Mercedes-Benz-Aktie: Ein harter Rückschlag?

BMW, Mercedes-Benz wollen Carsharing-Tochter an Stellantis verkaufen; Details dazu hier!

Seit Ende April ist die Mercedes-Aktie um knapp sieben Prozent gefallen. Die beiden Premiumautohersteller BMW und Mercedes-Benz wollen ihre Carsharing-Tochter Share Now an den Autokonzern Stellantis verkaufen. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Unternehmen laut Mitteilung vor kurzem unterzeichnet.

Ermöglichung der schnelleren Skalierung?

BMW und Mercedes-Benz wollen sich künftig auf die digitale Multimobilität (Free Now) und auf digitale Dienstleistungen rund um das Laden von Elektrofahrzeugen (Charge Now) konzentrieren. Stellantis könnte durch den Kauf das Carsharing-Angebot der Mobilitätstochter Free2move in Europa weiter auszubauen.

„Auch wenn sich Mercedes-Benz künftig stärker auf das Kerngeschäft im Luxussegment konzentriert, bleibt Carsharing ein wichtiger Bestandteil der urbanen Mobilität und bei Free Now ein wesentliches Element im Mobilitätsangebot“, so Gero Götzenberger, Direktor Strategie und Beteiligungen bei Mercedes-Benz Mobility, in der Mitteilung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

„Die neue Ausrichtung ermöglicht uns die schnellere Skalierung unserer Aktivitäten und somit in kürzester Zeit weiteres, profitables Wachstum“, ergänzt Rainer Feurer, Bereichsleiter Corporate Investments bei BMW.

Was sagt die Investmentbank Barclays?

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Mercedes-Benz auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Die Profitabilität im Autogeschäft sei im ersten Quartal erneut außergewöhnlich hoch gewesen, schrieb Analyst Erwann Dagorne in einer am Dienstag veröffentlichten Studie. Das Management strebt daher nun das obere Ende des bisherigen Margenzielbereichs an. Auf dem kommenden Kapitalmarkttag könnte es dann positive Anpassungen geben.

Mercedes-Benz-Group kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercedes-Benz-Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mercedes-Benz-Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mercedes-Benz-Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mercedes-Benz-Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mercedes-Benz-Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Mercedes-Benz-Group
DE0007100000
65,70 EUR
0,89 %

Mehr zum Thema

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Ein neuer Pfad!
Cemal Malkoc | 22.05.2022

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Ein neuer Pfad!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.05. Mercedes-Benz-Group-Aktie: Auf diese Marken kommt es jetzt an! Alexander Hirschler 134
Am Dienstag gewann die Aktie der Mercedes-Benz-Group 2,49 Prozent hinzu und kletterte bis auf 65,16 Euro. Damit gelang es die nach dem Dividendenabschlag am 2. Mai entstandene Kurslücke zwischen 66,43 und 63,12 Euro zu füllen (Gap close). Außerdem wurden dabei die 50-Tage-Linie (EMA50) und die 200-Tage-Linie (EMA200) überwunden. Doch statt der erhofften Kaufimpulse gingen damit Gewinnmitnahmen einher, die den Kurs…
16.05. Mercedes-Benz-Aktie: Das sprengt alle Dimensionen! Marco Schnepf 308
135 Millionen Euro: Dieser Preis soll laut einem Bericht des Online-Portals „Hagerty“ kürzlich für ein altes Mercedes-Fahrzeug bezahlt worden sein. Sollte der Bericht zutreffen, wäre das der bislang höchste Verkaufspreis, der je für ein Auto erzielt wurde. Im Mittelpunkt: der legendäre Silberpfeil-Rennflitzer „Mercedes-Benz 300 SLR“, auch bekannt als „Uhlenhaut Coupé“. Das Modell wurde vom gleichnamigen Ingenieur in den 50ern entwickelt und…
Anzeige Mercedes-Benz-Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8372
Wie wird sich Mercedes-Benz-Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mercedes-Benz-Group-Analyse...
11.05. Mercedes-Benz-Aktie: Die Stimmung steigt! Andreas Göttling-Daxenbichler 98
Unbedingt leicht hatte die Mercedes-Benz-Aktie es in den letzten Wochen nicht. Sorgen um eine nachlassende Nachfrage und anhaltende Schwierigkeiten bei den Lieferketten ließen viele daran zweifeln, ob der Konzern seine Ziele für das laufende Jahr noch erreichen kann. Abschließend geklärt ist das bis heute nicht. Allerdings scheint die Stimmung sich momentan wieder deutlich zu bessern. Aus Richtung der Analysten gab…
10.05. Mercedes-Benz Group-Aktie: Ausverkauft! Cemal Malkoc 236
Nach einem verhaltenen Start in die neue Handelswoche hat die Aktie des Mercedes-Benz Konzerns heute wieder zugelegt. Im heutigen Handel liegt die Aktie aktuell 2,2 Prozentpunkte im Plus. In der vergangenen Woche hat der Dividendenabschlag in Kombination mit dem schwachen Gesamtmarkt dazu geführt, dass das Papier derzeit rückläufig ist. Allzu dramatisch sollte das Ganze derzeit aber nicht gesehen werden. Zu…

Mercedes-Benz-Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Mercedes-Benz-Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz