x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

McDonald’s Aktie: Deshalb ist Verschuldung wichtig!

Die Aktien von McDonald’s (NYSE:MCD) haben sich in den letzten drei Monaten um 4,20% nach unten bewegt. Bevor wir einen Blick auf die Bedeutung der Verschuldung werfen, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie hoch die Verschuldung von McDonald’s ist.

McDonald’s’s Verschuldung

Laut der jüngsten Bilanz von McDonald’s, die am 9. November 2020 veröffentlicht wurde, liegt die Gesamtverschuldung bei 38,17 Mrd. $, wobei 35,14 Mrd. $ auf langfristige Schulden und 3,03 Mrd. $ auf kurzfristige Schulden entfallen. Bereinigt um 3,68 Mrd. $ an liquiden Mitteln, hat das Unternehmen eine Nettoverschuldung von 34,49 Mrd. $. Lassen Sie uns einige der Begriffe definieren, die wir im obigen Absatz verwendet haben. Kurzfristige Schulden sind der Teil der Schulden eines Unternehmens, der innerhalb eines Jahres fällig wird, während langfristige Schulden der Teil sind, der in mehr als einem Jahr fällig wird. Zahlungsmitteläquivalente umfassen Bargeld und alle liquiden Wertpapiere mit einer Laufzeit von 90 Tagen oder weniger. Die Gesamtverschuldung ist gleich den kurzfristigen Schulden plus den langfristigen Schulden minus den Zahlungsmitteläquivalenten. Aktionäre schauen auf den Verschuldungsgrad, um zu verstehen, wie viel finanziellen Leverage ein Unternehmen hat. McDonald’s hat eine Bilanzsumme von $50,70 Mrd., so dass der Verschuldungsgrad 0,75 beträgt. Im Allgemeinen bedeutet ein Verschuldungsgrad von mehr als eins, dass ein großer Teil der Schulden durch Vermögenswerte finanziert wird. Je höher der Verschuldungsgrad ist, desto höher ist auch das Risiko eines Kreditausfalls, wenn die Zinssätze steigen sollten. Verschiedene Branchen haben unterschiedliche Toleranzschwellen für Verschuldungsquoten. Eine Verschuldungsquote von 40 % kann für die eine Branche hoch und für eine andere normal sein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei McDonald's?

Wichtigkeit von Verschuldung

Verschuldung ist ein wichtiger Faktor in der Kapitalstruktur eines Unternehmens und kann ihm helfen, Wachstum zu erzielen. Fremdkapital hat in der Regel relativ niedrigere Finanzierungskosten als Eigenkapital, was es zu einer attraktiven Option für Führungskräfte macht. Zinszahlungsverpflichtungen können den Cash-Flow des Unternehmens beeinflussen. Ein finanzieller Leverage ermöglicht es Unternehmen auch, zusätzliches Kapital für den Geschäftsbetrieb zu verwenden, so dass die Eigentümer des Eigenkapitals überschüssige Gewinne, die durch das Fremdkapital generiert werden, behalten können.

<a href=/aktie/mcdonald-s/ ><strong>McDonald's</strong></a>'s Debt Overview

McDonald's kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich McDonald's jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen McDonald's-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

McDonald's
US5801351017
258,95 EUR
0,49 %

Mehr zum Thema

McDonald's-Aktie: Das wetten die Wale!
Benzinga | 01.12.2022

McDonald's-Aktie: Das wetten die Wale!

Weitere Artikel

14.11. McDonald's-Aktie: Dreht der Wind?Andreas Göttling-Daxenbichler 145
Im laufenden Jahr hatten Anleger es alles andere als einfach, Aktien mit einer ansehnlichen Rendite zu finden. Die Märkte befanden sich die meiste Zeit bekanntlich in einer mehr als schlechten Verfassung. Inmitten von vielen Krisen galt die McDonald's-Aktie bisher als eine Art Geheimtipp. Im dritten Quartal konnte die Fast-Food-Kette mal wieder mit herorragenden Ergebnissen punkten, was den Aktienkurs auf ein…
08.11. McDonald's-Aktie: Fast-Food bleibt gefragt!Andreas Göttling-Daxenbichler 27
Selten gab es Börsenjahre, in denen so viele Krisen wie 2022 gleichzeitig auftraten. Die hohe Inflation und dadurch bedingt steigende Kosten sind nur einer von vielen Faktoren, welche bei den Anlegern jegliche Kauflaune verfliegen lassen. Besonders belastend wirken derartige Entwicklungen sich auf die Gastronomie aus, die eigentlich mit Corona schon schwer genug zu kämpfen hat. Doch während der durchschnittliche Restaurantbetreiber…
Anzeige McDonald's: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8194
Wie wird sich McDonald's in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle McDonald's-Analyse...
19.09. Wir lieben es immer noch: Investoren besuchen weiterhin McDonald'sBenzinga 81
McDonald's ist weiterhin in der Lage, Wachstum zu erzielen McDonald's ist in der Lage, Verkäufe an preisbewusste Esser zu tätigen McDonald's schüttet seit Jahren regelmäßig vierteljährliche Dividenden aus Genauso wie Sie wissen, was Sie bekommen, wenn Sie das Value-Menü Nummer 5 bestellen, wissen Sie, was Sie mit McDonald's Corporation (NYSE:MCD)-Aktien bekommen. Der Fast-Food-König (sorry, Burger King) ist alles andere als…
13.09. Dieser Food Truck hat Chick-fil-A gehackt. Die geheime Soße, um die Massen am Sonntag mit verbotenen Sandwiche...Benzinga 42
Chick-fil-A bietet seit 1967 seine Hähnchen-Sandwiches an, für die die Fast-Food-Kette berühmt geworden ist. Ein weiterer Faktor, für den das Restaurant bekannt ist, ist, dass es sonntags geschlossen ist. Fans von Hähnchen-Sandwiches, die von den sonntäglichen Schließungen von Chick-fil-A enttäuscht sind, könnten bald eine andere Möglichkeit haben. Was passiert ist: In einer Geschichte, die als Meme begann, startet ein Food…