Manz Aktie: Was sagen die Zahlen?

Liebe Leser,

auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Manz bei den Aktionären gestoßen. Peter Niedermeyer hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut. Folgendes hat er dabei herausgefunden:

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Manz?

  • Der Stand! Am Mittwoch hat Manz vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Was kam dabei heraus?
  • Die Entwicklung! Manz konnte die eigene Umsatz- und Ergebnisprognose erreichen. So stieg der Umsatz von 266,1 Mio. Euro in 2017 auf 296,9 Mio. Euro in 2018 – das ist ein Zuwachs von +11,6%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit 1,7 Mio. Euro im positiven Vergleich, bedeutet aber eine Ebit-Marge von nur 0,57%. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2018 um 11,6% und weil die Ebit-Marge im letzten Jahr noch im tiefroten Bereich lag, ist dies eine deutliche Verbesserung. Es gebe, so Manz, eine Verbesserung des Ebit vor Sondereffekten von mehr als 35 Mio. Euro und der negative Sondereffekt sei mit den Kosten für einen Kabelbrand am Standort Taiwan in Höhe von 5,1 Mio. Euro verbunden.
  • Der Ausblick! Weil sich die Zahlen bei Manz durchaus sehen lassen können, kann sich auch die Aktie langfristig lohnen.

Wie wird sich die Situation bei dem Unternehmen weiter entwickeln? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sollten Manz Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Manz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Manz-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Manz
DE000A0JQ5U3
38,75 EUR
-0,39 %

Mehr zum Thema

Manz Aktie: Die Stimmung ist im Keller!
Aktien-Broker | Fr

Manz Aktie: Die Stimmung ist im Keller!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.05. Manz AG-Aktie: Dynamische Umsatz- und Auftragsentwicklung! DPA 396
Anstieg des Auftragseingangs in Q1 2022 * Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahr um fast 20% auf 60,9 Mio. EUR * Segment Mobility & Battery Solutions profitiert von der dynamischen Entwicklung des Elektromobilitätsmarktes mit einem Umsatzplus von 36,7% * Segment Industry Solutions mit solidem Umsatzwachstum von 8,4% im Vergleich zum Vorjahr * Ergebnis wie erwartet durch verschiedene Faktoren belastet *…
31.03. Manz Aktie: Unternehmen bestätigt Geschäftsverlauf in 2021! DPA 348
Die Manz AG, ein weltweit tätiger Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat heute den vollständigen Bericht für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Das sind die Zahlen! Demnach bestätigt das Unternehmen die Geschäftsentwicklung 2021 mit einem Umsatz von 227,1 Mio. EUR (Vorjahr: 236,8 Mio. EUR) und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 18,3 Mio. EUR (Vorjahr: 19,4 Mio. EUR). Das…
Anzeige Manz: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1842
Wie wird sich Manz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Manz-Analyse...
27.02. Manz Aktie: Der Knall ist da! Aktien-Broker 188
Manz : Wie verhält sich der RSI? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Manz ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Manz-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 87,68, was eine…
13.02. Manz Aktie: Alles nur Schall und Rauch? Aktien-Broker 152
Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Manz. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 48,05 Punkte…