x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Marvell Tech-Aktie: Sehen Sie sich an, was die Wale mit MRVL machen!

Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffällig bullische Haltung zu Marvell Tech eingenommen.

Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Marvell Tech (NASDAQ:MRVL) haben wir 10 seltsame Trades entdeckt.

Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 70 % der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 30 % mit bearischen Erwartungen eröffneten.

Von den insgesamt entdeckten Trades sind 4 Puts mit einem Gesamtwert von $273.300 und 6 Calls mit einem Gesamtwert von $1.222.262.

Was ist das Kursziel?

Unter Berücksichtigung des Volumens und des offenen Interesses an diesen Kontrakten scheint es, dass die Wale in den letzten 3 Monaten eine Preisspanne von $55,0 bis $90,0 für Marvell Tech anvisiert haben.

Volumen & Offenes Interesse Entwicklung

Die Betrachtung des Volumens und des Open Interest ist eine aufschlussreiche Möglichkeit, eine Due Diligence für eine Aktie durchzuführen.

Diese Daten können Ihnen helfen, die Liquidität und das Interesse für die Optionen von Marvell Tech für einen bestimmten Ausübungspreis zu verfolgen.

Nachfolgend sehen Sie die Entwicklung des Volumens und des offenen Interesses von Calls bzw. Puts für alle Wal-Aktivitäten von Marvell Tech innerhalb einer Ausübungspreisspanne von $55,0 bis $90,0 in den letzten 30 Tagen.

Marvell Tech Optionsvolumen und offenes Interesse in den letzten 30 Tagen

Optionen Call Chart

Größte beobachtete Optionen:

Symbol PUT/CALL Handelsart Gefühl Ausf. Datum Strike-Preis Gesamthandelspreis Offenes Interesse Volumen
MRVL CALL HANDEL BEARISH 17.06.22 $57.50 $1.0M 480 1
MRVL CALL HANDEL BULLISH 05/20/22 $85.00 $107.8K 309 51
MRVL CALL HANDEL BULLISH 15.07.22 $70.00 $69.6K 414 50
MRVL CALL HANDEL BULLISH 05/06/22 $60.00 $60.1K 295 185
MRVL CALL SWEEP BEARISH 19.01.24 $80.00 $51.0K 1.8K 60

Wo steht Marvell Tech im Moment?

  • Bei einem Volumen von 4.337.438 liegt der Kurs von MRVL 0,26% höher bei $58,1.
  • RSI-Indikatoren deuten darauf hin, dass die zugrunde liegende Aktie derzeit neutral zwischen überkauft und überverkauft ist.
  • Die nächsten Gewinne werden voraussichtlich in 40 Tagen veröffentlicht.

Was sagen die Experten zu Marvell Tech:

  • Barclays hat beschlossen, das Rating für Marvell Tech auf „Overweight“ zu belassen, mit einem aktuellen Kursziel von $80.
  • Raymond James hat die Aktie auf Outperform hochgestuft mit einem Kursziel von $80
  • Die Deutsche Bank hat beschlossen, ihr Buy-Rating für Marvell Tech beizubehalten, das derzeit bei einem Kursziel von $80 liegt.

Optionen sind im Vergleich zum reinen Aktienhandel eine riskantere Anlage, bieten aber ein höheres Gewinnpotenzial. Seriöse Optionshändler steuern dieses Risiko, indem sie sich täglich weiterbilden, in den Handel ein- und aussteigen, mehr als einen Indikator verfolgen und die Märkte genau beobachten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 24.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Neuste Artikel

