Macom Aktie: Kommt jetzt ein Kursfeuerwerk?

Macom: Die Bullen sind am Drücker

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Macom verläuft aktuell bei 60,76 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Hold“, insofern der Aktienkurs selbst bei 58,92 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -3,03 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 50,43 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Macom-Aktie der aktuellen Differenz von +16,84 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Macom in der Fundamentalbewertung

Die Aktie von Macom gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 15,99 insgesamt 79 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“, der 77,38 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Was besagt die Stimmung der Anleger?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Macom wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An zehn Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt vier Tagen. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Buy“-Einschätzung. Dadurch erhält Macom auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Macom?

Was deutet der Relative Strength Index an?

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Macom anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 7,5 Punkten, was bedeutet, dass die Macom-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25Auch hier ist Macom überverkauft (Wert29,5), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein „Buy“-Rating. Damit erhält Macom eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Die Analysten empfehlen den Kauf

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Macom 5 mal die Einschätzung buy, 0 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Macom vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 58,92 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 40,87 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 83 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern

Macom erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -20,44 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 44,79 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -65,23 Prozent im Branchenvergleich für Macom bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,18 Prozent im letzten Jahr. Macom lag 78,62 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Macom kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Macom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Macom-Analyse.

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Macom
US55405Y1001
64,00 EUR
0 %

Mehr zum Thema

MACOM Technology Solns-Aktie: Analysten nennen 12-monatige Kursziele!
Benzinga | 30.04.2022

MACOM Technology Solns-Aktie: Analysten nennen 12-monatige Kursziele!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. MACOM Technology Aktie: Q2 Ergebnisse!Benzinga 4
MACOM Technology Solns (NASDAQ:MTSI) meldete am Donnerstag, den 28. April 2022 um 07:30 Uhr seine Q2-Ergebnisse MACOM Technology Solns übertraf den geschätzten Gewinn um 3,03% und meldete ein EPS von $0,68 gegenüber einer Schätzung von $0,66. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $14,56 Millionen.Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,02, woraufhin der Aktienkurs…
03.02. Macom-Aktie: Diese Zahlen wurden gemeldet!Freya Wester-Ebbinghaus 19
Seit Jahresbeginn ist die Macom-Aktie um 25 Prozent gefallen. Dabei läuft größtenteils eigentlich alles wie erwartet. MACOM Technology Solutions Holdings entwickelt und fertigt Halbleiterprodukte für Anwendungen in den Bereichen Telekommunikation, Industrie und Verteidigung sowie Rechenzentren. Diese Zahlen meldete das Unternehmen Das Unternehmen meldete Ende Januar für das erste Quartal des Geschäftsjahres einen bereinigten Gewinn von 0,64 US-Dollar pro verwässerter Aktie,…
Anzeige Macom: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5378
Wie wird sich Macom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Macom-Analyse...
27.01. MACOM Technology Aktie: So hat sich die Aktie entwickelt!Benzinga 20
MACOM Technology (NASDAQ:MTSI) wird am Donnerstag, den 27.01.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass MACOM Technology wahrscheinlich einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 0,62 $ ausweisen wird. Die Bullen von MACOM Technology werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für…
04.11.2021 Ergebnisse für den 4. November 2021!Benzinga 1410
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - DISH Network (NASDAQ:DISH) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,91 pro Aktie bei einem Umsatz von $4,45 Milliarden erzielen. - Cars.com (NYSE:CARS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,42 pro Aktie bei einem Umsatz von $156,28 Millionen ausweisen. - Athenex (NASDAQ:ATNX) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von 0,37 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 24,02…