McDonald’s Aktie: Q4-Gewinn steigt um 19 Prozent!

McDonald's Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

Der Fast-Food-Riese McDonald’s Corp. (MCD) meldete am Donnerstag für das vierte Quartal einen Gewinnanstieg von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr, der auf eine stärkere operative Leistung in allen Segmenten aufgrund höherer umsatzabhängiger Restaurantmargen zurückzuführen ist. Der weltweite vergleichbare Umsatz stieg ebenfalls um 12,3 Prozent. Sowohl der bereinigte Gewinn pro Aktie als auch der Quartalsumsatz blieben hinter den Erwartungen der Analysten zurück.

Das ist passiert

Im vorbörslichen Handel am Donnerstag notiert MCD bei $244,20, was einem Rückgang von $5,65 oder 2,26 Prozent entspricht. Während 2021 ein Jahr mit anhaltenden Herausforderungen auf der ganzen Welt war, kam das McDonald’s System mit beispiellosem Engagement zusammen und lieferte eine wirklich außergewöhnliche Leistung“, sagte McDonald’s Präsident und CEO Chris Kempczinski.

Für das vierte Quartal meldete der Foodservice-Einzelhändler einen Nettogewinn von 1,64 Milliarden US-Dollar oder 2,18 US-Dollar pro Aktie, was einem Anstieg von etwa 19 Prozent gegenüber 1,38 Milliarden US-Dollar oder 1,84 US-Dollar pro Aktie im Vorjahresquartal entspricht. Unter Ausschluss von strategischen Kosten in Höhe von 0,05 US-Dollar im Jahr 2021 und strategischen Gewinnen in Höhe von 0,14 US-Dollar pro Aktie im Jahr 2020 lag der bereinigte Gewinn bei 2,23 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit 1,70 US-Dollar pro Aktie im Vorjahresquartal.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei McDonald's?

Im Durchschnitt erwarteten 31 von Thomson Reuters befragte Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn von 2,34 US-Dollar je Aktie für das Quartal ausweisen würde. Die Schätzungen der Analysten schließen in der Regel Sonderposten aus. Die Gesamteinnahmen für das Quartal wuchsen um 13 Prozent auf 6,01 Milliarden US-Dollar von 5,31 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal, und sie stiegen um 14 Prozent bei konstanten Wechselkursen. Analysten hatten für das Quartal mit einem Umsatz von 6,03 Mrd. US-Dollar gerechnet.

Deshalb ist es wichtig

Der weltweite vergleichbare Umsatz stieg um 12,3 Prozent, was auf positive vergleichbare Umsätze in allen Segmenten, ein Wachstum von 7,5 Prozent in den USA, 16,8 Prozent im Segment International Operated und 14,2 Prozent im Segment International Developmental Licensed zurückzuführen ist. Der systemweite Umsatz stieg um 13 Prozent bzw. 14 Prozent bei konstanten Wechselkursen. Der vergleichbare Umsatz wurde in beiden Zeiträumen durch COVID-19 beeinträchtigt. Die vergleichbaren Umsätze in den USA profitierten von einem starken Wachstum der Durchschnittspreise, das durch strategische Menüpreiserhöhungen erzielt wurde. Starke Menü- und Marketingaktionen, wie das McRib und das Crispy Chicken Sandwich, sowie das Wachstum in den digitalen Kanälen, das durch das Treueprogramm des Unternehmens vorangetrieben wurde, trugen ebenfalls zum vergleichbaren Umsatzwachstum bei.

McDonald's kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich McDonald's jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen McDonald's-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
McDonald's
US5801351017
216,30 EUR
-2,11 %

Mehr zum Thema

McDonald's-Aktie: Wie könnte es weitergehen?
Ethan Kauder | 07.05.2022

McDonald's-Aktie: Wie könnte es weitergehen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. McDonald's-Aktie: Ein unsicheres Investment? Ethan Kauder 140
Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Mcdonald's in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in…
29.04. McDonald's-Aktie: Anleger dürfen sich nun freuen! Benzinga 80
Das zuerst! McDonald's (NYSE:MCD) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 4,38% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 11,52% erzielt. Derzeit hat McDonald's eine Marktkapitalisierung von $187,81 Milliarden. Kauf von 100 $ in MCD Wenn ein Anleger vor 15 Jahren für 100 $ MCD-Aktien gekauft hätte, wären diese heute 508,67 $ wert, basierend auf…
Anzeige McDonald's: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6920
Wie wird sich McDonald's in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle McDonald's-Analyse...
29.04. McDonald's-Aktie: Finanzergebnisse veröffentlicht! Benzinga 104
Gewinnentwicklung McDonald's übertraf den geschätzten Gewinn um 5,07% und meldete ein EPS von $2,28 gegenüber einer Schätzung von $2,17. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 541,00 Millionen Dollar. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,11, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 2,95% stieg. Hier's ein Blick auf McDonald's's vergangene Leistung:…
20.04. McDonald's-Aktie: Beachtliche Performance! Benzinga 110
McDonald's (NYSE:MCD) hat den Markt in den letzten 15 Jahren um 4,17% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 11,69% erzielt. Derzeit hat McDonald's eine Marktkapitalisierung von 188,98 Mrd. $. Kauf von 100 $ in MCD Hätte ein Anleger vor 15 Jahren für 100 $ MCD-Aktien gekauft, wären diese heute 527,15 $ wert, basierend auf einem Kurs…