Medaro Mining aktualisiert Pläne für das Urankonzessionsgebiet Yurchison

Quelle: IRW Press

Vancouver, BC (3. Februar 2022) – Medaro Mining Corp. CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY) („Medaro“ oder das „Unternehmen“), ein facettenreiches Unternehmen, das sich der kontinuierlichen Entwicklung einer innovativen Spodumen-Verarbeitungstechnologie und der gleichzeitigen Entwicklung von Clean-Tech-Mineralien widmet, möchte ein Update bezüglich der Pläne für ein Explorationsprogramm im Frühjahr und Sommer 2022 auf dem Urankonzessionsgebiet Yurchison in Kanada bereitstellen.

Wie bereits am 2. November 2021 gemeldet – https://medaromining.com/medaro-expands-cleantech-portfolio-diversity-with-saskatchewan-uranium-asset/, erhielt das Unternehmen die Option auf den Erwerb einer Beteiligung von bis zu 70 % am Projekt Yurchison, das aus 12 Claims in der Wollaston Domain im Nordosten von Saskatchewan besteht.

Medaro hat J-J Minerals aus Sudbury, Ontario, mit einer umfassenden Datenerhebung für das Konzessionsgebiet Yurchison beauftragt. Der Auftrag beinhaltet das Erfassen aller früheren Bewertungsberichte, Regierungsberichte und Karten des Konzessionsgebiets. Darüber hinaus werden alle geophysikalischen Berichte und TIFF-Rasterdateien zur weiteren Untersuchung in die ArcGIS-Kartierungssoftware importiert.

Anschließend plant Medaro, in diesem Sommer ein umfangreiches Explorationsprogramm in Yurchison zu starten, das unter anderem Folgendes umfassen wird:

– Radiometrische Flugvermessung

– Prospektionen

– Kartierung

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Medaro Mining?

– Oberirdische Geophysik

Die radiometrische Untersuchung wird bis zu 5000 Linienkilometer umfassen und soll mit einem Festflügelflugzeug durchgeführt werden, sobald die Region schneefrei ist. Effektive Messungen erfordern einen eindeutigen, trockenen Untergrund, um genaue Ergebnisse zu erzielen. Die Luftvermessung wird bei einem nahegelegenen Ausrüster-Betrieb durchgeführt, der über eine ausreichend lange Start- und Landebahn für Lufteinsätze verfügt. Die radiometrische Untersuchung wird die natürliche radioaktive Strahlung von Gesteinen und Böden erkennen und kartieren. Die vorgeschlagene Vermessung und der anschließende Bericht werden voraussichtlich 6 Wochen in Anspruch nehmen.

Wenn die luftgestützte Untersuchung samt Datenberichten vorliegen, wird Medaro ein Feldprogramm starten, das darauf ausgelegt ist, alle bekannten Vorkommen in den Yurchison Claims zu kartieren und zu beproben sowie alle früheren Bohrkernproben, die auf dem Konzessionsgebiet gelagert werden, zu analysieren. Die derzeitigen Pläne schätzen, dass zwischen 1500 und 1600 Proben im Rahmen eines 35- bis 40-tägigen Programms genommen werden.

Michael Mulberry, CEO des Unternehmens, sagte: „Seit meiner Ernennung zum Leiter des Unternehmens bin ich mit den bisherigen Bemühungen zufrieden und ich habe meine Zeit genutzt, um eine effiziente und effektive Bewertung unseres Uran-Assets zu planen. Die Wollaston Domain ist ein Gebiet, das als produktive Uranregion bekannt ist, und wir sind zuversichtlich, dass sich unsere Studie als sehr wertvoll für die Einschätzung unserer Aussichten und Pläne für das Konzessionsgebiet erweisen wird. Wir werden rasch vorgehen, um ein klares wirtschaftliches Verständnis unserer Investitionen zu erhalten, um die besten Ergebnisse für das Unternehmen und unsere Aktionäre zu gewährleisten.“

Das Unternehmen freut sich außerdem, die Ernennung von Michael Mulberry, CEO von Medaro, zum Director des Unternehmens bekannt zu geben. Weitere Informationen zu Herrn Mulberrys Hintergrund finden Sie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 20. Januar 2022, eine Kopie davon ist auf www.sedar.com abrufbar.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen, eine Verlängerungsvereinbarung mit Financial Star News Inc. („FSN“) (Anschrift: 701 West Georgia Street, Suite 1500, Vancouver, V7Y 1C6; E-Mail: info@thefinancialstar.com) für Marketingdienstleistungen bis zu drei Monate ab Februar 2022, bekanntzugeben.

