Marin Software Aktie: Die Anleger sind verstimmt!

Wie schneidet Marin Software bei den Anlegern ab?

Die Diskussionen rund um Marin Software auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Sell“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Marin Software sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Sell“ angemessen bewertet.

Wie bewerten die Aktionäre die Lage?

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Marin Software in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Marin Software haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Marin Software bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Marin Software?

Was lässt sich aus dem RSI ablesen?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Marin Software aktuell mit dem Wert 73,03 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Sell“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 61,43. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Hold“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Sell“.

Marin Software kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Marin Software jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Marin Software-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Marin Software-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Marin Software. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Marin Software Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Marin Software
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Marin Software-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Marin Software
US56804T2050
2,00 EUR
-1,76 %

Mehr zum Thema

Marin Software Aktie: Hilfe!
Aktien-Broker | 21.04.2022

Marin Software Aktie: Hilfe!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Denkzettel für Marin Software-Chefs! Aktien-Broker 152
Wie reagieren die Anleger? Die Diskussionen rund um Marin Software auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert…
01.04. Marin Software Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet! Aktien-Broker 176
Die Konkurrenz aus den Augen verloren Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 34,17 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Marin Software damit 24,58 Prozent unter dem Durchschnitt (58,76 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Software" beträgt 86,31 Prozent. Marin Software liegt aktuell 52,14 Prozent unter diesem…
Anzeige Marin Software: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3665
Wie wird sich Marin Software in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Marin Software-Analyse...
18.03. Marin Software Aktie: Chancenlos! Aktien-Broker 212
Marin Software: Aktuelle Kursrendite ein Schwachpunkt Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 34,17 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Marin Software damit 24,86 Prozent unter dem Durchschnitt (59,04 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Software" beträgt 86,82 Prozent. Marin Software liegt aktuell 52,65 Prozent unter diesem…
11.03. Marin Software Aktie: Das sieht gar nicht gut aus Aktien-Broker 104
Technische Analysten pessimistisch Der aktuelle Kurs der Marin Software von 3,12 USD ist mit -45,17 Prozent Entfernung vom GD200 (5,69 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 3,37 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -7,42 Prozent…

Marin Software Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Marin Software-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Marin Software Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz