MariMed Aktie: Das sind die aktuellen Q3 Ergebnisse!

MariMed Aktie: Das Unternehmen hat den aktuellen Quartalsbericht vorgelegt. Wir legen dar, wie die letzten ausgefallen sind und was erwartet wird.

Der Cannabisbetreiber MariMed, Inc. (OTCQX:MRMD) gab am Montag seine Finanz- und Betriebsergebnisse für das am 30. September abgeschlossene Quartal bekannt.

Finanzielle Höhepunkte Q3 2021

– Der Umsatz belief sich auf 33,2 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 147 % gegenüber dem dritten Quartal 2020 entspricht.
– Der Bruttogewinn belief sich auf 18,2 Mio. $, was einem Anstieg von 109 % gegenüber dem dritten Quartal 2020 entspricht.
– Das bereinigte EBITDA, eine Nicht-GAAP-Kennzahl, lag bei 12,9 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 213 % gegenüber dem dritten Quartal 2020.
– Nettogewinn von 2,1 Millionen US-Dollar, ein Anstieg um 25 % gegenüber dem dritten Quartal 2020.
– Betriebskapital am Ende des Quartals in Höhe von 27,3 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Betriebskapitaldefizit von 2,2 Millionen US-Dollar am Ende des Jahres 2020.
– 10,7 Mio. $ Cashflow aus dem operativen Geschäft für das Quartal und insgesamt 28,2 Mio. $ Cashflow aus dem operativen Geschäft für das bisherige Jahr.
– Das Unternehmen behielt auch die Finanzprognose für das Gesamtjahr 2021 bei: 118 Millionen US-Dollar Umsatz und 42 Millionen US-Dollar bereinigtes EBITDA.

Operative Höhepunkte im 3. Quartal 2021

– Der Umsatz der unternehmenseigenen Einzelhandelsabgabestellen in Illinois (Einzelhandelsmarke Thrive) und Massachusetts (Einzelhandelsmarke Panacea Wellness) stieg im Jahresvergleich um 207 %.
– Der Umsatz aus dem Großhandelsverkauf von Cannabisblütenkonzentraten und Infusionsprodukten des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 91 %.
– Die Einnahmen aus Lizenzen, Managementgebühren und Immobilieneinnahmen stiegen im Jahresvergleich um 33 %.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei MariMed?

„Wir sind sehr erfreut über unsere sich weiter verbessernde finanzielle Leistung im dritten Quartal trotz einer branchenweiten Verlangsamung“, sagte Bob Fireman, Präsident und CEO von MariMed. Dies ist das Ergebnis unserer finanziellen Disziplin und unserer operativen Exzellenz beim Anbau, der Produktion und im Einzelhandel.“ Das Unternehmen sagte, dass es durch die Umsetzung der vier Schlüsselkomponenten seines strategischen Wachstumsplans eine weiterhin starke finanzielle Leistung erwartet:

– Abschluss der Konsolidierung der staatlich lizenzierten Cannabisbetriebe des Unternehmens, die es entwickelt hat und derzeit verwaltet.
– Steigerung der Umsätze in den aktuellen Cannabis-Staatsgeschäften.
– Ausweitung der Präsenz des Unternehmens in weiteren legalen Cannabisstaaten durch neue Lizenzanträge sowie Fusionen und Übernahmen.
– Ausweitung des Markenportfolios und der Lizenzeinnahmen des Unternehmens.
Darüber hinaus behielt das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr 2021 für einen Umsatz von 118 Millionen US-Dollar und ein bereinigtes EBITDA von 42 Millionen US-Dollar bei.

Sollten MariMed Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich MariMed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MariMed-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
MariMed
US56782V1070

Mehr zum Thema

MariMed-Aktie: Erhält wichtige Genehmigung?
Benzinga | 14.04.2022

MariMed-Aktie: Erhält wichtige Genehmigung?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.03. Darauf haben alle MariMed-Anleger gewartet! Aktien-Broker 158
Anleger eher pessimistisch gestimmt Marimed lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung.…
22.02. MariMed Aktie: So kann es gerne weitergehen! Aktien-Broker 104
Anleger äußern sich negativ über MariMed Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Marimed zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu…
Anzeige MariMed: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8779
Wie wird sich MariMed in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle MariMed-Analyse...
11.02. Cannabis-Aktien: Haben Cannabiskonsumenten mehr Sex? Benzinga 260
Cannabiskonsumenten, die sich für "Kauartikel" entscheiden, haben häufiger Sex als diejenigen, die dies nicht tun, und geben an, dass Cannabis ihr Sexualleben verbessert, so eineeiner "Sex + Cannabis"-Umfrage, die von Betty's Eddies in Auftrag gegeben wurde, dem Hersteller von Kauartikeln aus Früchten, einer der meistverkauften Esswarenmarken von MariMed, Inc. (OTCQX:MRMD). Die Online-Umfrage wurde von The Harris Poll unter fast 2.000…
23.01. Hier kommt MariMed! Aktien-Broker 122
Wie verändert sich das Stimmungsbild? Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Marimed in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Marimed haben unsere Programme in…