Markt-Update: News aus der Biotech-Puls Branche!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden:

Biotech-Aktien, die am 30. Juni 52-Wochen-Hochs erreichen

  • Ambrx Biopharma Inc. (NYSE:AMAM) (gab die Ernennung von Sonja Nelson als CFO bekannt)
  • Avid Bioservices, Inc. (NASDAQ:CDMO) (reagierte auf seine Quartalsergebnisse)
  • Beam Therapeutics Inc. (NASDAQ:BEAM)
  • Century Therapeutics, Inc. (NASDAQ:IPSC)
  • Codex DNA, Inc. (NASDAQ:DNAY)
  • Cyteir Therapeutics, Inc. (NASDAQ:CYT)
  • Graphite Bio, Inc. (NASDAQ:GRPH) (IPO am Freitag)
  • Harvard Bioscience, Inc. (NASDAQ:HBIO)
  • I-Mab (NASDAQ:IMAB)
  • Intellia Therapeutics, Inc. (NASDAQ:NTLA)
  • Moderna, Inc. (NASDAQ:MRNA)
  • Vanda Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:VNDA)
  • Verve Therapeutics, Inc. (NASDAQ:VERV)
  • Zoetis Inc. (NYSE:ZTS)

Biotech-Aktien, die am 30. Juni 52-Wochen-Tiefs erreichen

  • Achilles Therapeutics plc (NASDAQ:ACHL)
  • Athersys, Inc. (NASDAQ:ATHX)
  • Global Blood Therapeutics, Inc. (NASDAQ:GBT)
  • IMV Inc. (NASDAQ:IMV)
  • Inhibikase Therapeutics, Inc. (NASDAQ:IKT)
  • Innate Pharma S.A . (NASDAQ:IPHA)
  • Kiromic BioPharma, Inc. (NASDAQ:KRBP) (Preis für sein 8-Millionen-Aktienangebot)
  • Madrigal Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:MDGL)
  • Medicenna Therapeutics Corp. (NASDAQ:MDNA)
  • Mersana Therapeutics, Inc. (NASDAQ:MRSN)
  • Neoleukin Therapeutics, Inc. (NASDAQ:NLTX)
  • Tempest Therapeutics, Inc. (NASDAQ:TPST)
  • Terns Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:TERN)
  • Theravance Biopharma, Inc. (NASDAQ:TBPH)
  • VectivBio Holding AG (NASDAQ:VECT)
  • Vivos Therapeutics, Inc. (NASDAQ:VVOS)

Aktien im Fokus

Spero erhält $40M Eigenkapitalfinanzierung von Pfizer, lizenziert Antibiotikum aus

Spero Therapeutics, Inc. (NASDAQ:SPRO) gab bekannt, dass Pfizer Inc. (NYSE:PFE) eine 40-Millionen-Dollar-Equity-Investition in Spero im Rahmen der Pfizer Breakthrough Growth Initiative getätigt hat, um innovative Wissenschaft zu finanzieren, die den Bedürfnissen der Patienten gerecht wird.

Spero beabsichtigt, den Erlös aus der Kapitalbeteiligung zur Vorbereitung der möglichen Zulassung und Markteinführung von Tebipenem HBr sowie zur Unterstützung der weiteren klinischen Entwicklung von SPR720 und SPR206 zu verwenden.

Die Unternehmen haben außerdem eine Lizenzvereinbarung für SPR206 abgeschlossen, Speros intravenös verabreichten Polymyxin-Produktkandidaten der nächsten Generation, der zur Behandlung schwerer multiresistenter gramnegativer Infektionen im Krankenhaus entwickelt wird.

Die Lizenzvereinbarung sieht vor, dass Spero bis zu 80 Millionen US-Dollar an Entwicklungs- und Umsatzmeilensteinen sowie hohe einstellige bis niedrige zweistellige Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz von SPR206 in diesen Gebieten erhält.

Die Aktien von Spero stiegen im vorbörslichen Handel um 31,09% auf $18,30.

Beam und Apellis schließen 5-jährige F&E-Kooperation zur Behandlung von komplementär bedingten Krankheiten

Beam und Apellis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:APLS) gaben eine exklusive fünfjährige Forschungskooperation bekannt, die sich auf den Einsatz von Beams firmeneigener Base-Editing-Technologie konzentriert, um neue Behandlungsmöglichkeiten für komplementbedingte Krankheiten zu entdecken. Die Unternehmen werden in sechs Forschungsprogrammen zusammenarbeiten, die sich auf C3 und andere Komplement-Targets in Auge, Leber und Gehirn konzentrieren.

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung erhält Apellis die exklusiven Lizenzrechte für jedes der sechs Programme, die von Beam in präklinischen Studien untersucht werden, und übernimmt die Verantwortung für die weitere Entwicklung.

Beam erhält von Apellis insgesamt 75 Mio. US-Dollar in Form von Vorabzahlungen und kurzfristigen Meilensteinen. Nach Ausübung der Opt-in-Lizenzrechte für jedes der bis zu sechs Programme hat Beam Anspruch auf Entwicklungs-, Zulassungs- und Umsatzmeilensteine von Apellis sowie auf Lizenzzahlungen aus dem Verkauf.

Die Aktien von Beam stiegen im vorbörslichen Handel um 0,61% auf $129,50.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Apellis?

CureVac Endgültige Impfstoff-Wirksamkeitsdaten bestätigen vorläufige Ergebnisse

CureVac N.V. (NASDAQ:CVAC) gab die Ergebnisse der abschließenden Analyse seiner internationalen Phase 2b/3-Zulassungsstudie mit 40.000 Probanden bekannt, die den Impfstoffkandidaten der ersten Generation von COVID-19, CVnCoV, unter dem Namen HERALD untersucht. Die Ergebnisse bestätigten eine Gesamtwirksamkeit des Impfstoffs von 48% gegen COVID-19-Erkrankungen jeglichen Schweregrades, einschließlich einzelner nicht-respiratorischer leichter Symptome.

Die Ergebnisse bestätigten die Erkenntnisse aus der Mitte Juni berichteten Zwischenanalyse der Daten.

Die Aktie fiel im vorbörslichen Handel um 12,55% auf 64,26 $.

Jazz‘ alternative Komponente für Chemo-Regime bei Blutkrebs erhält FDA-Zulassung

Jazz Pharmaceuticals plc (NASDAQ:JAZZ) gab die FDA-Zulassung für sein Rylaze zur Verwendung als Bestandteil eines Multi-Agenten-Chemotherapieschemas zur Behandlung von akuter lymphatischer Leukämie oder lymphatischem Lymphom bei pädiatrischen und erwachsenen Patienten ab einem Monat, die eine Überempfindlichkeit gegen die von E. coli stammende Asparaginase entwickelt haben.

Rylaze ist das einzige rekombinante erwinia Asparaginase hergestellte Produkt, das ein klinisch sinnvolles Niveau der Asparaginase-Aktivität während der gesamten Dauer der Behandlung aufrechterhält, sagte das Unternehmen.

Jazz sagte Rylaze wird Mitte Juli kommerziell verfügbar sein.

Mesoblast beantragt Typ-C-Meeting bei der FDA für die Zulassung einer Stammzelltherapie zur Behandlung von chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich

Mesoblast Limited (NASDAQ:MESO) sagte, dass es einen Antrag gestellt hat und erwartet, im laufenden Quartal ein Typ-C-Meeting mit der FDA abzuhalten, um den Weg zur US-Zulassung von Rexlemestrocel-L bei Patienten mit chronischen Kreuzschmerzen zu diskutieren.

