Luzerner Kantonalbank Aktie: Jetzt könnte alles passieren

Luzerner Kantonalbank: Die Signale des Relative Strength Index

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Luzerner Kantonalbank-Aktie hat einen Wert von 40,91. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (46,72). Wie auch beim RSI7 ist Luzerner Kantonalbank auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert46,72). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Luzerner Kantonalbank.

Welche Stimmungstendenz herrscht vor?

Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Luzerner Kantonalbank haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Hold“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Hold“.

Diese Dividendenrendite lockt keine Anleger

Luzerner Kantonalbank hat mit einer Dividendenrendite von 3,05 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (4.16%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Handelsbanken“-Branche beträgt -1,1. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Luzerner Kantonalbank-Aktie in dieser Kategorie eine „Sell“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Luzerner Kantonalbank?

Aktuelle Stimmung der Aktionäre

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Luzerner Kantonalbank auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde neutral gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Luzerner Kantonalbank in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Luzerner Kantonalbank hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Wie sieht die fundamentale Bewertung aus?

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Luzerner Kantonalbank liegt bei einem Wert von 15,64. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Handelsbanken“ (KGV von 16,3) unter dem Durschschnitt (ca. 4 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Luzerner Kantonalbank damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Wie schneidet Luzerner Kantonalbank im Marktvergleich ab?

Luzerner Kantonalbank erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -1,28 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Handelsbanken“-Branche sind im Durchschnitt um 6,69 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -7,98 Prozent im Branchenvergleich für Luzerner Kantonalbank bedeutet. Der „Finanzen“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 7,88 Prozent im letzten Jahr. Luzerner Kantonalbank lag 9,16 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Luzerner Kantonalbank-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Luzerner Kantonalbank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Luzerner Kantonalbank-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Luzerner Kantonalbank
CH0011693600

Mehr zum Thema

Luzerner Kantonalbank: Wohin geht die Reise?
Die Aktien-Analyse | 12.06.2022

Luzerner Kantonalbank: Wohin geht die Reise?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.04. Luzerner Kantonalbank Aktie: Das scheint zu passen!Aktien-Broker 2
Fundamental ein Kauf oder Verkauf? Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Luzerner Kantonalbank liegt bei einem Wert von 16,45. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Handelsbanken" (KGV von 16,54) auf ähnlichem Niveau wie der Durschschnitt (ca. 1 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Luzerner Kantonalbank damit weder unterbewertet noch überbewertet und erhält folglich eine "Hold"-Bewertung auf…
07.03. Luzerner Kantonalbank Aktie: Das wird bald in aller Munde sein!Aktien-Broker 9
Luzerner Kantonalbank: Dividende lukrativ genug für Anleger? Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Luzerner Kantonalbank aktuell 3,09. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -0,03 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Handelsbanken". Luzerner Kantonalbank bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Hold"-Bewertung. Stimmungslage bei Luzerner Kantonalbank intakt? Bei Luzerner Kantonalbank konnte in den…
Anzeige Luzerner Kantonalbank: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4147
Wie wird sich Luzerner Kantonalbank in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Luzerner Kantonalbank-Analyse...
06.01. Luzerner Kantonalbank Aktie: Ist es vollbracht?Aktien-Broker 24
Luzerner Kantonalbank: Technische Analyse des Kurses Der aktuelle Kurs der Luzerner Kantonalbank von 415 CHF ist mit -1,91 Prozent Entfernung vom GD200 (423,08 CHF) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Hold"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 418,33 CHF auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Hold"-Signal vorliegt, da der…
07.12.2021 Luzerner Kantonalbank Aktie: Überstürzen Sie nichts!Aktien-Broker 20
Wirft die Aktie genügend Rendite ab? Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Luzerner Kantonalbank mit einer Rendite von 6,84 Prozent mehr als 2 Prozent darunter. Die "Handelsbanken"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 6,72 Prozent. Auch hier liegt Luzerner Kantonalbank mit 0,11 Prozent darüber. Diese Entwicklung der Aktie…