Mercantile Bank-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!

Mercantile Bank (NASDAQ:MBWM) wird am Dienstag, den 19.04.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen.

Analysten schätzen, dass Mercantile Bank einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,72 ausweisen wird. Die Bullen der Mercantile Bank werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Über- oder Unterschreitung des Gewinns den Kurs einer Aktie am stärksten beeinflusst, sondern die Prognose.

Bisherige Gewinnentwicklung

Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen die Gewinnprognose um $0,08, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 0,83 % anstieg. Hier ein Blick auf die bisherige Performance der Mercantile Bank und die daraus resultierende Kursveränderung:

Quartal Q4 2021 Q3 2021 Q2 2021 Q1 2021
EPS-Schätzung 0,86 0,85 0,74 0,71
EPS Actual 0,94 0,95 1,12 0,87
Preisänderung % 0,83% 2,95% 2,67% 1,44%

eps graph

Aktienkursentwicklung

Aktien der Mercantile Bank wurden am 15. April bei 34,33 $ gehandelt. In den letzten 52 Wochen sind die Aktien um 10,05 % gestiegen. Da diese Renditen im Allgemeinen positiv sind, sollten langfristige Aktionäre mit dieser Gewinnmitteilung zufrieden sein.

Mercantile Bank kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Mercantile Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercantile Bank-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Mercantile Bank
US5873761044

Mehr zum Thema

Mercantile Bank Aktie: Q1 Earnings Insights!
Benzinga | 19.04.2022

Mercantile Bank Aktie: Q1 Earnings Insights!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.03.2021 Erfolgreiche Aktien am Freitag: 52-Wochen-Hochs! Benzinga 450
Vor 10.00 Uhr ET am Freitag erreichten 571 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Bemerkenswertes: JPMorgan Chase (NYSE:JPM) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Tortoise Energy (NYSE:NDP) war das kleinste Unternehmen, wenn man die Marktkapitalisierung betrachtet, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Entera Bio (NASDAQ:ENTX) war der größte Gewinner und erreichte mit einem Kursanstieg von 93,32% sein…
08.03.2021 52-Wochen-Hoch: Das sind die Gewinner des Tages! Benzinga 780
Vor 10 Uhr ET am Montag setzten 492 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Highlights: Exxon Mobil (NYSE:XOM) war das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Tortoise Energy (NYSE:NDP) war das kleinste Unternehmen, wenn man die Marktkapitalisierung betrachtet, das ein neues 52-Wochen-Hoch setzte. Second Sight Medical (NASDAQ:EYES) verzeichnete die größte Bewegung unter den Unternehmen, da es sich…