„Wir freuen uns darauf, mit der FDA den effizientesten Weg nach vorne zu diskutieren, angesichts der dauerhaften Schmerzreduzierung für mindestens zwei Jahre und der Opioid-sparenden Aktivität bei einmaliger Verabreichung von Rexlemestrocel-L, die in der jüngsten Phase-3-Studie beobachtet wurde“, sagte Dr. Fred Grossman, Chief Medical Officer von Mesoblast.

Die Aktie legte vorbörslich um 18,45% auf 8,86 $ zu.

Novavax gibt die Veröffentlichung positiver Daten aus der abschließenden Analyse der Phase-3-Impfstoff-Studie in Großbritannien bekannt

Novavax, Inc. (NASDAQ:NVAX) gab die Veröffentlichung der Ergebnisse der abschließenden Analyse einer zulassungsrelevanten klinischen Phase-3-Studie des Impfstoffkandidaten COVID-19 in Großbritannien im New England Journal of Medicine bekannt. Diese bestätigen eine Gesamtwirksamkeit von 89,7 %, wobei über 60 % der Fälle durch die B.1.1.7-Variante verursacht wurden, sowie eine Wirksamkeit von 96,4 % gegen Nicht-B.1.1.7-Varianten, die dem ursprünglichen Virus am ähnlichsten sind.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Athersys sichern: Hier kostenlos herunterladen

Im vorbörslichen Handel stieg die Aktie um 2,68% auf $218.

Biophytis schließt Produktionsvertrag für COVID-19 Behandlung mit CDMO ab und gibt Zeitplan für bedingte Zulassung bekannt

Biophytis SA (NASDAQ:ALBPS) gab bekannt, dass es Verträge mit einem großen globalen Entwicklungs- und Produktionsunternehmen für die Herstellung von Zulassungschargen von Sarconeos abgeschlossen hat. Sarconeos wird bei Patienten im Alter von 45 Jahren und älter, die mit schweren Atemwegsmanifestationen von COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, untersucht.

Diese Verträge, so das Unternehmen, wurden in Vorbereitung auf die potenzielle Einreichung des Produkts bei COVID-19 für die Notfallzulassung bei der FDA oder die bedingte Marktzulassung bei der Europäischen Arzneimittelagentur unterzeichnet.

Das Unternehmen teilte außerdem mit, dass der 155. Patient die Behandlung in Teil 2 der COVA-Phase-2/3-Studie abgeschlossen hat, und die Ergebnisse der zweiten Zwischenanalyse werden im dritten Quartal erwartet. Die vollständigen Ergebnisse der Studie und die Beantragung der Marktzulassung sind nun für das vierte Quartal geplant.

Im vorbörslichen Handel legte die Aktie um 3,87% auf $11 zu.

Orchard und Pharming vereinbaren Gentherapie-Kooperation zur Behandlung des hereditären Angioödems

Das Gentherapie-Unternehmen Orchard Therapeutics (NASDAQ:ORTX) und die Pharming Group N.V. (NASDAQ:PHAR) gaben eine strategische Zusammenarbeit zur Erforschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von OTL-105 bekannt, einer neu angekündigten ex vivo Gentherapie mit autologen hämatopoetischen Stammzellen zur Behandlung des hereditären Angioödems.

Im Rahmen der Zusammenarbeit hat Pharming die weltweiten Rechte an OTL-105 erhalten und wird für die klinische Entwicklung, die Einreichung von Zulassungsanträgen und die Kommerzialisierung der Gentherapie verantwortlich sein, einschließlich der damit verbundenen Kosten.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Orchard eine Vorauszahlung in Höhe von 17,5 Mio. US-Dollar erhält – bestehend aus 10 Mio. US-Dollar in bar und einer Kapitalbeteiligung von Pharming in Höhe von 7,5 Mio. US-Dollar – mit einem Aufschlag auf den jüngsten Aktienkurs von Orchard.

Darüber hinaus hat Orchard Anspruch auf bis zu 189,5 Mio. USD an Entwicklungs-, Zulassungs- und Verkaufsmeilensteinen sowie auf Lizenzgebühren im mittleren bis niedrigen zweistelligen Bereich auf zukünftige weltweite Verkäufe.

