Lufthansa-Aktie: Luftige Aussichten!

Mit erfreulichen Aussichten für die kommenden Monate erfährt die Lufthansa-Aktie weiteren Aufwind und hinterlässt zum Wochenende kein schlechtes Bild.

So richtig über den Berg ist die durch die Corona-Pandemie schwer gebeutelte Lufthansa-Aktie noch lange nicht. Als wären die letzten zwei Jahre nicht schon schwer genug gewesen, führt nun auch noch der Krieg in der Ukraine zu neuen Sorgen bei den Anlegern, entsprechend sind die Kurse von historischen Höchstständen meilenweit entfernt.

Allerdings mehren sich die Anzeichen, dass in diesem Jahr trotz aller geopolitischen Tragödien wieder etwas besser laufen könnte. So sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr anlässlich der Hauptversammlung des Konzerns, dass die Osterbuchungen über dem Niveau von vor der Pandemie liegen würden.

Die Lufthansa dreht auf

Allein am Heimatflughafen in Frankfurt werden am ersten Ferienwochenende mehr als 1.500 Abflüge mit insgesamt über 225.000 Passagieren eingeplant. Aufgrund der steigenden Nachfrage sollen nun auch erstmals seit sehr langer Zeit wieder alle Flugzeuge in die Luft gebracht werden und womöglich könnte der Auftrieb bei den Buchungen anhalten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Einige Destinationen sind in diesem Jahr zwar aus offensichtlichen Gründen keine Option für Reisende. Abseits davon spricht die Airline aber ebenfalls von einem sehr hohen Andrang und ähnlich erfreulichen Zahlen wie beim Ostergeschäft. Das scheint den Anlegern wieder neuen Mut zu machen und verhilft der Lufthansa-Aktie zu Aufwind.

Gar nicht schlecht

Seit dem Zwischentief bei 5,59 Euro von Anfang März konnte die Lufthansa-Aktie sich wieder um etwas mehr als 30 Prozent auf aktuell 7,31 Euro in die Höhe schwingen. Angesichts der enormen Unsicherheit an den Märkten ist das keine Selbstverständlichkeit und lässt das Beste hoffen.

Auch in dieser Woche hielt die gute Stimmung weitgehend an, wenngleich die weiteren Zugewinne mit 1,82 Prozent eher überschaubar ausfielen. Immerhin geht es aber grundsätzlich in die richtige Richtung, wodurch sich kleinere Verluste wie am gestrigen Freitag auch problemlos verkraften lassen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Reiselust der Europäer in nächster Zeit nicht doch noch einknicken wird.

Sollten Deutsche Lufthansa Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Lufthansa-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Deutsche Lufthansa. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Deutsche Lufthansa Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Deutsche Lufthansa
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Deutsche Lufthansa-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Deutsche Lufthansa
DE0008232125
6,81 EUR
0,62 %

Mehr zum Thema

Lufthansa-Aktie: Chancen und Risiken!
Peter Wolf-Karnitschnig | 19.05.2022

Lufthansa-Aktie: Chancen und Risiken!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
17.05. Deutsche Lufthansa-Aktie: Was ist zu erwarten? Cemal Malkoc 284
Die vergangene Woche war eine wahre Achterbahnfahrt für die Aktie der Deutschen Lufthansa. Nach starken Verlusten im Zuge des Krieges in der Ukraine konnte die Aktie der Deutschen Lufthansa wieder Boden gut machen und sich auf ihrem aktuellen Niveau einpendeln. Kürzlich hat die Fluggesellschaft ihre Ergebnisse für das vergangene Quartal vorgelegt. Demnach hat sich die Zahl der beförderten Passagiere aller…
12.05. Lufthansa-Aktie: Spohr bittet um Entschuldigung! Marco Schnepf 304
Wenn sich ein Konzernboss öffentlich für das Fehlverhalten seines Unternehmens entschuldigt, muss einiges schiefgelaufen sein. Neustes Beispiel: die Deutsche Lufthansa. Am Mittwoch hat der Chef der Airline-Gruppe, Carsten Spohr, gegenüber einem Vertreter der jüdischen Gemeinde in Berlin öffentlichkeitswirksam um Verzeihung gebeten. Hintergrund: Eine Woche zuvor war eine jüdische Reisegruppe von einem Weiterflug nach Budapest ausgeschlossen worden. Offenbaren haben sich einige…
Anzeige Deutsche Lufthansa: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9618
Wie wird sich Deutsche Lufthansa in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Lufthansa-Analyse...
11.05. Lufthansa-Aktie: Zustimmung der Mehrheit der Aktionäre! DPA 188
Aktionäre stimmen allen Tagesordnungspunkten zu! Rund 2.300 Aktionäre nahmen online an der Hauptversammlung teil. Insgesamt waren 37,47 Prozent des Grundkapitals vertreten, teilte das Unternehmen mit. Die Aktionäre entlasteten die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021 mit großer Mehrheit. Auch der Vergütungsbericht, über den zum ersten Mal abgestimmt wurde, fand die Zustimmung der Mehrheit der Aktionäre. Mit…
06.05. Lufthansa-Aktie: Aus einem Guss! Marco Schnepf 278
Die Deutsche Lufthansa baut ihr Angebot für Geschäftsreisende aus: Wie der Airline-Konzern kürzlich bekannt gab, habe man in Kooperation mit „TripActions“ eine neue innovative Geschäftslösung für kleine und mittlere Unternehmen eingeführt. Das Angebot hört auf den Namen „BusinessToGo“ und soll einen direkten Zugang zu Flügen, Hotels, Bahnverbindungen und Mietwagenangeboten sowie einen schnellen und personalisierten Buchungsprozess ermöglichen. Lufthansa sieht in „BusinessToGo“…

Deutsche Lufthansa Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Deutsche Lufthansa Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz