x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Man kann sich selbst beim Backen fühlen”: UPS-Fahrer köcheln in 150 Grad heißen Lastwagen und können Kekse auf dem Armaturenbrett backen

Die Hitze im Sommer und das Fehlen einer Klimaanlage in den Lastwagen sind seit langem ein Problem für die Fahrer des United Parcel Service, Inc. (NYSE:UPS). Nach Angaben des Unternehmens liegt dies daran, dass das Zustellteam “häufig anhält, wodurch der Motor abgestellt und die Türen geöffnet und geschlossen werden müssen, und zwar durchschnittlich 130 Mal pro Tag."

>

Ein ehemaliger UPS-Zusteller sagte, es sei Firmenpolitik, bei jeder Zustellung den Motor abzustellen und die Schlüssel abzuziehen. Dies ist eine Sicherheitsanforderung, um zu verhindern, dass an den Lastwagen herumgepfuscht wird, während der Fahrer ein Paket ausliefert.

Während das stimmt, dokumentieren die Fahrer die drückende Hitze, indem sie Bilder von Thermometern posten, die 150 Grad anzeigen, und von Keksen und Steaks, die auf dem Armaturenbrett gebacken werden, so Business Insider. Drei Fahrer gaben an, dass sie nicht in der Lage waren, Metallgeräte wie die Regale im hinteren Teil des Wagens zu bedienen, ohne sich zu verbrennen.

Weiterlesen: Frau wegen Nutzung sozialer Medien zu 45 Jahren Gefängnis verurteilt, da Saudi-Arabien sein Vorgehen verschärft

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei United Parcel Service?

"Es ist wie ein Gewächshaus da drin," sagte ein UPS-Fahrer aus Florida zu Business Insider.

Zu Beginn des Sommers berichtete Business Insider, dass eine rekordverdächtige Hitzewelle in Kalifornien einen 24-jährigen UPS Fahrer bei der Arbeit tötete. Einen Monat später postete ein Hausbesitzer in Arizona ein Video von einem UPS-Zusteller, der ohnmächtig wurde, während er einen Artikel an seine Haustür brachte.

Ein UPS-Vertreter erklärte im Juli, dass das Unternehmen seinen Mitarbeitern im Sommer Wasser und Eis zur Verfügung stellt und Schulungen zur Vermeidung von Hitzeerkrankungen und -verletzungen anbietet.

"Man spürt, wie man brennt, und wenn man nicht unterwegs anhalten kann, um eine Klimaanlage zu nutzen, gibt es keine Erleichterung, bis die Schicht 10 oder vielleicht 14 Stunden später endet," sagte der Fahrer aus Florida.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu United Parcel Service sichern: Hier kostenlos herunterladen

Eine UPS-Fahrerin in Texas behauptete, dass das Wasser, das das Unternehmen liefert, bei der Hitze nicht hilft, da sie sich krank fühlte, weil sie zu viel Wasser getrunken hatte, um einen Hitzeschlag zu vermeiden.

“Es überkommt einen einfach,” sagte sie. “Man versucht, so viel Wasser wie möglich zu trinken, aber man schwitzt schneller, als man Flüssigkeit aufnehmen kann, und dann wird einem schlecht. Ehe man sich versieht, ist man kurz davor, sich zu übergeben und es fällt einem schwer, Flüssigkeit zu sich zu nehmen."

>

Die Mitarbeiter sagten auch, dass die Eismaschinen häufig defekt oder nicht vorrätig sind.

UPS liefert auch Ventilatoren für Mitarbeiter, aber einige Fahrer beschweren sich, dass es schwierig ist, das Unternehmen dazu zu bewegen, einen in ihren Lastwagen zu installieren.

"Sie'haben angefangen, den Fahrern zu sagen, dass sie'keine Teile für Ventilatoren mehr haben," sagte ein New Yorker Gewerkschaftsführer, der seit 28 Jahren bei UPS arbeitet. "Selbst wenn sie einen haben,'schieben sie nur heiße Luft herum," fügte er hinzu.

Da der Vertrag im nächsten Sommer ausläuft, wird das Thema Klimaanlagen in den Lastwagen bei den bevorstehenden Verhandlungen zwischen dem Unternehmen und der UPS-Gewerkschaft Teamsters im Vordergrund stehen.

Die Gewerkschaft, die sich immer wieder für höhere Löhne und andere Vergünstigungen eingesetzt hat, mit denen die Fahrer bis zu 130.000 Dollar im Jahr verdienen können, hat erklärt, dass sie einen Streik plant, wenn ihre Forderungen bis 2023 nicht erfüllt werden.

Sollten United Parcel Service Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich United Parcel Service jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen United Parcel Service-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

United Parcel Service
US9113121068
167,74 EUR
1,69 %

Mehr zum Thema

Workhorse Group Aktie: Short Squeeze in Sicht?
Benzinga | 05.06.2021

Workhorse Group Aktie: Short Squeeze in Sicht?

Weitere Artikel

05.04.2021 Arrival Aktie: Der einzigartige Ansatz eröffnet Chancen im EV-Bereich!Benzinga 1324
Cowen hat die Coverage für das Elektrofahrzeug-Startup Arrival (NASDAQ:ARVL) aufgenommen, das Unternehmen mit einem Outperform-Rating versehen und ein Kursziel von $28,50 pro Aktie festgelegt. Fusion mit der Special Purpose Acquisition Company Das Unternehmen ging am 25. März durch eine Fusion mit der Special Purpose Acquisition Company (SPAC) CIIG Merger Corp. an die Börse. Seitdem ist der Aktienkurs von fast $25…
11.12.2020 Toyota: Hammer Neuigkeiten!Benzinga 283
Toyota Motor Corp. (NYSE:TM) verwendet Brennstoffzellen-Stacks der zweiten Generation aus ihrem PKW 2021 Mirai für interne Tests in seriennahen Lastwagen der Kenworth-Klasse 8. In der Zwischenzeit übergibt der japanische Autohersteller Schwerlast-Lkw mit Brennstoffzellen, die 2019 vorgestellt werden, an Kunden zur Demonstration. Das neue elektrische Brennstoffzellen-System passt ein Kenworth T680-Fahrgestell für einen kompakteren Wasserstoff-Speicherschrank mit sechs Wasserstofftanks hinter dem Fahrerhaus an.…
Anzeige United Parcel Service: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3823
Wie wird sich United Parcel Service in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle United Parcel Service-Analyse...
26.03.2019 Kauf UPS - Depotanteil 0,2% - Details zur preislichen Unterbewertung im ArtikelFrank Helmes 246
Die Aktie wird für mein Burggraben-Depot gekauft. Eine preisliche Unterbewertung der Aktie ist gegeben nach: - KGV-Verfahren von Benjamin Graham (Lehrvater von Warren Buffett): 26% Unterbewertung - Discounted Cash-Flow Verfahren mit konservativen Annahmen: 1% Überbewertung - Discounted Cash-Flow Verfahren mit normalen Annahmen: 24% Unterbewertung - KGVe-Verfahren von Benjamin Graham (Lehrvater von Warren Buffett): 29% Unterbewertung - KUV-Verfahren: 15% Unterbewertung ACHTUNG:…