Manz-Aktie: Sehr interessantes Chartmuster – kommt es zur Kursexplosion?

Liebe Leser,

betrachtet man den aktuellen Chartverlauf der Manz-Aktie fällt einem schnell das aufsteigende Dreieck auf, das im Bereich der Widerstandslinie zu einem wahren Ausbruch nach oben führen könnte. Dazu müsste die Aktie jedoch zunächst einmal das dreifache Top der letzten Jahre aus dem Weg räumen.

Blick auf den Chart: Aufwärtstrend setzt sich weiter fort!

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Manz?

Durch das vorhandene Chartmuster und den bestehenden Aufwärtstrend deutet vieles auf eine Fortsetzung des positiven Trends hin. Deshalb ist es durchaus möglich, dass wir einen explosiven Ausbruch bei 44 Euro zu sehen bekommen. Dieser könnte den Kurs der Manz-Aktie dann in Richtung der 200-Wochenlinie nach oben hieven.

Charttechnische Einschätzungen: Sicherheitspuffer mit rund 8 % komfortabel!

Der bisherige Trendverlauf würde erst mit einer Unterschreitung der Trendlinie in Gefahr geraten. Der vorhandene Sicherheitspuffer von rund 8 % erscheint zunächst ausreichend. Zusätzlich könnte die 100-Wochenlinie von unten stützen. Diese wurde bereits in der ersten Jahreshälfte nach oben durchschritten und fungiert nun als unterstützender Faktor.

Sollten Manz Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Manz jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Manz-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Manz
DE000A0JQ5U3
42,20 EUR
-0,94 %

Mehr zum Thema

Manz AG-Aktie: Starker Kooperationspartner gewonnen!
DPA | Mo

Manz AG-Aktie: Starker Kooperationspartner gewonnen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Manz AG-Aktie: Kooperationsvereinbarung mit der Daimler Truck AG! DPA 296
Kapitalerhöhung Der Vorstand der Manz AG, Reutlingen, (ISIN: DE000A0JQ5U3) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, im Rahmen einer Kapitalerhöhung unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2021 und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre 774.408 neue Aktien (entsprechend rund 10 % des Grundkapitals) gegen Bareinlagen auszugeben. Strategische Partnerschaft Die Kapitalerhöhung findet im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung über eine strategische Partnerschaft statt,…
Fr Manz Aktie: Die Stimmung ist im Keller! Aktien-Broker 110
Welcher Stimmungstrend herrscht vor? Die Anleger-Stimmung bei Manz in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive…
Anzeige Manz: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6967
Wie wird sich Manz in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Manz-Analyse...
31.03. Manz Aktie: Unternehmen bestätigt Geschäftsverlauf in 2021! DPA 348
Die Manz AG, ein weltweit tätiger Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat heute den vollständigen Bericht für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht. Das sind die Zahlen! Demnach bestätigt das Unternehmen die Geschäftsentwicklung 2021 mit einem Umsatz von 227,1 Mio. EUR (Vorjahr: 236,8 Mio. EUR) und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 18,3 Mio. EUR (Vorjahr: 19,4 Mio. EUR). Das…
29.03. Manz Aktie: Wie reagieren die Anleger? Aktien-Broker 86
Aktuelle Daten aus dem RSI für Manz Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Manz…