Major Precious Metals-Aktie: Das kann die Aktie jetzt noch retten!

Die Major Precious Metals-Aktie befindet sich seit April 2021 auf dem Weg nach unten. Letzte Woche wurde beim Stand von 0,1000 CAD ein neues Rekordtief markiert.

Die Aktie des in Kanada beheimaten Rohstoff-Explorers Major Precious Metals befindet sich seit Ende April 2021 in einer kräftigen Abwärtsbewegung. Von den einstigen Hochpunkten bei 0,750 Kanadischen Dollar (CAD) hat sich das Papier inzwischen deutlich entfernt. Mittlerweile ist die Aktie nur noch 0,105 CAD wert. Im Tageschart erkennt man, dass sämtliche Aufwärtsbemühungen auf Höhe der 50-Tage-Linie (EMA50) zunichte gemacht wurden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Major Precious Metals?

Major Precious Metals-Aktie notiert nahe dem Rekordtief

Der EMA50 hat eine fallende Tendenz und signalisiert damit einen klaren Abwärtstrend. Aus charttechnischer Sicht ist momentan nicht ersichtlich, wie der Abwärtssog durchbrochen werden könnte. Allein in diesem Jahr stehen bereits Kursverluste von mehr als 50 Prozent zu Buche. In der vergangenen Woche erreichte die Aktie beim Stand von 0,1000 CAD ein neues All-Time-Low. Will heißen, dieses Tief ist zum Greifen nah und könnte jederzeit nach unten durchbrochen werden.

Gibt es bald positive News?

Letztes Jahr im Mai hatte Major Precious Metals die Ergebnisse einer unabhängigen Ressourcenschätzung zum Gold- und Palladiumprojekt Skaergard in Grönland veröffentlicht. Darin wurden etwa 20 Millionen Unzen Palladiumäquivalent (Palladium, Platin, Gold) bestätigt, was das Projekt auf eine gigantische Größenordnung katapultiert hat. Das Projekt zählt damit zu den größten noch nicht entwickelten Palladiumprojekten weltweit. Aktuell läuft eine Wirtschaftlichkeitsstudie. Bei positiven News könnte es für die Aktie schlagartig nach oben gehen.

Sollten Major Precious Metals Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Major Precious Metals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Major Precious Metals-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Major Precious Metals
CA5608291038
0,07 EUR
8,37 %

Mehr zum Thema

Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab!
Aktien-Barometer | 11.04.2022

Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Major Precious Metals-Aktie: Weiter bergab! Aktien-Barometer 110
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der OTC Markets ist der Titel seit Januar um 27,08 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um weitere 13,43 Prozent nach unten bewegt. Im letzten Tagesverlauf stand das Papier nach Handelsschluss bei 0,099 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 33,4 Prozent. In Sachen Handelsvolumen kam…
02.04. Major Precious Metals-Aktie: Kraftlose Bullen, ideenlose Bären Dr. Bernd Heim 164
Durch den Anstieg vom Freitag hat sich die Major-Precious-Metals-Aktie wieder etwas näher an den 50-Tagedurchschnitt herangeschoben. Allerdings hat das nicht viel zu sagen, denn in der jüngeren Vergangenheit sind die Bullen mehrfach an den gleitenden Durchschnitt herangerückt. Doch durchbrechen konnte sie diesen anschließend nicht. Solange dies nicht geschieht, bleibt die Aktie in Bärenhand. Auf diese Marken ist bei der Major-Precious-Metals-Aktie…
Anzeige Major Precious Metals: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3059
Wie wird sich Major Precious Metals in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Major Precious Metals-Analyse...
31.03. Major Precious Metals-Aktie: Wie tief geht es noch? Aktien-Barometer 182
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 35,84 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 2,81 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 14:25 Uhr MEZ bei 0,08 US-Dollar - ein erneuter Verlust von 17,32 Prozent. In Sachen…
28.03. Major Precious Metals-Aktie: Einfach fair! Aktien-Barometer 218
Die Major Precious Metals-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung stark abgebaut: An der Deutsche Börse AG ist der Titel seit Januar um 18,8 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs um 9,82 Prozent nach unten bewegt. Im heutigen Tagesverlauf stand das Papier um 13:23 Uhr MEZ bei 0,1015 US-Dollar - ein Plus von 0,5 Prozent. In Sachen Handelsvolumen…