Markt-Update am Vormittag: US-Jahresinflationsrate sinkt im August!

Markt-Update am Vormittag: US-Jahresinflationsrate sinkt im August!

Nach der Markteröffnung am Dienstag fiel der Dow um 0,26% auf 34.778,27, während der NASDAQ um 0,01% auf 15.106,84 stieg. Der S&P fiel ebenfalls um 0,20% auf 4.459,89.

Die USA haben weltweit die meisten Coronavirus-Fälle und Todesfälle zu verzeichnen: insgesamt 41.223.890 Fälle und rund 662.260 Todesfälle. Indien bestätigte mindestens 33.289.570 Fälle und 443.210 Todesfälle, während Brasilien über 21.006.420 COVID-19-Fälle und 587.060 Todesfälle meldete. Insgesamt gab es weltweit mindestens 225.389.500 COVID-19-Fälle mit mehr als 4.642.050 Todesfällen, so die von der Johns Hopkins University zusammengestellten Daten.

Führende und zurückbleibende Sektoren

Die Aktien von Versorgungsunternehmen stiegen am Dienstag um 0,3%. Zu den Spitzenreitern des Sektors gehörten The York Water Company (NASDAQ:YORW) mit einem Plus von 3% und Global Water Resources, Inc. (NASDAQ:GWRS) mit einem Plus von 2%. Im Handel am Dienstag fielen die Aktien von Kommunikationsdienstleistern um 0,8%.

Wichtigste Schlagzeile

Die jährliche Inflationsrate ging im August auf 5,3% zurück, verglichen mit einem 13-Jahres-Hoch von 5,4% im Juni. Die monatliche Inflationsrate sank auf 0,3% gegenüber 0,5% im Vormonat.

Aktienhandel UP

aTyr Pharma, Inc. (NASDAQ:LIFE) schoss um 29% auf $11,83, nachdem mehrere Unternehmen ihre bullischen Bewertungen für die Aktie beibehielten und ihre jeweiligen Kursziele anhoben. aTyr Pharma-Aktien stiegen am Montag um 67%, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass die klinische Phase 1b/2a-Studie von ATYR1923 bei Lungensarkoidose ihren primären Endpunkt erreicht hat.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PAR?

Aktien von AzurRx BioPharma, Inc. (NASDAQ:AZRX) erfuhren einen Aufschwung und stiegen um 28% auf $5,28, nachdem das Unternehmen die Übernahme von First Wave Bio für $229 Millionen in Aktien und Bargeld bekannt gab.

BELLUS Health Inc. (NASDAQ:BLU) legten ebenfalls zu und stiegen um 25% auf 5,97 $. Das Unternehmen gab am Montag eine Zwischenanalyse der Phase-2b-Studie SOOTHE zu BLU-5937 bei refraktärem chronischem Husten bekannt. HC Wainwright hob am Dienstag sein Kursziel für die Aktie an.

Aktienhandel DOWN

Virpax Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:VRPX) fielen um 35% auf 6,31 $, nachdem das Unternehmen ein Angebot von 6,67 Mio. Stammaktien zu 6 $ pro Aktie bekannt gab.

Aktien von RedHill Biopharma Ltd. (NASDAQ:RDHL) fielen um 35% auf 4,7988 $, nachdem das Unternehmen bekannt gab, dass die vorläufigen Topline-Daten der Phase-2/3-Studie mit Opaganib zeigten, dass die Studie ihren primären Endpunkt nicht erreicht hat.

Gratis PDF-Report zu Global Water sichern: Hier kostenlos herunterladen

PAR Technology Corporation (NYSE:PAR) fiel um 16% auf $57,09, nachdem das Unternehmen die geplante Emission von 1,5 Mio. Stammaktien und $200 Mio. wandelbarer vorrangiger Anleihen bekannt gab.

Rohstoffe

Bei den Rohstoffen stieg der Ölpreis um 0,7 % auf 70,97 $, während der Goldpreis um 0,1 % auf 1.795,50 $ stieg.

Silber wurde am Dienstag um 0,5% auf $23,68 gehandelt, während Kupfer um 1% auf $4,3230 fiel.

Eurozone

Die europäischen Aktien tendierten heute uneinheitlich. Der STOXX 600 der Eurozone stieg um 0,1%, der spanische Ibex-Index fiel um 0,1% und der deutsche DAX 30 stieg um 0,2%. Der Londoner FTSE 100 gab dagegen um 0,3 % nach, der französische CAC 40 fiel um 0,2 % und der italienische FTSE MIB gewann 0,6 %.

Die spanischen Verbraucherpreise stiegen im August im Jahresvergleich um 3,3 %, nachdem sie im Vormonat noch um 2,9 % gestiegen waren. Die Arbeitslosenquote im Vereinigten Königreich sank in den drei Monaten bis Juli auf 4,6 %.

Wirtschaft

Der NFIB-Index für den Optimismus der Kleinunternehmen stieg im August auf 100,1 Punkte gegenüber 99,7 Punkten im Vormonat.

Die jährliche Inflationsrate ging im August auf 5,3 % zurück, verglichen mit einem 13-Jahres-Hoch von 5,4 % im Juni. Die monatliche Rate sank auf 0,3 % gegenüber 0,5 % im Vormonat.

Sollten AzurRx BioPharma Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich AzurRx BioPharma jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur AzurRx BioPharma Aktie.



AzurRx BioPharma Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
22. Jan
0 Beiträge
Es geht wieder aufwärts. Die 0,6$ scheinen ein Boden zu sein. Für Biotechs braucht man einen lan
0 Beiträge
und das wohl auch gut so, weil die ganze Sch... mal wie bei allen Biotechs nicht nachhaltig ist. Wen
0 Beiträge
hoffentlich werden die Shorties endlich mal gegrillt
4356 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu AzurRx BioPharma per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)