DatumAutor
12:54 Krones: Hält der Auftragsboom an? Erik Möbus
Zur Krones AG veröffentlichten in den letzten sieben Tagen insgesamt fünf Analystenhäuser neue Einschätzungen. Der Konzern fertigt Maschinen und Anlagen für die Produktions-, Abfüll- und Verpackungstechnik im In- und Ausland. Kunden sind Brauereien, Getränkehersteller sowie Unternehmen aus der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Das Unternehmen wurde 1951 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neutraubling, Deutschland. Die Aktie ist aktuell im…
12:12 Palantir-Aktie: Eine düstere Prognose! Andreas Göttling-Daxenbichler
Es dürfte mittlerweile wohl kaum noch jemand bestreiten, dass die Märkte sich schwer im Krisenmodus befinden. Als absoluter Stimmungskiller erweisen sich immer wieder die steigenden Zinsen. Darin sieht auch Palantir-CEO Alex Karp eine große Bedrohung, wie er gegenüber "CNBC" ausführte. Seiner Ansicht nach werden die aktuellen Entwicklungen einige Unternehmen auf direktem Wege in die Insolvenz führen. Überstehen würden die Krise…
12:00 Nio-Aktie: Was bringt die Internationalisierung? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Nio. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Nio will noch vor Jahresende in Europa - und auch in Deutschland - Fuß fassen. Nicht zuletzt, um mit seinen Wechselstationen zu punkten. Die Entwicklung! Mit seinen Wechselstationen, an denen leere Akkus sehr schnell gegen neue ausgetauscht werden…
11:02 Uranium Energy-Aktie: Kein Grund zur Panik? Andreas Göttling-Daxenbichler
Obschon Uran sich dem Trend sinkender Preise auf den Rohstoffmärkten zuletzt entziehen konnte, musste die Uranium Energy-Aktie am Freitag heftige Verluste hinnehmen. Um gleich 9,5 Prozent ging es hier in die Tiefe. Auf Wochensicht summieren die Kursabschläge sich dadurch auf fast 14 Prozent. Zu schwer scheinen die allgemeinen Sorgen an den Märkten rund um eine drohende Rezession zu wiegen, als…
10:52 Rock Tech Lithium-Aktie: Dieser Schritt ist ein Zeichen! Bernd Wünsche
Zum Ende der ablaufenden Woche wurde bekannt, dass das Unternehmen Rock Lithium nun eine oder einen neuen General Counsel an Bord geholt hat. Kerstin Wedemann war vorher für Danaher tätig und wird seit Anfang September bei Rock Lithium damit beauftragt, die globalen rechtlichen Strukturen und Prozesse beim Auf- und Ausbau zu unterstützen. Der Schritt hat an den Börsen bis dato…
10:38 Uranium Energy-Aktie: Eine Woche zum Vergessen! Alexander Hirschler
Die Uranium Energy-Aktie hat in den letzten zwei Wochen wieder mit stärkeren Abgaben zu kämpfen. Nach einem Minus von 12,61 Prozent in der Vorwoche summierte sich das Defizit in dieser Woche sogar auf fast 17 Prozent. Durch den Rücksetzer hat sich das Chartbild wieder spürbar eingetrübt. Die Aktie hat die beiden gleitenden Durchschnitte der letzten 50 und 200 Tage (EMA50;…
10:00 VW-Aktie: Warum der Volkswagen „ID. Buzz“ so gut ankommt! Marco Schnepf
Der neue „ID. Buzz“ von Volkswagen ist ein Verkaufsschlager. Darauf wies der Wolfsburger Konzern in den letzten Tagen immer wieder hin. So habe man bereits rund 12.500 Bestellungen für den Elektro-Kleintransporter ergattern können. Nun hat ein konkreter Kunde seine Begeisterung für den „ID. Buzz“ ausgedrückt. Namentlich: Miele. Der deutsche Waschmaschinenkonzern hat sich direkt zum Marktstart fünf vollelektrische Exemplare gesichert und…
09:52 Siemens Energy-Aktie: Ein neues Allzeit-Tief – was für eine Nachricht Bernd Wünsche
Die Aktie von Siemens Energy hat in den vergangenen Tagen einigen Staub aufgewirbelt. Am Freitag kam es zum neuen Allzeit-Tief, was zumindest unter Analysten durchaus ein Thema war. Dabei hat das Unternehmen nur kurze Zeit vorher zudem bekannt gegeben, dass es sein Bilanzprüfungsmandat nun an ein neues Unternehmen vergeben möchte. Das WP-Unternehmen EY verliert zumindest dem Vorschlag an Aktionäre nach…
09:38 American Tower-Aktie: Darum könnte das Kaufinteresse nun wieder zunehmen! Alexander Hirschler
Die American Tower-Aktie befindet sich seit Mitte August wieder fest in Bärenhand. Im Wochenchart erkennt man, dass es seitdem nur eine Woche gegeben hat, in dem die Bullen das bessere Ende für sich beansprucht haben. In den anderen Fällen gab es zum Teil deutliche Verluste. In der vergangenen Woche durchbrach die Aktie das 61,8 %-Fibonacci-Retracement des Aufwärtsschwungs von Ende Februar…
09:30 Salzgitter-Aktie: Wie steht es um den Stahlkonzern? Konzernchef Groebler gibt Antworten! Marco Schnepf
Liebe Leser, im ersten Halbjahr war für die Salzgitter AG noch alles noch gut. Doch nun gerät der zweitgrößte Stahlkonzern Deutschlands offenbar doch noch in die Bredouille. Im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ hat Konzernboss Gunnar Groebler nämlich nun vor Einschnitten gewarnt. (via Reuters) Salzgitter-Chef Groebler registriert Zurückhaltung bei Kunden Das zweite Halbjahr wird demnach deutlich anstrengender. Der Manager spielte damit…
08:38 Varta-Aktie: Schwarzer Freitag! Alexander Hirschler
Wer dachte, dass die Varta-Aktie nicht noch tiefer fallen könnte, wurde am Freitag  eines Besseren belehrt. Nach zuletzt zaghaften Stabilisierungsversuchen im Bereich der 60,00-Euro-Marke brachen die Kurse in der Spitze um mehr als 34 Prozent ein und markierten bei 38,62 Euro ein neues 3-Jahres-Tief. Das primäre Abwärtsziel von 50,50 Euro (Corona-Crashtief) wurde damit einfach so vom Tisch gefegt. Varta-Vorstand kassiert…
08:30 ITM Power-Aktie: Wurde sie komplett abgeschrieben? Peter Wolf-Karnitschnig
Bereits im letzten Jahr konnte die ITM Power-Aktie keine positive Kursentwicklung verzeichnen. Im aktuellen Börsenjahr ist die Kursentwicklung der Aktie des britischen Wasserstoffunternehmens schlichtweg als Desaster zu bezeichnen. Seit Jahresbeginn hat die ITM Power-Aktie fast 80 Prozent an Wert verloren. Haben Anleger den Wasserstoffspezialisten inzwischen komplett abgeschrieben? Kein positives Umfeld Komplett vielleicht nicht, aber das aktuelle Umfeld ist alles andere…
07:38 Rivian-Aktie: Jetzt sind die Bullen gefordert! Alexander Hirschler
Die Rivian-Aktie befindet sich seit Mitte des Monats wieder auf dem Rückzug. Zuvor war der Kurs im Hoch bis auf 40,86 Dollar gestiegen, verpasste aber wie schon Mitte August den nachhaltigen Sprung über die 40,00-Dollar-Marke. Der überkaufte Zustand im Relative-Stärke-Index (RSI) löste schließlich die Gegenbewegung nach unten aus. Diese hat speziell in dieser Woche einen ordentlichen Schub erhalten. Insgesamt beliefen…
07:30 Nel ASA-Aktie: Im freien Fall! Peter Wolf-Karnitschnig
Seit über einem Monat befindet sich die Nel ASA-Aktie mehr oder weniger im freien Fall. In den letzten vier Wochen hat das Papier rund 30 Prozent an Wert verloren. Aktuell notiert die Aktie des norwegischen Wasserstoffspezialisten nur noch hauchdünn über ihrem Jahrestief. Schafft die Nel ASA-Aktie keine Aufwärtsbewegung mehr? Keine guten Signale Eher nicht, wenn es nach Meinung der Analysten…
06:38 Palantir-Aktie: Nächstes Ziel - Rekordtief! Alexander Hirschler
Nach dem scharfen Rücksetzer im August konnte sich die Palantir-Aktie in den vergangenen Wochen zwischen 7,00 und 8,00 Dollar wieder etwas stabilisieren. Als Ankerpunkt fungierte dabei das 78,6 %-Fibonacci-Retracement der Aufwärtsbewegung von Mitte Mai. In dieser Woche drückten aber die Bären der Aktie wieder ihren Stempel auf. Besonders deutlich wurde dies am Donnerstag, als der Anteilsschein mit Verlusten von mehr…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)