MBB SE Aktie – Bitte nicht vergessen!

MBB hat für das 1. Halbjahr eher mittelmäßige Zahlen vorgelegt.

MBB hat für das 1. Halbjahr eher mittelmäßige Zahlen vorgelegt. Der Umsatz blieb knapp hinter dem Vorjahresniveau zurück und lag nur bei 326,7 Mio €. Nach den starken Wachstumsjahren ist aber eine kurze Verschnaufpause hinzunehmen. Unterm Strich musste MBB einen Fehlbetrag von 2,39 € je Aktie ausweisen.

Im Vorjahr stand hier noch ein Gewinn von 0,59 € je Aktie. Allerdings ist dieser bilanzielle Rückschlag allein auf Sondereffekte zurückzuführen. Operativ lief es bedeutend besser. So legte das operative Ergebnis auf EBIT-Basis um 71% auf 25,1 Mio € zu. Der deutliche Anstieg war vor allem auf die erfolgreiche Entwicklung des Segments Service & Infrastruktur zurückzuführen. So konnte beispielsweise Friedrich Vorwerk ein bereinigtes EBITDA von 27,5 Mio € erzielen, was einem Plus von 40,2% entspricht. Ebenso konnte die auf IT-Sicherheit spezialisierte DTS-Tochter ihren Wachstumskurs fortsetzen und das EBITDA um 17,0% auf 6,2 Mio € steigern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei MBB?

Die entwickelten Software-Produkte stießen in der Corona-Krise auf eine hohe Nachfrage. Wir rechnen damit, dass der Trend zum Homeoffice die Nachfrage nach IT-Sicherheitslösungen noch verstärken wird. Für MBB sind das gute Nachrichten. Jedoch zeichnen sich auch Schwierigkeiten ab. Das Konglomerat ist weiterhin abhängig von der Automobilindustrie. Durch die weltweite Chip-Krise kommt die Autoproduktion ins Stocken. Diese Effekte haben auch mittelbare Auswirkungen auf MBB.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre MBB-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich MBB jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MBB-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
MBB
DE000A0ETBQ4
116,20 EUR
-1,53 %

Mehr zum Thema

MBB Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?
Aktien-Broker | Mo

MBB Aktie: Müssen Sie jetzt handeln?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr MBB SE-Aktie: Q1 Ergebnisse! DPA 104
Schauen Sie rein Die MBB SE (ISIN DE000A0ETBQ4), ein mittelständisches Familienunternehmen, hat im ersten Quartal 2022 ihren Umsatz um 14,6% auf 172,2 Mio. EUR gesteigert. Aufgrund von Lieferkettenengpässen sowie temporären Anlauf- und Integrationskosten sank das bereinigte EBITDA im gleichen Zeitraum von 19,6 Mio. EUR auf 14,9 Mio. EUR. Dies führte zu einer bereinigten EBITDA-Marge von 8,6 %. Für das Gesamtjahr…
01.04. MBB SE-Aktie: Dividendenerhöhung geplant? DPA 128
Dividendenerhöhung Verwaltungsrat und Vorstand der MBB SE (ISIN DE000A0ETBQ4) haben heute beschlossen, der am 10. Juni 2022 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung eine Erhöhung der Basisdividende von 0,88 EUR auf 0,99 EUR je Aktie vorzuschlagen. Aufgrund des erfolgreichen Börsengangs der MBB-Tochter Friedrich Vorwerk im vergangenen Jahr wird zusätzlich zur Basisdividende eine Zusatzdividende von 0,99 Euro je Aktie vorgeschlagen. Insgesamt würde sich die…
Anzeige MBB: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2380
Wie wird sich MBB in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle MBB-Analyse...
20.02. MBB Aktie: Es gibt was neues! Aktien-Broker 158
Interessante Stimmungslage bei MBB Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Mbb im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Mbb. Dieser Umstand löst insgesamt…
31.01. MBB: Infrastruktur-Tochter mit Großauftrag Rolf Morrien 376
Über die mittelständische Beteiligungsgesellschaft MBB habe ich an dieser Stelle in den vergangenen Jahren bereits mehrfach berichtet. Heute widmen wir uns einem Tochterunternehmen von MBB, das erst im vergangenen Jahr an die Börse gebracht wurde. Die Rede ist von der Friedrich Vorwerk SE, die übrigens nichts mit dem Unternehmen Vorwerk zu tun hat, das Staubsauger und Thermomixer vertreibt. Die MBB-Tochter…