x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Mainz Biomed-Aktie: Warum ist sie im Keller?

Die Mainz Biomed-Aktie ist gestern auf ein neues Allzeittief gefallen. Trauen Anleger dem molekulargenetischen Diagnostikunternehmen nichts mehr zu?

Auf einen Blick:
  • Die Mainz Biomed-Aktie ist gestern auf ein neues Allzeittief gefallen.
  • Für seinen Darmkrebsvorsorgetest erhielt das Unternehmen ein positives Signal von der US-Zulassungsbehörde.
  • Die zentrale klinische Studie in den USA soll noch 2022 beginnen.

Nachdem die Mainz Biomed-Aktie eine fulminante Rallye zu Jahresbeginn hinlegte, geht es seit Mitte März nur noch bergab mit dem Kurs des molekulargenetischen Diagnostikunternehmens. Seitdem hat sich der Kurs der Mainz Biomed-Aktie mehr als halbiert. Gestern ist die Biotech-Aktie auf ein neues Allzeittief gefallen. Warum läuft es seit Monaten so schlecht bei der rheinland-pfälzischen Biotech-Schmiede?

Vielversprechende Produkte

Eine Antwort auf diese Frage lässt sich kaum finden, denn die Nachrichtenlage von Mainz Biomed ist relativ gut. Für sein Vorzeigeprodukt ColoAlert, ein Vorsorgetest zur Früherkennung von Darmkrebs, hat das Unternehmen zuletzt ein erstes positives Feedback der US-Zulassungsbehörde erhalten. Die für die Zulassung maßgebliche klinische Studie in den USA soll noch in diesem Jahr beginnen. ColoAlert wird bereits in vielen Ländern Europas erfolgreich vermarktet, doch die große Musik spielt auf dem amerikanischen Markt.

Mainz Biomed Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Darüber hinaus hat Mainz Biomed ein weiteres Produkt in seiner Pipeline, das einen Milliardenmarkt adressiert: PancAlert, ein Vorsorgetest für Bauchspeicheldrüsenkrebs im Frühstadium. Erste Meilensteine der Entwicklung wurden bereits erreicht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mainz Biomed?

Immer noch ein Hochrisikoinvestment

Die aktuelle Bewertung der Mainz Biomed-Aktie scheint das riesige Potenzial der Produkte in keiner Weise widerzuspiegeln. Die Unternehmensbewertung liegt derzeit bei nicht einmal 100 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: Der US-amerikanische Wettbewerber Exact Sciences kommt auf eine Marktkapitalisierung von 5,5 Milliarden US-Dollar.

Anleger können die gegenwärtige Schwäche der Mainz Biomed-Aktie für einen Einstieg nutzen, sollten sich jedoch bewusst sein, dass es sich um ein Hochrisikoinvestment handelt. Alles hängt davon ab, ob das Unternehmen eine Zulassung für ColoAlert in den USA erhält. Sollte sich diese verzögern, könnte die Mainz Biomed-Aktie auf ein neues Allzeittief fallen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 29.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mainz Biomed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mainz Biomed-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 29.01.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mainz Biomed. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mainz Biomed Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Mainz Biomed
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mainz Biomed-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Mainz Biomed
NL0015000LC2
6,44 EUR
-1,82 %

Mehr zum Thema

Mainz Biomed-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 03.01.2023

Mainz Biomed-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

07.12.2022 Mainz Biomed Aktie: Wie gewonnen, so zerronnen?Michael Vaupel 331
Man beginne nun und diese Studie sei die Basis für ein Datenpaket, das man dann der US-Zulassungsbehörde zukommen lassen werde, so Mainz Biomed sinngemäß. (Die entsprechende Zulassungsbehörde ist die in Börsenkreisen bekannte „FDA“, womit die „U.S. Food and Drug Administration“ gemeint ist. Bereits am folgenden Tag kam die Notierung der Mainz Biomed Aktie aber deutlich zurück. Gewinnmitnahmen? Wer weiß, wie…
27.11.2022 Mainz Biomed-Aktie: Bis hierher und nicht weiter?Andreas Göttling-Daxenbichler 112
Den Tiefflug aus den letzten Septembertagen hat die Mainz Biomed-Aktie mittlerweile recht gut weggesteckt. Nach einem Ausflug auf das derzeitige 52-Wochen-Tief bei 6,50 Euro ging es kürzlich recht steil in Richtung 9 Euro aufwärts, wohl auch aufgrund der Ankündigung einer neuen Studie, welche Ende 2023 anlaufen und eine Zulassung von ColoAlert in den USA vorbereiten soll. Es wollte den Bullen…
Anzeige Mainz Biomed: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4027
Wie wird sich Mainz Biomed in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mainz Biomed-Analyse...
28.10.2022 Mainz Biomed-Aktie: Das Prinzip Hoffnung!Andreas Göttling-Daxenbichler 148
Bei der Mainz Biomed-Aktie scheint sich nicht mehr allzu viel zu tun. Auf Jahressicht notiert das Papier momentan mit gut zehn Prozent im roten Bereich und zuletzt gelang es den Käufern mit Ach und Krach, die Linie bei 7 Euro zu halten. Angesichts von Höchstständen weit über 20 Euro zu Jahresbeginn ist das eine schwere Enttäuschung. Dabei hat das Unternehmen…
22.10.2022 Mainz Biomed-Aktie: Eine einmalige Chance?Andreas Göttling-Daxenbichler 139
Die noch im vergangenen Jahr als Geheimtipp gehandelte Mainz Biomed-Aktie hat viel von ihrem Glanz verloren. Von kurzen Höchstständen jenseits von 25 Euro ging es bis auf 6,64 Euro an diesem Wochenende abwärts. Das ist mal eben ein Kursverlust von rund 75 Prozent in weniger als einem Jahr. Das sieht erstmal nach einem veritablen Absturz aus, doch die Optimisten haben…

Mainz Biomed Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 29.01.2023 liefert die Antwort