Lukoil-Aktie: Beteiligung erworben!

Lukoil erwirbt 50-prozentige Beteiligung am Flachwassergebiet „4“ vor der mexikanischen Küste.

Der russische Ölkonzern Lukoil teilte am Freitag mit, dass er den Erwerb der 50-prozentigen Betreiberbeteiligung am Area-4-Projekt in Mexiko durch die Übernahme der Holdinggesellschaft des Betreibers abgeschlossen hat. Die geplante Übernahme wurde erstmals im Juli 2021 angekündigt, als Lukoil den Transaktionswert mit 435 Millionen US-Dollar angab, zuzüglich der im Jahr 2021 anfallenden Ausgaben bis zum Abschluss der Transaktion.

Transaktion offiziell genehmigt

Die mexikanischen Behörden genehmigten die Transaktion am 3. Februar 2022. Das Projekt umfasst zwei Blöcke mit einer Gesamtfläche von 58 Quadratkilometern, die sich 42 Kilometer vor der Küste des Golfs von Mexiko befinden. Die Meerestiefe an den Blöcken beträgt 30-45 Meter. Zwei Ölfelder – Ichalkil und Pokoch – befinden sich innerhalb der Blöcke. Die förderbaren Kohlenwasserstoffreserven der Felder belaufen sich auf 564 Millionen Barrel Öläquivalent, wovon mehr als 80 Prozent auf Rohöl entfallen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LUKOIL?

Performance Lukoil-Aktie

In den vergangenen 3 Jahren mussten Investoren der Lukoil-Aktie mit einem Verlust von 33,5 Prozent leben. In der vorigen Woche musste ein Kursrückgang von 37,8 Prozent hingenommen werden. Aktuell steht die Lukoil-Aktie mit 14,06 Prozent im Plus. Der Chart offenbart einen derzeitigen Wert von 51,10 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre LUKOIL-Analyse vom 01.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich LUKOIL jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LUKOIL-Analyse.

Trending Themen

Rheinmetall-Aktie: Analyse – ist da noch Luft nach oben?

Haben Sie sich in den letzten Wochen einmal die Rheinmetall-Aktie ange...

Die besten Aktien unter 100 €

Morgan Stanley (NYSE: MS) Morgan Stanley ist eine multinationale Finan...

Die Aktie des Tages: Siemens – die Kaufchance nutzen?

Volle Auftragsbücher in der Bahnsparte, konsequente Erschließung von...

Analysten erhöhen ihre Kursziele für diese 5 Aktien

Die Stimmung unter den Anlegern hat sich aufgrund des jüngsten Markta...

Die besten Penny-Kryptowährungen!

Kryptowährungen unter 1 US-Dollar sind attraktive Investitionen für ...

3 Investitionen, die sowohl nahrhaft als auch rentabel sind

Es ist einfach, Investitionen in Papier- oder Sachwerte zu kategorisie...

Die besten Krypto-Debitkarten!

Nur wenige Einzelhandelsgeschäfte und Webseiten nehmen derzeit digita...

Die besten Aktien unter 20 €

AFC Gamma (XNAS:AFCG) AFC Gamma Inc. ist ein Unternehmen für die Fina...

TUI-Aktie: Analyse – warum die Anleger dem Braten nicht trauen!

Der Mittwoch war für die TUI-Aktie wieder einmal ein tiefrotes Desast...
LUKOIL
RU0009024277

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 07.03.2022

LUKOIL Aktie: Das gab es noch nie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
03.03. Lukoil-Aktie: Auf dem Weg zum dauerhaften Pennystock? Carsten Rockenfeller 44
Nach anfänglichem Zögern nach der Entscheidung Russlands, einen illegalen Angriff auf die Ukraine zu starten, hat der Westen mit beeindruckender Solidarität auf die neue Drohung aus dem Kreml reagiert. Inzwischen sind die härtesten Sanktionen in Kraft getreten, die die EU je gegen ein Land verhängt hat. Diese zielen zumindest an der Börse direkt auf die Energiebranche, und die Folgen sind…
26.02. Lukoil-Aktie: Fest in Putins Händen Dr. Bernd Heim 54
Als ein durch und durch politischer Wert durchlebt die Lukoil-Aktie derzeit eine schwere Zeit. Von ihr trennen sich die Anleger, seitdem die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Mitte Februar zunahmen. Mit Kriegsbeginn am Donnerstag stürzte auch die Lukoil-Aktie um 47 Prozent in die Tiefe und bildete bei 29,87 US-Dollar ein Tief aus. Diese Marken sind bei der Lukoil-Aktie nun…
Anzeige LUKOIL: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1100
Wie wird sich LUKOIL in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LUKOIL-Analyse...
01.05.2018 Schlumberger: Einkauf in Russland genehmigt Mirko Hennecke 238
Schlumberger, einer der weltweit größten Anbieter für Ölfeld-Serviceleistungen, hat nun die Genehmigung erhalten, einen drei Jahre alten Plan in die Tat umzusetzen und sich bei Russlands größten Ölförderer, der Eurasia Drilling Co. Ltd., einzukaufen. Genehmigung von staatlicher Seite nötig Für solche Investitionen durch ausländische Firmen muss eine spezielle Kommission das Verfahren prüfen und genehmigen. Schlumberger darf sich nun mit 25-49%…
30.04.2018 Petrochina: Gewinn steigt dank hoher Ölpreise Mirko Hennecke 147
Die Gewinne von Chinas größten Öl- und Gasproduzenten, der PetroChina Co., stiegen dank der stark angestiegenen Ölpreise im ersten Quartal um 78%. Somit stieg der Reinerlös von PetroChina Co. in der Periode Januar-März 2018 auf 10,15 Milliarden Yuan, was ungefähr 1,31 Milliarden Euro entspricht. Zum Vorjahreszeitraum lag der Wert noch bei 5,7 Milliarden Yuan. Höchster Quartalsgewinn seit 2 Jahren Dieses…