Major Precious Metals-Aktie: Nichts als Zockerei?

Die Major Precious Metals-Aktie scheint derzeit aus diversen Gründen immer attraktiver zu werden. Allerdings bringt das Papier unverändert große Risiken mit sich.

Neuigkeiten rund um die Major Precious Metals-Aktie gab es schon seit Längerem nicht mehr zu hören. Welche Fortschritte das Unternehmen bei seinen Explorationsprojekten in Grönland in den letzten Monaten machen konnte und ob sich dort überhaupt etwas getan hat, ist damit völlig offen.

Die Anleger tappen dadurch im Dunkeln, was sich auch im Kurs widerspiegelt. Der behielt sich im laufenden Jahr seine Abwärtstendenz bei. Seit Jahresbeginn gaben die Kurse um knapp 25 Prozent nach. Zuletzt gab es aber immer mal wieder heftige Schwankungen, was auch der aktuellen geopolitischen Lage geschuldet sein dürfte.

Gute Aussichten?

Bekanntlich steigen die Goldpreise dieser Tage ungebremst in die Höhe, was für Major Precious Metals grundsätzlich gute Zukunftsaussichten mit sich bringt. Auch die Ukraine-Krise mitsamt den Sanktionen gegenüber Russland könnte sich als eine große Chance herausstellen. Denn unter anderem soll an den Standorten von Major Precious künftig Palladium abgebaut werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Major Precious Metals?

Das für die Autoindustrie wichtige Material wurde bisher zu weiten Teilen aus Russland bezogen. Ob das langfristig so bleiben wird, daran gibt es derzeit ernsthafte Zweifel. In jedem Fall wird jede alternative Quelle sehr gern gesehen sein und um fehlende Abnehmer muss man sich aktuell wohl keine Gedanken machen.

Der Haken an der Major Precious Metals-Aktie

Stören dürften die Aktionäre sich allerdings an den enormen Ungewissheiten, von denen die Major Precious Metals-Aktie geplagt wird. Denn auch steigende Rohstoffpreise helfen nicht viel, wenn überhaupt nicht absehbar ist, ob und wann dem Explorer die Transformation zum tatsächlichen Produzenten gelingen wird.

Es ist auch kaum absehbar, wie es um die Rohstoffpreise und die Nachfrage am Tag X bestellt sein wird. Aktuell ist kaum vorstellbar, dass es irgendwie noch abwärts mit den Preisen gehen könnte. Das kann sich aber durch Ereignisse, die aktuell noch niemand auf dem Schirm hat, auch recht schnell wieder ändern. Unter dem Strich bleibt die Major Precious Metals-Aktie damit trotz aller positiver Indizien der letzten Wochen eine hochspekulative und riskante Angelegenheit.

Major Precious Metals kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Major Precious Metals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Major Precious Metals-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Major Precious Metals
CA5608291038
0,07 EUR
8,37 %

Mehr zum Thema

Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten!
Alexander Hirschler | 28.04.2022

Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 272
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 28,47 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 15,08 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,098 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 1,9 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
08.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 110
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 27,08 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 13,43 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,099 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 33,4 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
Anzeige Major Precious Metals: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2495
Wie wird sich Major Precious Metals in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Major Precious Metals-Analyse...
01.04. Major Precious Metals-Aktie: Das sah schon besser aus! Aktien-Barometer 116
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 36 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,49 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 15:19 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 18,37 Prozent. In Sachen…
31.03. Major Precious Metals-Aktie: Wie tief geht es noch? Aktien-Barometer 182
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 35,84 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,81 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 14:25 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 17,32 Prozent. In Sachen…