Bitcoin: Massives Volumen treibt Bitcoin über 22.500 $!

Hier ist der Grund für die hohe Aktivität.

Nachdem die größte digitale Währung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin (CRYPTO: BTC), über einen Monat lang im Minus lag, hat sie einige ihrer Verluste abgebaut und wurde in der vergangenen Woche um etwa 12 % höher gehandelt. Am 8. Juli erreichte sie zusammen mit einem sprunghaften Anstieg des Volumens ein kurzes Hoch von 22.527 $, bevor sie sich wieder auf ein Niveau von etwa 21.700 $ einpendelte.

btc_chart.jpg

btc_volume.png

Experten bezeichnen den unerwarteten Preisanstieg als „einmaliges Ereignis“, das höchstwahrscheinlich eine Reaktion auf die Entscheidung der Kryptobörse Binance’ist, die Gebühren für den BTC-Spot-Handel abzuschaffen, und dass es keineswegs eine Preisumkehr signalisiert.

Kein wesentlicher Grund für Preisanstieg

Anndy Lian, Chief Digital Advisor der Mongolian Productivity Organization, erklärt gegenüber Benzinga, dass der plötzliche Preisanstieg bei BTC nicht nachhaltig ist, da es keinen Katalysator für die Bewegung gibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

„Die einzige gute Nachricht, die in engem Zusammenhang mit dem Anstieg steht, ist Binance’s Null-Gebühren-Bitcoin-Aktion. Es gab viele Leute, die versuchten, VIP-Stufen zu erhalten, was zu einem massiven Transaktionsvolumen führte. Dieses Volumen kann zu Wash-Trading und Manipulationen führen“, sagt er und fügt hinzu, dass es sich um einen einmaligen Vorfall handelt. Lian weist auch darauf hin, dass sich die Anleger nicht täuschen lassen sollten, wenn sie glauben, dass der Markt nach oben gedreht hat.

Auflösung von gehebelten Short-Positionen

Auch wenn der BTC-Preis trotz des Fehlens einer bedeutenden Ankündigung in die Höhe schoss, zeigt die Glassnode-Metrik zur Liquidierung von Futures-Shorts eine beträchtliche Anzahl von Liquidierungen fremdfinanzierter Short-Positionen, die zwischen dem 6. und 7. Juli von 10,23 Mio. $ auf 29,42 Mio. $ stiegen und BTC über die Marke von 22.500 $ hätten treiben können.

glassnode_fig.pngBTC-Preis wird wahrscheinlich wieder fallen

Raj Kapoor, Gründer und CEO der India Blockchain Alliance, sagt, dass dieser Anstieg angesichts der Volatilität der Kryptowährung keineswegs eine langfristige Trendwende darstellt und dass der Preis von BTC wahrscheinlich wieder fallen wird.

„Der Aufschwung wurde beschleunigt, als Binance ein Angebot für den gebührenfreien Handel mit Bitcoin unterbreitete, mit Plänen, die Gebühren für weitere Token in der Zukunft abzuschaffen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Bavarian Nordic sichern: Hier kostenlos herunterladen

„Dies wurde von einer Aktienmarktrallye nach der Veröffentlichung des Protokolls der Federal Reserve’gefolgt“, Kapoor sagte.

Experten weisen darauf hin, dass der Kryptomarkt aufgrund von Rezessionsängsten, dem Scheitern mehrerer Kryptogeschäfte, steigender Inflation, geopolitischen Krisen und steigenden Zinssätzen möglicherweise noch nicht den Tiefpunkt erreicht hat. Diese Sorgen weiterhin für zusätzliche kurzfristige Volatilität an den Krypto- und Aktienmärkten.

Höhere Währungsabflüsse

Die Devisenabflüsse sind laut Glassnode von 20.495 BTC gegenüber 18.648 Devisenzuflüssen am 3. Juli angestiegen. Am 7. Juli standen 50.966 BTC an Devisenabflüssen 43.601 BTC an Devisenzuflüssen gegenüber.

Die höheren Abflüsse an den Börsen haben zu einem höheren Kaufdruck für BTC geführt, wobei der Großteil des Volumens aus dem Einzelhandelssegment stammt. Die Daten von Santiment deuten darauf hin, dass das von Walen gehaltene Angebot seit dem 4. Juli deutlich zurückgegangen ist, was darauf hindeutet, dass Wale ihre Positionen allmählich reduzieren, während der BTC-Preis weiter steigt.

exchange_activity.png

Wirtschaftsabschwung eingepreist

Sharat Chandra, Vice President of Research and Strategy at EarthID, sagt, dass BTC begonnen hat, entscheidende Preisaktionen zu zeigen, da die Investoren die eingehenden Daten über einen wirtschaftlichen Abschwung eingepreist haben.

„Mangelnde Liquidität in Verbindung mit einem geringeren Handelsvolumen ist der Grund für die Intraday-Aktivität von Bitcoin‘. Die Bitcoin-Preise werden weiterhin volatil sein, abhängig von den eingehenden Daten über die bevorstehende Rezession,“ sagt Chandra.

