Major Precious Metals-Aktie: Starkes Wachstumspotenzial!

Der Konzern hat 16 Millionen australische Dollar in Bohrungen und Studien investiert.

Major Precious Metals könnte eine große Zukunft vor sich haben. Metallurgische Testarbeiten haben gezeigt, dass die Gold- und Platingruppenmetall-Mineralisierung für die Verarbeitung geeignet ist. Zudem enthält die Lagerstätte auch Titan, Ilmenit, Vanadium, Kupfer und Gallium. Dazu kommt auch noch, dass die Fundamental-Daten des Palladium-Marktes robust sind. Der Preis erreichte im Januar 2020 einen Höchststand von über 2.500 US-Dollar.

Große Chance

Das Skaergaard-Projekt in Grönland enthält eine der größten Palladium- und Goldlagerstätten außerhalb der großen Fördergebiete in Russland und Südafrika. Ferner konnten frühere metallurgische Tests zeigen, dass Gold und Palladium durch Flotation mit hoher Ausbeute zurückgewonnen werden kann. Nach einem jedoch schwachen 2021 hoffen Anleger in diesem Jahr auf Besserung. Die Aussichten für die Palladium-Preise im Jahr 2022 könnten ihren kurzfristigen Tiefpunkt bereits erreicht haben, sodass in naher Zukunft mit einer Zunahme der Schnäppchenjagd zu rechnen ist, was zur Stabilisierung des Preises beitragen dürfte. Es wird erwartet, dass industrielle Nutzer und Investoren bald auf diesen Markt zurückkehren werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Major Precious Metals?

Kursperformance Major Precious Metals-Aktie

Derzeit befindet sich die Major Precious Metals-Aktie mit 4,58 Prozent im Plus und liegt bei 0,12 Euro. Das vergangene halbe Jahr lief für Anleger allerdings negativ. Hier musste man einen Verlust von 49,8 Prozent schlucken. Dafür lief es besser im Dezember 2021. Dort konnten sich Aktionäre über ein Plus von 16,7 Prozent freuen. Das 52-Wochen-Hoch konnte die Major Precious Metals-Aktie am 26. April 2021 feiern. Damals lag der Kurs bei 0,54 Euro ehe es wieder in Richtung Süden ging. Investoren hoffen auf eine positive Trendwende in 2022 und anhaltende bullische Verhältnisse.

Sollten Major Precious Metals Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Major Precious Metals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Major Precious Metals-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Major Precious Metals
CA5608291038
0,07 EUR
-13,07 %

Mehr zum Thema

Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten!
Alexander Hirschler | 28.04.2022

Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 284
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 28,47 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 15,08 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,098 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 1,9 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
08.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 110
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 27,08 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 13,43 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,099 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 33,4 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
Anzeige Major Precious Metals: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9764
Wie wird sich Major Precious Metals in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Major Precious Metals-Analyse...
01.04. Major Precious Metals-Aktie: Das sah schon besser aus! Aktien-Barometer 116
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 36 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,49 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 15:19 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 18,37 Prozent. In Sachen…
31.03. Major Precious Metals-Aktie: Wie tief geht es noch? Aktien-Barometer 182
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 35,84 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,81 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 14:25 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 17,32 Prozent. In Sachen…