ManpowerGroup-Aktie: Schätzungen übertroffen!

ManpowerGroup übertrifft Q1-Schätzungen und prognostiziert für Q2 ein EPS über dem Konsens.

Überblick

ManpowerGroup Inc. (NYSE:MAN) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 4,4 % gegenüber dem Vorjahr auf 5,14 Mrd. USD und übertraf damit die Konsensschätzung von 4,67 Mrd. USD.

  • Die Bruttomarge stieg um 184 Basispunkte auf 17,4%. Das Betriebsergebnis stieg im Jahresvergleich um 40,9 % auf 138,7 Mio. USD, und die Marge erhöhte sich um 70 Basispunkte auf 2,7 %.
  • Das bereinigte Ergebnis je Aktie für das 1. Quartal betrug 1,88 US-Dollar und übertraf damit den Konsens von 1,47 US-Dollar.
  • Umsatz aus Dienstleistungen: Amerika $1,25 Milliarden (+24,8% Y/Y), Südeuropa $2,19 Milliarden (+1,6% Y/Y), Nordeuropa $1,09 Milliarden (-3,5% Y/Y) und APME $618,2 Millionen (-1,5% Y/Y).
  • ManpowerGroup verzeichnete im Quartal eine starke Performance der margenstärkeren Marken, wobei Experis ein Umsatzwachstum von 31% und Talent Solutions ein Umsatzwachstum von 10% verzeichneten.
  • Die ManpowerGroup erwirtschaftete im Quartal einen Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit von 70,6 Millionen US-Dollar, verglichen mit 140,9 Millionen US-Dollar vor einem Jahr.
  • Das Unternehmen verfügte zum 31. März 2022 über liquide Mittel in Höhe von 777,3 Millionen US-Dollar.
  • Im Laufe des Quartals kaufte das Unternehmen Aktien im Wert von 60 Millionen US-Dollar zurück und verringerte die zusätzlichen Akquisitionsschulden von 75 Millionen US-Dollar auf 50 Millionen US-Dollar.
  • Q2 Ausblick: ManpowerGroup erwartet ein Q2 EPS von $2,31 – $2,39 gegenüber dem Konsens von $2,05. Der Ausblick des Unternehmens beinhaltet einen geschätzten ungünstigen Währungseinfluss von 19 Cents.
  • Kursentwicklung: MAN-Aktien wurden bei der letzten Überprüfung am Dienstag um 4,13% höher bei $92,43 gehandelt.

Sollten ManpowerGroup Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich ManpowerGroup jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ManpowerGroup-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
ManpowerGroup
US56418H1005
84,50 EUR
-1,17 %

Mehr zum Thema

ManpowerGroup Aktie: Was für ein Erfolg!
Aktien-Broker | Mi

ManpowerGroup Aktie: Was für ein Erfolg!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
20.04. ManpowerGroup-Aktie: Q1 - Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung! Benzinga 104
Gewinnentwicklung ManpowerGroup übertraf den geschätzten Gewinn um 27,89% und meldete ein EPS von $1,88 gegenüber einer Schätzung von $1,47. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $219,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,4, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,78% fiel. Hier's ein Blick auf ManpowerGroup's Vergangenheit Leistung: Quartal…
19.04. ManpowerGroup-Aktie: Q1 2022 Ergebnis-Telefonkonferenz! Benzinga 110
Teilnahme an der Telefonkonferenz der ManpowerGroup (MAN) Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie (US) oder (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftsergebnisse zu sprechen, so dass jeder Interessierte mehr Informationen über die Ereignisse und ihre Gründe erhalten kann. Während einer Telefonkonferenz erörtert ein Unternehmen die künftigen Leistungserwartungen und geht auf seine…
Anzeige ManpowerGroup: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3004
Wie wird sich ManpowerGroup in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ManpowerGroup-Analyse...
02.02. ManpowerGroup Aktie: Die Aktie gewinnt! Benzinga 146
ManpowerGroup Inc. (NYSE:MAN) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 21 ein Umsatzwachstum von 6,5 % gegenüber dem Vorjahr auf 5,38 Mrd. USD und übertraf damit die Konsensschätzung von 4,77 Mrd. USD. Das ist passiert Umsätze aus Dienstleistungen: Nord- und Südamerika 1,22 Mrd. $ (+20% J/J), Südeuropa 2,38 Mrd. $ (+2,3% J/J), Nordeuropa 1,18 Mrd. $ (+7,7% J/J) und APME…
01.02. ManpowerGroup Aktie: Sensationell! Benzinga 188
Die Manpower Group (NYSE:MAN) wird am Dienstag, den 2022-02-01, ihren letzten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass ManpowerGroup wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $1,80 ausweisen wird. Die Bullen der ManpowerGroup werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste…