M1 Kliniken Aktie: Das ist die Höhe!

Anleger äußern sich positiv zu M1 Kliniken

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen M1 Kliniken. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

M1 Kliniken: Was liefert die Chartanalyse?

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der M1 Kliniken-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 8,98 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (7,16 EUR) deutlich darunter (Unterschied -20,27 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Sell“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 7,42 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-3,5 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für M1 Kliniken ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Die M1 Kliniken-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei M1 Kliniken?

Lohnenswert für Value-Investoren?

Die Aktie von M1 Kliniken gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 16,43 insgesamt 87 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment „Gesundheitsdienstleister“, der 121,75 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Anleger eher pessimistisch gestimmt

M1 Kliniken lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für M1 Kliniken in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre M1 Kliniken-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich M1 Kliniken jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen M1 Kliniken-Analyse.

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
M1 Kliniken
DE000A0STSQ8
6,24 EUR
-2,25 %

Mehr zum Thema

M1 Kliniken AG-Aktie: Hervorragende Ergebnisse übertroffen!
DPA | Mo

M1 Kliniken AG-Aktie: Hervorragende Ergebnisse übertroffen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. M1 Kliniken Aktie: Der absolute Durchbruch - ein richtiger Knaller Aktien-Broker 170
Dividende im Vergleich – wie gut ist die Rendite? M1 Kliniken schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Gesundheitsdienstleister auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 3,42 % und somit 1,12 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 2,31 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit höher und führt zur Einstufung "Buy". M1 Kliniken: Der RSI mit neuen Signalen Ein…
30.03. M1 Kliniken Aktie: Unternehmen veröffentlicht vorläufige Zahlen! DPA 468
Die M1 Kliniken AG (ISIN: DE000A0STSQ8) veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte die M1 Group ihre Marktposition im Bereich der Schönheitsmedizin deutlich ausbauen und allein im deutschen Heimatmarkt sieben neue Fachzentren eröffnen. Die Tochtergesellschaft Haemato AG hat mit der Einlizenzierung eines Botulinumtoxin-Produkts von Huons Biopharma einen Grundstein für die Entwicklung des Eigenmarkengeschäfts gelegt. Der Start…
Anzeige M1 Kliniken: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2252
Wie wird sich M1 Kliniken in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle M1 Kliniken-Analyse...
23.02. M1 Kliniken Aktie: Hilfe! Aktien-Broker 182
Wie gut ist die Stimmung bei den Anlegern wirklich? Die Diskussionen rund um M1 Kliniken auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den beiden vergangenen Wochen deutlich die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert…
24.01. M1 Kliniken Aktie kann nicht mit dem Markt Schritt halten! Aktien-Broker 182
Von der Konkurrenz geschlagen Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -21,67 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt M1 Kliniken damit 31,39 Prozent unter dem Durchschnitt (9,72 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Gesundheitsdienstleister" beträgt 16,47 Prozent. M1 Kliniken liegt aktuell 38,14 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund…