Lukoil-Aktie: Auf dem Weg zum dauerhaften Pennystock?

Die Lukoil-Aktie ist bereits im Süden angekommen. Wie weiter südlich wird es noch gehen?

Nach anfänglichem Zögern nach der Entscheidung Russlands, einen illegalen Angriff auf die Ukraine zu starten, hat der Westen mit beeindruckender Solidarität auf die neue Drohung aus dem Kreml reagiert. Inzwischen sind die härtesten Sanktionen in Kraft getreten, die die EU je gegen ein Land verhängt hat. Diese zielen zumindest an der Börse direkt auf die Energiebranche, und die Folgen sind bereits sichtbar.

Kurssturz derzeit nicht aufzuhalten!

Die Lukoil-Aktie stürzt derzeit in den Abgrund und musste in der gestrigen Sitzung einen weiteren massiven Kursverlust hinnehmen. Nicht nur die Politik macht Unternehmen das Leben schwer. Auch westliche Groß-Unternehmen haben sich solidarisch gezeigt und sich nach und nach vom russischen Markt verabschiedet. Dort werden Anbieter von Öl und Gas zunehmend isoliert. Auch Sanktionen an den Finanzmärkten haben dafür gesorgt, dass die Lukoil-Aktie weiter sinkt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LUKOIL?

Kursperformance Lukoil-Aktie

Im vergangenen Jahr mussten Aktionäre der Lukoil-Aktie mit einem Minus von 65 Prozent leben. Nach dem 52-Wochen-Hoch am 27. Oktober 2021 (92,90 Euro) ging es für das Wertpapier massiv nach unten. Vor 2 Tagen wurde das 52-Wochen-Tief erreicht und die Aktie fiel auf einen Wert von 19 Euro. Wie tief es noch gehen wird, bleibt abzuwarten. An der US-Börse ist die Lukoil-Aktie nur noch ein Pennystock. Aktuell steht die Aktie dort mit 93,23 Prozent im Minus. Der derzeitige Wert liegt bei 0,72 US-Dollar.

LUKOIL kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich LUKOIL jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LUKOIL-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...
LUKOIL
RU0009024277

Mehr zum Thema

LUKOIL Aktie: Das gab es noch nie!
Aktien-Broker | 07.03.2022

LUKOIL Aktie: Das gab es noch nie!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.02. Lukoil-Aktie: Fest in Putins Händen Dr. Bernd Heim 316
Als ein durch und durch politischer Wert durchlebt die Lukoil-Aktie derzeit eine schwere Zeit. Von ihr trennen sich die Anleger, seitdem die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Mitte Februar zunahmen. Mit Kriegsbeginn am Donnerstag stürzte auch die Lukoil-Aktie um 47 Prozent in die Tiefe und bildete bei 29,87 US-Dollar ein Tief aus. Diese Marken sind bei der Lukoil-Aktie nun…
25.02. Lukoil-Aktie: Beteiligung erworben! Carsten Rockenfeller 260
Der russische Ölkonzern Lukoil teilte am Freitag mit, dass er den Erwerb der 50-prozentigen Betreiberbeteiligung am Area-4-Projekt in Mexiko durch die Übernahme der Holdinggesellschaft des Betreibers abgeschlossen hat. Die geplante Übernahme wurde erstmals im Juli 2021 angekündigt, als Lukoil den Transaktionswert mit 435 Millionen US-Dollar angab, zuzüglich der im Jahr 2021 anfallenden Ausgaben bis zum Abschluss der Transaktion. Transaktion offiziell…
Anzeige LUKOIL: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9129
Wie wird sich LUKOIL in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LUKOIL-Analyse...
01.05.2018 Schlumberger: Einkauf in Russland genehmigt Mirko Hennecke 861
Schlumberger, einer der weltweit größten Anbieter für Ölfeld-Serviceleistungen, hat nun die Genehmigung erhalten, einen drei Jahre alten Plan in die Tat umzusetzen und sich bei Russlands größten Ölförderer, der Eurasia Drilling Co. Ltd., einzukaufen. Genehmigung von staatlicher Seite nötig Für solche Investitionen durch ausländische Firmen muss eine spezielle Kommission das Verfahren prüfen und genehmigen. Schlumberger darf sich nun mit 25-49%…
30.04.2018 Petrochina: Gewinn steigt dank hoher Ölpreise Mirko Hennecke 588
Die Gewinne von Chinas größten Öl- und Gasproduzenten, der PetroChina Co., stiegen dank der stark angestiegenen Ölpreise im ersten Quartal um 78%. Somit stieg der Reinerlös von PetroChina Co. in der Periode Januar-März 2018 auf 10,15 Milliarden Yuan, was ungefähr 1,31 Milliarden Euro entspricht. Zum Vorjahreszeitraum lag der Wert noch bei 5,7 Milliarden Yuan. Höchster Quartalsgewinn seit 2 Jahren Dieses…