Die Aktien von Orchard stiegen im vorbörslichen Handel um 8,66% auf 4,77 $.

Alzamend reicht Zulassungsantrag für den Beginn einer Alzheimer-Behandlung am Menschen ein

Alzamend Neuro, Inc. (NASDAQ:ALZN) teilte am Mittwoch mit, dass es bei der FDA einen Zulassungsantrag für den Beginn einer klinischen Phase-1-Studie für AL001 eingereicht hat.

AL001 ist eine auf Lithium basierende ionische Kokristall-Therapie zur oralen Einnahme für Patienten mit Demenz im Zusammenhang mit leichter, mittelschwerer und schwerer kognitiver Beeinträchtigung im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit.

Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 8,47% auf $9,48.

Immunic erhält FDA-Genehmigung für den Start einer Phase-3-Studie mit einem Multiple-Sklerose-Medikament

Immunic, Inc. (NASDAQ:IMUX) gab bekannt, dass das Unternehmen die FDA-Genehmigung für seinen Zulassungsantrag für die Phase-3-Studie ENSURE mit dem Hauptprodukt IMU-838 bei Patienten mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose erhalten hat. Darüber hinaus genehmigte die FDA auch den separaten IND-Antrag des Unternehmens für die unterstützende Phase-2-Studie CALLIPER für IMU-838 bei Patienten mit progressiver Multipler Sklerose.

Im vorbörslichen Handel am Donnerstag stieg die Aktie um 6,04% auf $13.

Auf dem Radar

Ergebnisse

Affimed N.V. (NASDAQ:AFMD) (vor Börseneröffnung)

IPO

Acumen Pharmaceuticals, Inc. ein Biopharma-Unternehmen in der klinischen Phase, das an der Behandlung der Alzheimer-Krankheit arbeitet, hat den Preis für seinen Börsengang von 10 Millionen Aktien auf 16 $ erhöht und liegt damit am oberen Ende der geschätzten Preisspanne von 14 – 16 $. Die Aktien des Unternehmens aus Charlottesville, Virginia, werden ab sofort an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „ABOS“ gehandelt.

POINT Biopharma Inc. ein Unternehmen, das an Radiopharmazeutika arbeitet, gab den Abschluss seines Geschäftszusammenschlusses mit Therapeutics Acquisition Corp. (NASDAQ:RACA), einer SPAC, die von RA Capital Management gesponsert wird.

Das kombinierte Unternehmen wird am Donnerstag den Handel an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „PNT“ aufnehmen.

Sollten Affimed Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Affimed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Affimed-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Affimed
NL0010872420
3,15 EUR
-0,27 %

Mehr zum Thema

Affimed Aktie: Aus und vorbei!
Aktien-Broker | 02.08.2022

Affimed Aktie: Aus und vorbei!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.05. Interessante Signale bei Affimed! Aktien-Broker 10
Wie gut ist das Sentiment? Bei Affimed konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Affimed in diesem Punkt positive…
21.04. Affimed Aktie: Seit Monaten zeigt sich die Stimmung durchweg positiv! Aktien-Broker 54
Affimed Positive Stimmungssignale Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Affimed konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem "Hold". Bei der Kommunikationsfrequenz konnte hingegen eine Zunahme registriert werden. D. h.…
Anzeige Affimed: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1295
Wie wird sich Affimed in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Affimed-Analyse...
08.04. Affimed Aktie: Es fehlt nicht mehr viel! Aktien-Broker 11
Wie lautet das Kursziel der Analysten? Affimed erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 8 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 8 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als "Buy". In diesem Zeitraum stuften 1 Analysten den Titel als…
01.04. Affimed Aktie: Hier sollten Sie genauer hinsehen! Aktien-Broker 22
Welche Stimmungstendenz herrscht vor? Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Buy". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde…