x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Mainz Biomed-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Derzeit steht der Kurs auf Sicht der letzten 6 Monate etwa 50 % tiefer. Ist das günstig und sollten Sie die Mainz Biomed-Aktie jetzt kaufen oder besser warten?

Auf einen Blick:
  • Mainz Biomed – molekulargenetisches Krebsdiagnoseunternehmen
  • Preise von unter 10,00 EUR haben sich etabliert.
  • Die Trendanalyse zeigt eine negative Situation auf.
  • Anleger sollten für eine Investition zunächst eine verbesserte Lage abwarten.

Sobald die Kurse fallen, wird auch eine Investition interessanter. Schließlich ist der Titel nun preiswerter als noch vor einigen Monaten. Doch solange der Kurs innerhalb eines Abwärtstrends verläuft, kann sich dieser weiterhin fortsetzen. Es ist nicht abwegig, zunächst eine Bodenbildung abzuwarten. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Mainz Biomed-Aktie jetzt zu kaufen.

Ist nun also ein Kauf angebracht? Um diese Frage seriös beantworten zu können, werden verschiedene Kriterien untersucht. So wird etwa die fundamentale und die charttechnische Situation, die Analystenschätzungen sowie die Aktionärsstruktur zurate gezogen. Doch fangen wir von vorne an, was ist Mainz Biomed überhaupt?

Mainz Biomed – molekulargenetisches Krebsdiagnoseunternehmen

Mainz Biomed B.V., ein molekulargenetisches Krebsdiagnoseunternehmen, entwickelt In-vitro-Diagnosetests (IVD) und reine Forschungstests für die klinische Diagnostik in der Humangenetik.

Das Unternehmen bietet ColoAlert, einen Screening-Test für Darmkrebs, PancAlert, einen Produktkandidaten für einen Screening-Test für Bauchspeicheldrüsenkrebs, GenoStrip zum Nachweis von Krankheitserregern in der Umwelt auf molekulargenetischer Basis sowie IVD-Tests für Forschungszwecke an. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet und hat seinen Sitz in Mainz, Deutschland.

Wertpapier: Mainz Biomed-Aktie
Branche: Diagnostik und Forschung
Webseite: https://mainzbiomed.com
ISIN: NL0015000LC2

Was gibt es Neues?

28. October 2022 | Mainz Biomed-Aktie: Das Prinzip Hoffnung! - Bei der Mainz Biomed-Aktie scheint sich nicht mehr allzu viel zu tun. Auf Jahressicht notiert das Papier momentan mit gut zehn Prozent im roten Bereich und zuletzt gelang es den Käufern mit Ach und Krach, die Linie bei 7 Euro zu halten. Angesichts von Höchstständen weit über 20 Euro zu Jahresbeginn ist das eine schwere Enttäuschung. Dabei hat das Unternehmen… Quelle: Finanztrends

25. October 2022 | Mainz Biomed-Aktie: Warum ist sie im Keller? - Nachdem die Mainz Biomed-Aktie eine fulminante Rallye zu Jahresbeginn hinlegte, geht es seit Mitte März nur noch bergab mit dem Kurs des molekulargenetischen Diagnostikunternehmens. Seitdem hat sich der Kurs der Mainz Biomed-Aktie mehr als halbiert. Gestern ist die Biotech-Aktie auf ein neues Allzeittief gefallen. Warum läuft es seit Monaten so schlecht bei der rheinland-pfälzischen Biotech-Schmiede? Vielversprechende Produkte Eine Antwort auf… Quelle: Finanztrends

22. October 2022 | Mainz Biomed-Aktie: Eine einmalige Chance? - Die noch im vergangenen Jahr als Geheimtipp gehandelte Mainz Biomed-Aktie hat viel von ihrem Glanz verloren. Von kurzen Höchstständen jenseits von 25 Euro ging es bis auf 6,64 Euro an diesem Wochenende abwärts. Das ist mal eben ein Kursverlust von rund 75 Prozent in weniger als einem Jahr. Das sieht erstmal nach einem veritablen Absturz aus, doch die Optimisten haben… Quelle: Finanztrends

Auflistung der Aktionäre

Sonst lassen sich regelmäßig die größten Vermögensverwaltungen der Welt als Aktionäre finden. Derzeit sind sie nicht in der Mainz Biomed-Aktie investiert. Dennoch haben einige Vermögensverwaltungen und Asset-Management-Unternehmen den Wert für sich entdeckt. Die Mainz Biomed-Aktie jetzt wirklich kaufen?

