McDonald´s Aktie: Wo bleibt die Konkurrenz?

Aufwärtstrend wird fortgesetzt

Nach dem weltweiten Kursrutsch an den Märkten konnte sich die McDonald´s Aktie rasch erholen und befindet sich seither auf einem 6-monatigen Aufwärtstrend. Auch der Durchbruch der SMA200-Linie nach oben lieferte auf Chartbasis ein ‘Buy’-Signal. Die nächsten Tage werden für den weiteren Verlauf der Aktie ausschlaggebend sein. Wird das Jahreshoch vom Februar geknackt sollte der Kurs seinen Weg gen Norden fortsetzen.

Konkurrenz weit abgeschlagen

Während der diesjährige Chartverlauf der McDonald´s Aktie die Anleger erfreute, ist die Stimmung beim Blick zur Konkurrenz aus der Peer-Group getrübt. So konnte sich zwar auch die Yum! Brands Aktie nach dem Jahrestief wieder erholen, doch die Aktie notiert derzeit -9,41 % unter Jahresanfang. Zur Unternehmensgruppe Yum! Brands gehören u.a. Pizza Hut und KFC. Während dessen weis die McDonald´s Aktie mit einem respektablen Plus von 8,96 % zu überzeugen. Beim Konkurrenten Restaurant Brands International steht sogar ein größeres Minus zu Buche (-15,41 %). Zu RBI gehören u.a. die US-amerikanische Fastfoodkette Popeyes Chicken & Biscuits und das hierzulande bekanntere Burger King.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei McDonald's?

Auch ein Blick auf den 5-Jahreschart verdeutlicht die Überlegenheit der McDonald´s in Punkto Kursrendite. Gleichfalls können sowohl Yum! Brands (+63,25 %) als auch RBI (46,37 %) achtbare Kursgewinne vorweisen. Doch mit einer Rendite von +123,38 % lässt die McDonald´s Aktie auch in diesem Vergleich die Konkurrenten weit hinter sich.

Faire Bewertung

Der aktuelle Kurs notiert bei 218 US-Dollar. Kombiniert mit dem 2019er EPS von 7,95 US-Dollar, hat die Aktie derzeit ein KGV von 27,4. Im Vergleich zum Fünfjahresschnitt (24,3) und vergangenen Jahr (24,90) ist das ein leicht erhöhter Wert. Allerdings liegt die Abweichung im akzeptablen Bereich und sollte sich in Anbetracht steigender Gewinne in den Fünfjahresschnitt einpendeln.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre McDonald's-Analyse vom 27.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich McDonald's jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen McDonald's-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
McDonald's
US5801351017
232,10 EUR
1,75 %

Mehr zum Thema

McDonald's-Aktie: Anleger sollten dies wissen!
Ethan Kauder | Sa

McDonald's-Aktie: Anleger sollten dies wissen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. McDonald's-Aktie: Wie könnte es weitergehen? Ethan Kauder 188
Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 10,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Mcdonald's damit 30,68 Prozent unter dem Durchschnitt (41,06 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" beträgt…
30.04. McDonald's-Aktie: Ein unsicheres Investment? Ethan Kauder 152
Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Mcdonald's in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in…
Anzeige McDonald's: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7100
Wie wird sich McDonald's in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle McDonald's-Analyse...
29.04. McDonald's-Aktie: Ergebnisse übertreffen Schätzungen! Benzinga 128
McDonald’s Corp (NYSE:MCD) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 11% gegenüber dem Vorjahr auf $5,67 Milliarden und übertraf damit den Konsens von $5,59 Milliarden. Die Ergebnisse im Überblick Global stieg der vergleichbare Umsatz um 11,8%, mit einem Wachstum von 3,5% in den USA. Digitaler systemweiter Umsatz überstieg $5 Milliarden, was über 30% des gesamten systemweiten Umsatzes in den…
29.04. McDonald's-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! Benzinga 104
Gewinnentwicklung McDonald's übertraf den geschätzten Gewinn um 5,07% und meldete ein EPS von $2,28 gegenüber einer Schätzung von $2,17. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 541,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,11, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,95% stieg. Hier's ein Blick auf McDonald's's vergangene Leistung:…