehmenden Konkurrenz aus Asien ist auch keine Besserung in Sicht. Die bereits im August neu formulierten Jahresziele wurden bestätigt: ein Umsatz von 15,3 bis 15,7 Mrd € sowie ein EBITDA vor Sondereinflüssen von 4,4 bis 4,6 Mrd €.

Der Konzern braucht dringend neue Produkte

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Merck?

Aufgrund negativer Wechselkurseffekte hält das Management eher das untere Ende der Bandbreiten für realistisch. Von seinen rezeptfreien Medikamenten will sich Merck trennen. Mit einem Jahresumsatz von rund 900 Mio € ist das Geschäft zu klein, um im Wettbewerb zu bestehen. Ein Verkauf könnte 3 Mrd € in die Kasse spülen. Mit dem Geld könnte Merck seine Nettoschulden von 10,5 Mrd € abbauen und die Pharmaforschung forcieren.

Denn der Konzern braucht dringend neue Produkte, zumal die Umsätze mit den alten Kassenschlagern Rebif und Erbitux zurückgehen. Die Immuntherapie Bavencio sowie Cladribin gegen Multiple Sklerose können noch nicht für Kompensation sorgen. Beide sind erst seit September zugelassen, aber noch nicht weltweit, und im Fall von Bavencio auch nur bei Haut- und Blasenkrebs.

Sollten Merck Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Merck jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Merck-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Merck
DE0006599905
172,85 EUR
2,41 %

Mehr zum Thema

Merck Aktie: Ist jetzt alles möglich?
Aktien-Broker | Fr

Merck Aktie: Ist jetzt alles möglich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.04. Merck & Co: Krisenresistente Pharma-Aktie ? GeVestor Verlag 152
Sind Sie in diesen turbulenten Zeiten auf der Suche nach krisenresistenten Aktien? Dann empfehle ich Ihnen, sich einmal näher in der Pharmabranche umzuschauen, die vollkommen zu Recht als enorm krisensicher gilt. Einen der großen Pharma-Werte – den US-Konzern Merck & Co – möchte ich Ihnen heute näher vorstellen.KurzportraitDer US-Pharmakonzern besitzt ein breites Sortiment an Medikamenten und Impfstoffen. 17 der 20…
04.04. Merck & Co: Krisenresistente Pharma-Aktie GeVestor Verlag 80
Sind Sie in diesen turbulenten Zeiten auf der Suche nach krisenresistenten Aktien? Dann empfehle ich Ihnen, sich einmal näher in der Pharmabranche umzuschauen, die vollkommen zu Recht als enorm krisensicher gilt. Einen der großen Pharma-Werte – den US-Konzern Merck & Co – möchte ich Ihnen heute näher vorstellen.KurzportraitDer US-Pharmakonzern besitzt ein breites Sortiment an Medikamenten und Impfstoffen. 17 der 20…
Anzeige Merck: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9360
Wie wird sich Merck in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Merck-Analyse...
18.03. Merck Aktie: Die Anleger sind bestens gelaunt! Aktien-Broker 98
Wie schneidet Merck bei den Anlegern ab? Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Merck wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An 12 Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein,…
15.03. Bayer Aktie, Merck Aktie und Rwe Aktie: Über diese Aktien aus dem DAX wird heute diskutiert Sentiment Investor 308
Der Wert des DAX wird momentan mit 13752 Punkten angegeben (Stand 09:04 Uhr) und ist somit stark im Minus (-1.33 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im DAX liegt derzeit bei 87 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Was sind die meistdiskutierten Aktien und wie ist die Anleger-Stimmung bei diesen Titeln?Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: Bayer, Merck und Rwe,…