Mensch und Maschine Software – Wirklich?

MuM legte für das 1. Quartal gute Zahlen vor. Zwar ging der Umsatz um 8% auf 72,3 Mio € zurück, allerdings konnte das operative Ergebnis (EBIT) um 0,7% auf 11,2 Mio € gesteigert werden. Der Gewinn ging um 0,5% auf 6,6 Mio € zurück. Der Cashflow konnte um 21,7% auf 16,6 Mio € erhöht werden und ist die Grundlage für eine solide Liquiditätssituation. Der Umsatz sank in der Sparte Systemhaus um 13,5% auf 50,3 Mio €, verbesserte sich aber im Segment MuM-Software um 7,6% auf 22,1 Mio €.

Allerdings führten geringere Materialquoten und Maßnahmen zur Kostensenkung zu höheren Roherträgen. Die hohe Kostendisziplin bei den sonstigen Aufwendungen verhalf zum höchsten Quartals-EBIT in der Firmengeschichte. Auch der Cashflow erreichte ein Rekordniveau. Mit einer Eigenkapitalquote von 52,5% ist die Finanzierung der Vermögenswerte sehr solide. Das Management blickt weiterhin positiv auf das verbleibende Jahr. Nach dem Corona Dämpfer im vergangenen Jahr wird ein Gewinn zwischen 1,25 bis 1,35 € pro Aktie erwartet. Sollte diese Zielmarke erreicht werden, wird die Dividende auf 1,15 bis 1,20 € pro Aktie erhöht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mensch Und Maschine Software?

Das Geschäftsmodell ist für die Zukunfttrends bestens gewappnet. Mit eigens entwickelten Software-Lösungen möchte MuM den Digitalisierungsprozess für Kunden aus der Industrie, dem Bauwesen und der Infrastruktur verbessern und beschleunigen.

Mensch Und Maschine Software kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Mensch Und Maschine Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mensch Und Maschine Software-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Mensch Und Maschine Software
DE0006580806
47,30 EUR
-1,05 %

Mehr zum Thema

Mensch Und Maschine Software Aktie: Ist das noch normal?
Aktien-Broker | 17.05.2022

Mensch Und Maschine Software Aktie: Ist das noch normal?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Mensch und Maschine Software-Aktie: Führungskraft verloren! DPA 134
Christoph Aschenbrenner, COO der Mensch und Maschine Software SE, ist leider verstorben. Während seines Osterurlaubs erlitt er einen unerwarteten Herzinfarkt. Gemeinsam mit seiner Frau und seinen fünf Kindern trauern wir um einen großartigen Vater, Freund, Kollegen und wunderbaren Menschen. In über 30 Jahren bei Mensch und Maschine hat der Diplom-Ingenieur für Holz- und Kunststofftechnik verschiedene Positionen bekleidet und auch internationale…
24.04. Haben die Mensch Und Maschine Software-Chefs damit gerechnet? Aktien-Broker 46
Was lässt sich aus der Stimmungslage ablesen? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Mensch Und Maschine Software…
Anzeige Mensch Und Maschine Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8270
Wie wird sich Mensch Und Maschine Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mensch Und Maschine Software-Analyse...
21.04. Mensch und Maschine Software SE-Aktie: Stärkstes Quartal in der M+M Geschichte! DPA 26
Ehrgeizige Ziele für das Geschäftsjahr 2022 unterstrichen Wessling, 21. April 2022 - Der CAD/CAM/BIM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MUM - ISIN DE0006580806) ist mit dem stärksten Quartal der Unternehmensgeschichte in das Jahr 2022 gestartet und setzt seine Rekordjagd mit zweistelligen Umsatz- und Gewinnsteigerungen fort. Der Umsatz lag mit 85,41 Mio. EUR (VJ: 72,34 / +18%) ebenfalls deutlich über dem…
23.01. Mensch und Maschine Software Aktie - Wirklich lohnenswert? Volker Gelfarth 54
MuM lieferte für die ersten 9 Monate gute Zahlen. Der Umsatz stieg um 7,4% auf 194 Mio € und der Gewinn um 13% auf 12,7 Mio €. Auch das operative Ergebnis (EBIT) verzeichnete ein Wachstum von 10,7% auf 24 Mio €. Lediglich der Cashflow reduzierte sich um 8% auf 30,1 Mio €. Auf allen Absatzmärkten und in allen Sparten erhöhte…