Major Precious Metals-Aktie: Die Aktionäre verlieren die Geduld!

Bei der Major Precious Metals-Aktie gibt es weiter keine Überraschungen zu sehen und so bleibt das Papier für den Moment im Kurskeller stecken.

Auf größere Neuigkeiten warten die Anleger bei der Major Precious Metals-Aktie nun schon seit Wochen vergeblich und das scheint dem Papier überhaupt nicht gutzutun. In den letzten vier Wochen ging es mit dem Kurs um über 20 Prozent in die Tiefe.

Dabei dürften zweifellos auch die Rohstoffpreise eine Rolle gespielt haben. Das Unternehmen widmet sich vor allem den Themen Gold und Palladium. Eben diese Metalle werteten zuletzt spürbar ab und sorgten so für noch mehr Abwärtsdruck bei Major Precious Metals. Zusammen mit der Funkstille an der Nachrichtenfront entsteht so eine wenig erfreuliche Stimmung.

Auf dem Boden der Tatsachen

Die jüngsten Korrekturen bei dem Titel sind alles andere als unerheblich. Erst kürzlich bekamen die Anleger bei 0,12 Euro ein neues 52-Wochen-Tief zu Gesicht, erholen konnten sie sich davon nur in einem eher überschaubaren Ausmaß. Am Freitagmorgen standen 0,14 Euro auf dem Ticker.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Major Precious Metals?

Da der Abwärtsdruck noch immer spürbar ist, sind weitere Negativrekorde in den nächsten Tagen kaum auszuschließen. Gegensteuern ließe sich wohl allenfalls mit guten Neuigkeiten. Die können bei Rohstoffexplorern aber schon mal eine ganze Weile auf sich warten, lassen, sodass die Anteilseigner sich auf einen derartigen Faktor nicht ansatzweise verlassen können.

Ganz normale Härte bei der Major Precious Metals-Aktie

Grundsätzlich unterscheidet die Major Precious Metals-Aktie sich nicht grundlegend von so vielen anderen Explorern, die an den Börsen gehandelt werden. Irgendwo im unteren Pennystock-Bereich wetten einige mutige Anleger darauf, dass sich hier die nächste Erfolgsstory in der Entstehung befindet.

Garantien dafür gibt es freilich nicht, dafür umso größere Gewinnaussichten im Erfolgsfall. Das Ganze hat unter dem Strich aber zu weiten Teilen den Charakter einer Wette. Weder lässt sich abschätzen, welche Ergebnisse die nächsten Bohrungen bringen, noch gibt es einen verlässlichen Zeitrahmen dafür, wann das Unternehmen mit der Förderung richtig durchstarten kann – so das denn überhaupt jemals passieren wird.

Major Precious Metals kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Major Precious Metals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Major Precious Metals-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Port...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Major Precious Metals
CA5608291038
0,05 EUR
6,17 %

Mehr zum Thema

Major Precious Metals-Aktie: Die Bären bleiben im Vorteil
Dr. Bernd Heim | 21.05.2022

Major Precious Metals-Aktie: Die Bären bleiben im Vorteil

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten! Alexander Hirschler 92
Die Aktie des in Kanada beheimaten Rohstoff-Explorers Major Precious Metals befindet sich seit Ende April 2021 in einer kräftigen Abwärtsbewegung. Von den einstigen Hochpunkten bei 0,750 Kanadischen Dollar (CAD) hat sich das Papier inzwischen deutlich entfernt. Mittlerweile ist die Aktie nur noch 0,105 CAD wert. Im Tageschart erkennt man, dass sämtliche Aufwärtsbemühungen auf Höhe der 50-Tage-Linie (EMA50) zunichte gemacht wurden.…
11.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 39
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 28,47 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 15,08 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,098 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 1,9 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
Anzeige Major Precious Metals: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8272
Wie wird sich Major Precious Metals in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Major Precious Metals-Analyse...
02.04. Major Precious Metals-Aktie: Kraftlose Bullen, ideenlose Bären Dr. Bernd Heim 19
Durch den Anstieg vom Freitag hat sich die Major-Precious-Metals-Aktie wieder etwas näher an den 50-Tagedurchschnitt herangeschoben. Allerdings hat das nicht viel zu sagen, denn in der jüngeren Vergangenheit sind die Bullen mehrfach an den gleitenden Durchschnitt herangerückt. Doch durchbrechen konnte sie diesen anschließend nicht. Solange dies nicht geschieht, bleibt die Aktie in Bärenhand. Auf diese Marken ist bei der Major-Precious-Metals-Aktie…
01.04. Major Precious Metals-Aktie: Das sah schon besser aus! Aktien-Barometer 13
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 36 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,49 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 15:19 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 18,37 Prozent. In Sachen…