Lundin Mining: Hervorragende Nachrichten für Investoren!

Lundin Mining: Kurs sendet Kaufsignal

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Lundin Mining verläuft aktuell bei 8,79 CAD. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Buy“, insofern der Aktienkurs selbst bei 11,83 CAD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +34,58 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 11,14 CAD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Lundin Mining-Aktie der aktuellen Differenz von +6,19 Prozent und damit einem „Buy“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Buy“.

Kann Lundin Mining dem Markt folgen?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 71,01 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Materialien“) liegt Lundin Mining damit 62,95 Prozent über dem Durchschnitt (8,06 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Metalle und Bergbau“ beträgt 8,06 Prozent. Lundin Mining liegt aktuell 62,95 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Lundin Mining?

Wie urteilt die Fundamentalanalyse?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Lundin Mining liegt mit einem Wert von 45,43 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 53 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Metalle und Bergbau“ von 96,03. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Was besagt die Stimmung der Anleger?

Die Anleger-Stimmung bei Lundin Mining in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt eher neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung „Hold“ erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein „Hold“.

Sollten Lundin Mining Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Lundin Mining jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Lundin Mining-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Lundin Mining
CA5503721063
5,84 EUR
-4,30 %

Mehr zum Thema

Lundin Mining Aktie: Keine Angst!
Aktien-Broker | 08.04.2022

Lundin Mining Aktie: Keine Angst!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.03. Lundin Mining Aktie: Unglaubliche Entwicklung!Aktien-Broker 15
Die Dividendenrendite von Lundin Mining im Vergleich Derzeit schüttet Lundin Mining nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Metalle und Bergbau. Der Unterschied beträgt 0,32 Prozentpunkte (3,05 % gegenüber 2,73 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Hold". Wie ist Lundin Mining fundamental bewertet? Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,71…
07.02. Lundin Mining Aktie: Der Knaller!Aktien-Broker 17
Der RSI ermutigt die Käufer Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Lundin Mining-Aktieder Wert beträgt aktuell 27,27.…
Anzeige Lundin Mining: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5841
Wie wird sich Lundin Mining in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Lundin Mining-Analyse...
08.12.2021 Lundin Mining Aktie: Ein wahrer Champion!Aktien-Broker 39
Lundin Mining und der Relative Strength Index Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Lundin Mining-RSI ist mit einer Ausprägung von 48,84…
08.11.2021 Lundin Mining Aktie: Wird das der nächste Knaller?Aktien-Broker 17
Kann die Dividende im Vergleich überzeugen? Lundin Mining hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,5 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.61%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,89 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich…