Manz Aktie: Wie reagieren die Anleger?

Aktuelle Daten aus dem RSI für Manz

Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Manz führt bei einem Niveau von 50,94 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 55,72 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Wie performt die Aktie aus Anlegersicht?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -1,63 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Manz damit 35,35 Prozent unter dem Durchschnitt (33,72 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ beträgt 50,39 Prozent. Manz liegt aktuell 52,02 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Manz?

Kurspotenzial fundamental ausgereizt?

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Manz beträgt das aktuelle KGV 96,53. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ haben im Durchschnitt ein KGV von 37,07. Manz ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Sell“-Einschätzung.

Manz kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Manz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Manz-Analyse.

Trending Themen

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...

ams-OSRAM-Aktie: Ist das ein Kauf? Absturz übertrieben?

Können hier Schnäppchenjäger zugreifen? Mit einer Halbierung des We...

Alibaba-Aktie: Ist das der große Wendepunkt?

Bereits seit Ende 2020 kennt die Alibaba-Aktie nur eine Richtung und d...

Bavarian Nordic-Aktie: Werden die Gewinne steigen?

Zuletzt treten vermehrt Affenpocken in den Fokus. Inzwischen sind in D...

Amazon-Aktie: Neue Höchststände sind wohl nur eine Frage der Ze...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...
Manz
DE000A0JQ5U3
36,15 EUR
-4,11 %

Mehr zum Thema

Manz-Aktie: Ach wirklich?
Volker Gelfarth | 29.05.2022

Manz-Aktie: Ach wirklich?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.05. Manz AG-Aktie: Starker Kooperationspartner gewonnen!DPA 11
Daimler Truck beteiligt sich im Rahmen einer strategischen Partnerschaft an Manz - Die Daimler Truck AG beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung in Höhe von rund 10% des Grundkapitals an dem Hightech-Maschinenbauer Manz AG - Manz liefert Schlüsselequipment für Batterie-Pilotlinie und wird strategischer Partner von Daimler Truck - Mit der Beteiligung der Daimler Truck AG spiegelt sich die strategische Ausrichtung…
23.05. Manz AG-Aktie: Kooperationsvereinbarung mit der Daimler Truck AG!DPA 46
Kapitalerhöhung Der Vorstand der Manz AG, Reutlingen, (ISIN: DE000A0JQ5U3) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, im Rahmen einer Kapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2021 und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre 774.408 neue Aktien (entsprechend rund 10 % des Grundkapitals) gegen Bareinlagen auszugeben. Strategische Partnerschaft Die Kapitalerhöhung findet im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung über eine strategische Partnerschaft statt,…
Anzeige Manz: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7791
Wie wird sich Manz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Manz-Analyse...
05.05. Manz AG-Aktie: Dynamische Umsatz- und Auftragsentwicklung!DPA 86
Anstieg des Auftragseingangs in Q1 2022 * Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahr um fast 20% auf 60,9 Mio. EUR * Segment Mobility & Battery Solutions profitiert von der dynamischen Entwicklung des Elektromobilitätsmarktes mit einem Umsatzplus von 36,7% * Segment Industry Solutions mit solidem Umsatzwachstum von 8,4% im Vergleich zum Vorjahr * Ergebnis wie erwartet durch verschiedene Faktoren belastet *…
31.03. Manz Aktie: Unternehmen bestätigt Geschäftsverlauf in 2021!DPA 64
Die Manz AG, ein weltweit tätiger Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat heute den vollständigen Bericht für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Das sind die Zahlen! Demnach bestätigt das Unternehmen die Geschäftsentwicklung 2021 mit einem Umsatz von 227,1 Mio. EUR (Vorjahr: 236,8 Mio. EUR) und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 18,3 Mio. EUR (Vorjahr: 19,4 Mio. EUR). Das…