McDonald’s Aktie: Wenn Sie 1.000 Dollar investiert hätten, würden Sie heute so viel besitzen!

McDonald's Aktie: Wenn Sie 1.000 Dollar investiert hätten, würden Sie heute so viel besitzen!

Der Fast-Food-Riese McDonald’s Corp (NYSE:MCD) ist seit vielen Jahren eines der größten Restaurants der Welt, gemessen an der Zahl der Betriebe und dem Jahresumsatz. Das Unternehmen dominiert den Sektor mit einem Franchise-Modell, einer starken Auswahl an Standorten, neuen Produkten und Fan-Favoriten. Eine im Jahr 2002 eingeführte Menü-Aktion hat sich in den Restaurants in irgendeiner Form durchgesetzt und könnte auch für Investoren einen guten Einstiegspunkt darstellen.

Was geschah

McDonald’s begann 1991 mit Preispromotions für sein Menü zu experimentieren. Nach mehreren Tests entschied sich McDonald’s für ein Dollar-Menü, bei dem ausgewählte Artikel zu einem Preis von 1 Dollar angeboten wurden. Am 27. November 2002 führte McDonald’s mit dem „Dollar Menu“ sein erstes landesweites Sparmenü ein. Artikel wie der Double Cheeseburger, das gegrillte Fladenbrot-Sandwich und ein Chicken Nugget-Menü gehörten zu den ersten Produkten, die auf dem Dollar-Menü angeboten wurden. Die Franchisenehmer freuten sich über die höheren Umsätze, waren aber nicht begeistert von den niedrigeren Gewinnspannen bei einigen der meistverkauften Artikel. Die Besitzer der Filialen konnten die Preise der Produkte ändern, und in einigen Filialen wurde der Preis für den doppelten Cheeseburger auf 1,39 Dollar gesenkt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei McDonald's?

Deshalb ist es wichtig

McDonald’s hat im Laufe der Jahre seine Menüpreise und Werbeartikel überarbeitet, aber eine Form des Dollar-Menüs ist in den Restaurants in der Regel erhalten geblieben. Nach einer fünfjährigen Pause fügte das Unternehmen 2017 wieder ein Dollar-Menü hinzu, das Softdrinks, Cheeseburger, McChickens und Wurst-Burritos für 1 US-Dollar sowie mehrere Artikel zu Preisen von 2 und 3 US-Dollar umfasste. Die Einführung eines preisgünstigen Menüs hat dem Unternehmen geholfen, seinen Umsatz im Laufe des Jahres zu steigern, was auch die Restaurant-Aktie zu einem starken Performer gemacht hat.

Sollten McDonald's Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich McDonald's jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen McDonald's-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
McDonald's
US5801351017
223,15 EUR
-2,62 %

Mehr zum Thema

McDonald's-Aktie: Wie könnte es weitergehen?
Ethan Kauder | 07.05.2022

McDonald's-Aktie: Wie könnte es weitergehen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. McDonald's-Aktie: Ein unsicheres Investment? Ethan Kauder 140
Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Mcdonald's in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in…
29.04. McDonald's-Aktie: Anleger dürfen sich nun freuen! Benzinga 80
Das zuerst! McDonald's (NYSE:MCD) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 4,38% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 11,52% erzielt. Derzeit hat McDonald's eine Marktkapitalisierung von $187,81 Milliarden. Kauf von 100 $ in MCD Wenn ein Anleger vor 15 Jahren für 100 $ MCD-Aktien gekauft hätte, wären diese heute 508,67 $ wert, basierend auf…
Anzeige McDonald's: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1784
Wie wird sich McDonald's in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle McDonald's-Analyse...
29.04. McDonald's-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! Benzinga 104
Gewinnentwicklung McDonald's übertraf den geschätzten Gewinn um 5,07% und meldete ein EPS von $2,28 gegenüber einer Schätzung von $2,17. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 541,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,11, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,95% stieg. Hier's ein Blick auf McDonald's's vergangene Leistung:…
20.04. McDonald's-Aktie: Beachtliche Performance! Benzinga 110
McDonald's (NYSE:MCD) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 4,17% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 11,69% erzielt. Derzeit hat McDonald's eine Marktkapitalisierung von 188,98 Mrd. $. Kauf von 100 $ in MCD Hätte ein Anleger vor 15 Jahren für 100 $ MCD-Aktien gekauft, wären diese heute 527,15 $ wert, basierend auf einem Kurs…