BTC-Anstieg mit hohem Volumen steigert Optimismus

Jenny Zheng, NFT Business Development Lead bei Bybit, erklärt, dass der Stundenchart von BTC’einen optimistischen Ausblick gibt und der 4-Stunden-Chart auf eine doppelte Bodenformation hindeutet, was auf eine bevorstehende zinsbullische Kursbewegung hindeutet.

„Die Volumina waren nur auf Binance. Das könnte an der Abschaffung der Gebühren für den Bitcoin-Spot-Handel an dessen Jahrestag liegen. Aber diese Aktion hat sicherlich auch auf anderen Börsen zu mehr Käufen von Bitcoin geführt. Das spiegelt sich in verschiedenen Communities wider, in denen ich bin,“ sagt Zheng.

Sollten Corestate Capital Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Corestate Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Corestate Capital-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
14:01 Sayona Mining: Das alte Hoch vor Augen! Andreas Opitz
Nachdem es bis etwa 0,11 AUD bis Juni abwärtsging, schafften es die Bullen ein Boden auszubilden und so trieben sie die Sayona Mining-Aktie aktuell zum wiederholten Male in die Kursregion um etwa 0,30 AUD. Erst im April wurde ein neues mehrjähriges Hoch bei 0,39 AUD ausgebildet. Falls es die Aktie schafft, in diese hohe Kursregion vorzudringen, dann dürfte sich zunächst…
13:58 Die Aktie des Tages: Nel Asa – ein weiterer Rekord! Erik Möbus
Liebe Leser, Nel Asa hat einen neuen Rekord aufgestellt: Der Konzern vermeldete in der vergangenen Handelswoche, dass man einen weiteren Meilenstein erreicht habe. Anleger reagierten auf diese Meldung euphorisch und stürzten sich erneut auf das Papier. Wären da nicht die neusten Quartalsergebnisse - denn hier wurde erneut der Analystenkonsens verfehlt und ebenso ein Verlust ausgewiesen, wodurch die Aktie wieder um…
13:44 K&S: Auf dem Prüfstand! Andreas Opitz
Nachdem sich eine monatelange Abwärtsstrecke bis auf etwa 20,00 EUR zeigte, kann sich die K&S-Aktie jetzt endlich stabilisieren. Nicht zuletzt findet sie Support auf dem langfristig relevanten 200-Tage-Durchschnitt. Dieser könnte tatsächlich für ein Abfedern gen Norden sorgen. Aktuell ist es wichtig, den oberen Widerstandsbereich von 22,00 EUR per Tagesschlusskurs zu überwinden. Damit eröffnet sich dann ein gutes Kaufsignal, welches die…
13:40 Williams-Sonoma, Beyond Meat und 2 weitere große Aktien, die Insider verkaufen Benzinga
Die US-Aktienfutures haben am Donnerstagmorgen im Vorfeld der PPI-Daten für Juli höher gehandelt. Die Anleger konzentrierten sich unterdessen auf einige bemerkenswerte Insider-Geschäfte.> Wenn Insider Aktien verkaufen, deutet dies auf ihre Besorgnis über die Aussichten des Unternehmens hin oder darauf, dass sie die Aktie für überbewertet halten. In jedem Fall ist dies eine Gelegenheit, die Aktie zu verkaufen. Insiderverkäufe sollten nicht…
13:21 Unglaublich: BioNTech – was passiert da? Bernd Wünsche
Die Impfstoff-Industrie bangt derzeit zumindest in der Öffentlichkeit um die nötige Zustimmung. Was passiert hinter den Kulissen? Die Aktien von Moderna und BioNtech sind derzeit vergleichsweise moderat unterwegs. BioNTech etwa gewann am Donnerstag in den ersten Handelsstunden praktisch keinen einzigen Cent. BioNTech: Der Hintergrund Das große Bild bleibt noch identisch: BioNTech hat aktuell noch keinen nennenswerten Durchbruch in der Omikron-Impfstoff-Frage…
13:08 Cathie Wood kauft $9M in Roblox-Aktien nach Q2 Miss - Dumps diese Bitcoin-verknüpfte Aktie Benzinga
Die von Cathie Wood geleitete Ark Investment Management hat am Mittwoch die Aktien von Videospielentwickler Roblox Corp (NYSE:RBLX) aufgestockt, die Anfang der Woche enttäuschende Ergebnisse vorgelegt hatten. Was geschah: Ark kaufte 191.503 Aktien von Roblox im Wert von über 9 Millionen Dollar über drei seiner börsengehandelten Fonds (ETFs), wie die Offenlegung des Unternehmens zeigte. Roblox ist mit einer Gewichtung von 2,80% die 16.…
13:00 K+S: Alles in bester Ordnung? Andreas Göttling-Daxenbichler
Es lässt sich immer noch nur darüber rätselraten, was Russland bei der hiesigen Gasversorgung für die Zukunft noch geplant hat. Aktuell tröpfelt russisches Gas nur noch durch die Pipelines nach Europa, während Gazprom in der Heimat Medienberichten zufolge Gas verbrennen muss, da die Lager zum Bersten gefüllt sind. Es braucht nich allzu viel Fantasie, um hinter den Vorgängen politische Motivationen…