NameAktien%
Government of Germany1 237 5018,86%
Moritz Eidens1 007 6157,22%
Hans Johan Hekland821 4275,88%
Jelena Jakovljevic550 0003,94%
Andre Doerk546 6673,92%
Investitions- & Strukturbank Rheinland-Pfalz /Venture Capital/502 5593,60%
Martin Heyen502 3173,60%
Guido Baechler254 5071,82%
Philipp Freese126 2760,90%
Greenwich Investment Management, Inc.14 7240,11%

So steht es fundamental um Mainz Biomed

Natürlich ist die fundamentale Einschätzung eine grundlegende Information. Derzeit ist es ungünstigerweise so, dass sich die renommierten Börseninformationswebseiten nicht mit dem Unternehmen auseinandersetzen. Eine gewisse Größe bzw. Relevanz muss wohl zunächst abgewartet werden, bevor entsprechende Auswertungen für die Mainz Biomed-Aktie vorliegen.

Wie stehen die Experten zur Mainz Biomed-Aktie?

Es ist immer interessant, zu schauen, wie die Analysten ein Unternehmen bewerten. Für Mainz Biomed sind derzeit allerdings leider keiner validen Analysen gegeben. Es muss daher zunächst abgewartet werden, bis sich entsprechende Experten mit dem Unternehmen auseinandersetzen. So gesehen kann derzeit enttäuschenderweise keine Aussage darüber getroffen werden, ob Anleger die Mainz Biomed-Aktie jetzt kaufen sollten. Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei, denn der Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

Der Chartverlauf der Mainz Biomed-Aktie

Da sich der Markt nach bestimmten Mustern bewegt, kann ein Anleger die Entwicklung einer Aktie vorhersagen. So kann der Anleger mithilfe von technische Analyse entscheiden, ob er Aktien des Unternehmens Mainz Biomed kaufen soll oder nicht. Für Investoren ist es sicher angebracht, sich mit der aussagekräftigen Markttechnik zu beschäftigen, da sie auch von den Institutionellen genutzt wird.

Während das Allzeithoch bei 27,76 Dollar zu finden ist, notiert das Allzeittief bei 5,00 Dollar . Das 52‑Wochenhoch muss mit 27,76 Dollar und das 52‑Wochentief bei 5,00 Dollar angegeben werden. Aktuell tendiert die Mainz Biomed-Aktie bei 7,15 Dollar . Mit Bezug auf die Markttechnik, ist es so, dass immer wieder neue Hochs tendenziell einen intakten Aufwärtstrend anzeigen. Das ist hier nicht der Fall, die Tendenz ist übergeordnet abwärts gerichtet.

Der Preisverlauf der Mainz Biomed-Aktie

Mainz Biomed Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Das sind die Konkurrenten

In direktem Wettbewerb stehen die Mainzer Krebsfrüherkennungs-Spezialisten mit dem US-amerikanischen Konkurrenten Exact Scienes. Exact Sciences Corp. ist ein Molekulardiagnostikunternehmen, das sich auf die Erkennung von Krebs im Frühstadium spezialisiert hat. Der Fokus des Unternehmens lag zunächst auf der Früherkennung und Vorbeugung von Dickdarmkrebs. Hierfür brachte das Unternehmen 2014 den Erkennungstest Cologuard auf den Markt. Den ersten Stuhl-DNA-Test für Dickdarmkrebs.

Ein weiterer Konkurrent im Bereich der Herstellung von molekulargenetischen Diagnoselösungen ist das Unternehmen Immunic Inc. Es handelt sich dabei um ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, welches sich auf die Entwicklung von oralen Therapien zur Behandlung von chronischen Entzündungs- und Autoimmunkrankheiten spezialisiert hat.

Zudem steht Mainz Biomed in Konkurrenz mit der Hain Lifescience GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Tübingen ist Hersteller und Vertreiber von In-vitro-Diagnostika. Hauptsächlich spezialisiert hat sich das deutsche Unternehmen auf die Herstellung molekulargenetischer Testsysteme und Geräte zum Nachweis gefährlicher Krankheitserreger oder erblich bedingter Erkrankungen. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1986 gegründet, ursprünglich als Versandhandel für Laborbedarf. In den letzten 30 Jahren hat es sich jedoch kontinuierlich weiterentwickelt.

Zeigt die Trendanalyse für Mainz Biomed ein bullisches Bild?

  • Gleitende Durchschnitte: Sind die GDs bei der Mainz Biomed-Aktie steigend? Daran können Anleger nämlich erkennen, ob ein Aufwärtstrend vorliegt oder eben nicht. Von im Ganzen 10 gleitenden Durchschnitten ist nicht ein einziger steigend. Daher ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. So geht es nicht weiter!
  • Parabolic SAR Indikator: Befindet sich der Schlusskurs vom Wertpapier über dem Indikator? Dies muss nämlich bewerkstelligt sein, um einen intakten Aufwärtstrend anzuzeigen. Von zusammengefasst 10 Parabolic SAR Auswertungen sind sogar 10 positiv. Aufgrund dessen ist das als absolut bullisch zu bezeichnen.
  • Macd Oszillator: Im Zuge der Analyse wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von in der Summe 10 Macd Analysen ist nicht eine positiv. Aus diesem Grund ist das als sehr bärisch zu bezeichnen und muss sich ändern.

Die Auswertung der Trendanalyse

Kommen wir jetzt zur Gesamtauswertung. Wie fällt die Bewertung aus? Von insgesamt 30 Bewertungsparametern sind 10 als bullisch anzusehen. Das sind nur 33.33 %. Demzufolge wird der Status hier auf „Bärisch“ gesetzt. Aufgrund dessen ist es smart, mit dem Einstieg in die Mainz Biomed-Aktie zu warten und noch nicht zu kaufen, bis die Analyse ein positives Ergebnis bringt.

Sollten Sie die Mainz Biomed-Aktie jetzt kaufen?

Fazit – Wir haben eine Reihe von Kriterien untersucht, darunter die Fundamentaldaten, die Kursentwicklung sowie die Gewinn- und Umsatzzahlen. Auf der Grundlage dieser und anderer Faktoren haben wir die Mainz Biomed-Aktie folgend bewertet: „Halten“. Bitte schauen Sie nächsten Monat wieder vorbei, der Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 26.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mainz Biomed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mainz Biomed-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mainz Biomed. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mainz Biomed Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Mainz Biomed
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mainz Biomed-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Mainz Biomed
NL0015000LC2
8,77 EUR
0,02 %

Mehr zum Thema

Mainz Biomed Aktie: Im Dezember außerordentliche HV!
Michael Vaupel | 16.11.2022

Mainz Biomed Aktie: Im Dezember außerordentliche HV!

Weitere Artikel

08.11. Mainz Biomed-Aktie: Das Warten geht weiter!Andreas Göttling-Daxenbichler 131
Rund eine Woche ist es her, dass Mainz Biomed über Neuigkeiten im Unternehmen berichtete, und die lasen sich in Teilen recht ermutigend. Im Fokus der Anleger stand einmal mehr ColoAlert bzw. die Zulassung des Darmkrebs-Frühtests in den USA. Davon erhoffen sich viele gewaltige Umsatzsprünge. Kurz bevor steht ein eben solches Szenario zwar noch nicht, doch es gibt weitere Fortschritte. So…
28.10. Mainz Biomed-Aktie: Das Prinzip Hoffnung!Andreas Göttling-Daxenbichler 135
Bei der Mainz Biomed-Aktie scheint sich nicht mehr allzu viel zu tun. Auf Jahressicht notiert das Papier momentan mit gut zehn Prozent im roten Bereich und zuletzt gelang es den Käufern mit Ach und Krach, die Linie bei 7 Euro zu halten. Angesichts von Höchstständen weit über 20 Euro zu Jahresbeginn ist das eine schwere Enttäuschung. Dabei hat das Unternehmen…
Anzeige Mainz Biomed: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7774
Wie wird sich Mainz Biomed in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mainz Biomed-Analyse...
22.10. Mainz Biomed-Aktie: Eine einmalige Chance?Andreas Göttling-Daxenbichler 134
Die noch im vergangenen Jahr als Geheimtipp gehandelte Mainz Biomed-Aktie hat viel von ihrem Glanz verloren. Von kurzen Höchstständen jenseits von 25 Euro ging es bis auf 6,64 Euro an diesem Wochenende abwärts. Das ist mal eben ein Kursverlust von rund 75 Prozent in weniger als einem Jahr. Das sieht erstmal nach einem veritablen Absturz aus, doch die Optimisten haben…
27.07. Mainz Biomed Aktie: Nicht nur für Aktienbesitzer interessant!Aktien-Broker 98
Mainz Biomed: Anleger sind bester Stimmung Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Mainz Biomed Bv wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen…

Mainz Biomed Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mainz Biomed-Analyse vom 26.11.2022 liefert die Antwort