FSN erstellt nach Bedarf für eine Gebühr von USD250.000 (zzgl. Steuern) Kampagnen, Anzeigengruppen, Textanzeigen, Anzeigen-Displays, führt detaillierte Keyword-Recherchen durch, verwaltet und richtet Remarketing-Kampagnen aus, optimiert Keyword-Optionen, koordiniert Online-Werbetreibende und -Vermarkter entsprechend den Online-Marketing-Zielen der Kunden, erstellt Landing-Pages für Werbekampagnen und sensibiliert für das Geschäft des Unternehmens. Die Werbeaktionen finden auf theFinancialStar.com, per E-Mail, über Facebook und Google statt. FSN unterhält keinerlei Beziehungen zu dem Unternehmen, abgesehen von einer früheren Zusammenarbeit mit dem Unternehmen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Medaro Mining sichern: Hier kostenlos herunterladen

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

Michael Mulberry, CEO

Medaro Mining Corp.

Über Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY)

Medaro Mining ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver, BC, das Optionen auf das Lithiumkonzessionsgebiet Superb Lake in Thunder Bay, Ontario, das Lithiumkonzessionsgebiet Cyr South in James Bay, Quebec, und das Urankonzessionsgebiet Yurchison in Nord-Saskatchewan besitzt. Das Unternehmen ist auch an der Entwicklung und Vermarktung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat durch sein Joint Venture Global Lithium Extraction Technologies beteiligt. Erfahren Sie mehr unter: https://medaromining.com/ .

Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zum Unternehmen verwiesen.

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Anlegerservice

E-Mail: info@medaromining.com

Tel: +1 (604) 800.0203

Web: https://medaromining.com/

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen die „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze sind. Alle Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf zukünftige Leistungen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“. Solche Informationen können unter anderem Aussagen zu folgenden Punkten enthalten: (i) die kurzfristigen und Sommer-Explorationspläne des Unternehmens für das Konzessionsgebiet Yurchison und die erwartete Dauer solcher Arbeitsprogramme; (ii) die Überzeugung des Unternehmens, dass die Studie für die Einschätzung der Aussichten und Pläne für das Konzessionsgebiet von großem Nutzen sein wird; (iii) die Hoffnung des Unternehmens, schnell zu einem klare wirtschaftliche Erkenntnisse im Hinblick auf seine Investition zu erarbeiten, um die besten Ergebnisse für das Unternehmen und seine Aktionäre zu erzielen; (iv) die Option des Unternehmens auf das Konzessionsgebiet Yurchison; und (v) die Vereinbarung des Unternehmens mit FSN und die Aktivitäten von FSN in deren Rahmen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

Die CSE hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit, Richtigkeit oder den Inhalt dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Medaro Mining kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Medaro Mining jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Medaro Mining-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Medaro Mining
CA58404N1096
0,40 EUR
-1,71 %

Mehr zum Thema

Medaro Mining-Aktie: Marketing statt Produktionsbeginn?
Maximilian Weber | Di

Medaro Mining-Aktie: Marketing statt Produktionsbeginn?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Medaro Mining-Aktie: Darauf kommt es nun an! Alexander Hirschler 194
Die Papiere des in Kanada beheimateten Lithium-Explorers Medaro Mining sind im Zuge des jüngsten Ausverkaufs an den Börsen weiter unter Druck geraten und am Donnerstag im Tief bis auf 0,445 Kanadische Dollar (CAD) abgesackt. Mit dem Bruch des Doppeltiefs bei 0,570/0,580 CAD wurden weitere Verkaufsimpulse freigesetzt. Das Comeback der Bullen an den Märkten am Freitag hat aber auch dem Kurs…
Sa Medaro Mining-Aktie: Es hilft alles nichts! Andreas Göttling-Daxenbichler 278
Medaro Mining ist kein Lithiumexplorer wie jeder andere. Auf der eigenen Webseite brüstet das Unternehmen sich mit einem neuartigen Extraktionsprozess für die Gewinnung des schwer gefragten Batteriemetalls. Jenes soll dafür sorgen, den Rohstoff auch an Orten zu gewinnen, bei denen ein solches Vorhaben eigentlich noch als unwirtschaftlich gilt. Trotz dieses Alleinstellungsmerkmals konnte die Medaro Mining-Aktie zuletzt aber keine eigenen Signale…
Anzeige Medaro Mining: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3590
Wie wird sich Medaro Mining in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Medaro Mining-Analyse...
26.04. Medaro Mining Aktie: Das wir das noch mal erleben dürfen! Aktien-Broker 477
Wie sieht das Sentiment aus? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Medaro Mining auf diese beiden Faktoren…
12.04. Medaro Mining-Aktie: Absolut fair! Aktien-Barometer 360
Die Medaro Mining-Aktie hat im laufenden Jahr einiges an Wert verloren: Seit Beginn des Jahres ist das Papier an der Canadian National Stock Exchange um 28,71 Prozent gesunken. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbucht in den vergangenen fünf Tagen ein Minus von 1,37 Prozent. Im letzten Tagesverlauf machte das Medaro Mining-Papier…