13:00 S&P- und Nasdaq-Futures signalisieren nachlassende Dynamik, da die Anleger die abwartende Haltung der US-N... Benzinga
Die US-Indexfutures notieren am frühen Donnerstag leicht höher, nachdem sie in der vorangegangenen Sitzung aufgrund der Inflationsdaten einen Anstieg verzeichnet hatten. Momentum verlangsamt? Die gedämpfte Stimmung, die sich in den Index-Futures widerspiegelt, könnte auf hawkishe Kommentare einiger Fed-Beamter zurückzuführen sein. Neel Kashkari, Präsident der Federal Reserve von Minneapolis, sagte am späten Mittwochnachmittag in einer öffentlichen Ansprache, die Zentralbank sei weit…
12:40 Moderna und BioNTech: Die große Hoffnung! Andreas Göttling-Daxenbichler
Sicher vorhersehen lässt sich zwar nicht, was in Sachen Corona noch auf uns zukommt. Die meisten Experten sind sich aber einig darüber, dass eine akute Gefahr einer neuen Infektiosnwelle im Herbst besteht. Im schlimmsten Fall könnten dann auch die Intensivstationen wieder an den Rande der Belastung getrieben werden. Zwar gibt es mittlerweile Impfungen in rauen Mengen. Die stammen jedoch noch…
12:26 Amazon: Jetzt ist Geduld gefragt! Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit den überraschend guten Zahlen für das zweite Quartal konnte der Abwärtstrend bei der Aktie von Amazon zunächst gestoppt werden. Kämpfte das Papier im vergangenen Monat noch darum, nicht unter die Linie bei 100 US-Dollar zu fallen, hat es gestern mit einem Kursplus von 3,5 Prozent recht bequem wieder die Linie bei 140 Dollar nach oben passiert. Mit einem Schlusskurs…
12:00 Baidu-Aktie: Schluss mit Tesla? Carsten Rockenfeller
Als Marktführer für Elektrofahrzeuge wird Tesla von anderen aufstrebenden Elektrofahrzeug-Herstellern und etablierten Autobauern gejagt. Ein Elektrofahrzeugunternehmen, das von einer führenden Suchmaschine in China unterstützt wird, hat jüngst verkündet, das es das Ziel ist, Tesla eines Tages zu überholen. Jidu Auto ist ein Unternehmen für Elektroautos, nämlich das von Baidu und der Geely Automobile Holding . Das Unternehmen hat das ehrgeizige…
11:56 Während Elon Musk seine Warnung vor dem "Bevölkerungszusammenbruch" mit der japanischen "Erwachsenenwindel"-... Benzinga
Tage nachdem Elon Musk, CEO von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), seine Warnung vor der rapide sinkenden Erdbevölkerung wiederholt und auf das Verhältnis von Windeln für Erwachsene zu Babywindeln in Japan als Grund zur Besorgnis hingewiesen hat, beunruhigt nun eine andere Kennzahl die Hauptstadt Tokio. Was geschah:  Daten aus Tokio zeigen nun, dass die Warteliste für die Aufnahme in Kindertagesstätten in Japan…
11:23 Plug Power: Kaufen, wenn es „rummst“! Jörg Mahnert
Liebe Leserin, lieber Leser, Plug Power ist eine amerikanische Firma, deren Geschäftsfeld sich auf die Herstellung von Brennstoffzellen und die Produktion vom Wasserstoff erstreckt. Mit rund 850 Mitarbeitern und einem geschätzten Umsatz von ca. 950 Millionen USD in diesem Jahr gehört Plug Power zu den größeren „Playern“ in diesem Bereich. Brennstoffzelle und Wasserstoff: Essentiell für die Energiewende Mit diesem Geschäftsbereich…
11:19 BYD: Aufwärtstrend verteidigt - auf diese Marken kommt es nun an! Alexander Hirschler
Während es für andere bedeutende Aktienindizes zuletzt deutlich nach oben gegangen ist, offenbart eines der wichtigsten Börsenbarometer in Asien, der Hang Seng Index in Hongkong, eine große relative Schwäche. Seit Ende Juni befindet sich der Index in einem kräftigen Abschwung, der am Mittwoch zu einem erneuten Rückfall unter die 20.000-Punkte-Marke geführt hat. BYD-Aktie mit deutlichen Abgaben In diesem Abwärtssog ging…
10:42 Nel ASA und Plug Power: Die nächste Schlappe! Andreas Göttling-Daxenbichler
Mit Spannung wurden die Zahlen für das zurückliegende Quartal von Nel ASA erwartet. Nachdem Plug Power kürzlich bereits mit nicht ganz überzeugenden Ergebnissen vorlegte, war die Hoffnung groß, dass die Norweger bessere Zahlen bieten könnten. Letztlich wurden solche Erwartungen aber enttäuscht. Wie erwartet gab es Verluste in den Büchern von Nel ASA zu sehen. Das ist an sich kein Drama,…