Lufthansa-Aktie: Endlich Comeback?

Die Lufthansa darf auf ein boomendes Herbst-Geschäft hoffen. Endlich ein Comeback für den strauchelnden Konzern und dessen Anleger?

Die Lufthansa blick optimistisch auf den anlaufenden Herbst: Bereits vor einigen Wochen hatte der Airline-Konzern berichtet, dass die Buchungen für den Herbst auf Inlandsstrecken im Vergleich zum Sommermonat Juli deutlich zugenommen hätten.

Nun hat die Lufthansa auf den Andrang reagiert. Demnach will der Konzern im Oktober bis zu 11 statt bislang 9 tägliche Verbindungen zwischen Frankfurt und Berlin anbieten sowie 10 statt bisher 8 tägliche Flüge von Frankfurt nach Hamburg. Und auch die Strecke München-Düsseldorf soll aufgestockt werden.

Lufthansa-Aktie: Deutsche zieht es im Herbst in die Sonne

Doch nicht nur das: Offenbar wollen viele Menschen das Herbstwetter in Deutschland hinter sich lassen und einige erholsame Wochen in der Sonne verbringen. Laut Lufthansa gibt es im Oktober nach dem Monat August den stärksten Anstieg bei Buchungen zu sonnigen europäischen Zielen. Darunter: Mallorca, die Kanaren und Sevilla. Bei einigen Destinationen werde man deshalb die Flugkapazitäten erhöhen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

USA-Reisen wieder im Trend

Starkes Potenzial gebe es auch für Reisen in die USA. Nachdem das Weiße Haus angekündigt hatte, die Einreisebeschränkungen für vollständig Geimpfte zu lockern, ist die touristische Nachfrage massiv gestiegen. Laut Lufthansa haben die Buchungen für Flüge in die USA fast das Vorkrisenniveau erreicht.

Endlich ein Comeback?

Für den schwer strauchelnden Konzern und dessen Anleger sind das natürlich erfreuliche Nachrichten. Endlich scheint es wieder Licht am Ende des Tunnels zu geben. Dennoch wird die Lufthansa wohl Jahre benötigen, um die tiefen Corona-Dellen wettzumachen.

Sollten Deutsche Lufthansa Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Lufthansa-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Deutsche Lufthansa. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Deutsche Lufthansa Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Deutsche Lufthansa
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Deutsche Lufthansa-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...

Tesla: Weniger Produktion?

Die Schwierigkeiten in den Lieferketten, die durch die jüng...

Bored Ape Yacht Club-NFT: Wie hoch könnte es gehen?

In gewisser Weise ebnete der Bored Ape Yacht Club von Yuga L...
Deutsche Lufthansa
DE0008232125
6,95 EUR
0,84 %

Mehr zum Thema

Lufthansa-Aktie: Spohr bittet um Entschuldigung!
Marco Schnepf | Do

Lufthansa-Aktie: Spohr bittet um Entschuldigung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Lufthansa-Aktie: Im Niemandsland unterwegs Peter Wolf-Karnitschnig 128
Die Lufthansa-Aktie fliegt seit geraumer durch ein „Niemandsland“. Genauer gesagt pendelt der Kurs der Airline in einem schmalen Kursband zwischen 6,6 und 7,6 Euro auf und ab. Warum bekommt die Lufthansa-Aktie einfach keinen Aufwind zu spüren? Worauf müssen sich Aktionäre gefasst machen? Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Die Lufthansa drückt immer noch ein hoher Schuldenstand. Gleichzeitig ist der Investitionsbedarf…
Mi Lufthansa-Aktie: Zustimmung der Mehrheit der Aktionäre! DPA 188
Aktionäre stimmen allen Tagesordnungspunkten zu! Rund 2.300 Aktionäre nahmen online an der Hauptversammlung teil. Insgesamt waren 37,47 Prozent des Grundkapitals vertreten, teilte das Unternehmen mit. Die Aktionäre entlasteten die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021 mit großer Mehrheit. Auch der Vergütungsbericht, über den zum ersten Mal abgestimmt wurde, fand die Zustimmung der Mehrheit der Aktionäre. Mit…
Anzeige Deutsche Lufthansa: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2454
Wie wird sich Deutsche Lufthansa in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Lufthansa-Analyse...
05.05. Deutsche Lufthansa-Aktie: Erholt sich das Papier? Freya Wester-Ebbinghaus 182
Für die Lufthansa-Aktie lief es in den letzten Tagen eher schlecht. Seit dem 3. Mai ist der Aktienkurs um fast sechs Prozent gefallen. Nachfrage erholt sich schneller als erwartet Doch die Lufthansa hat dank einer stark gestiegenen Ticketnachfrage ihre Verluste eingedämmt. Die Nachfrage habe sich in den vergangenen Wochen schneller und stärker als erwartet erholt. So blieb im ersten Quartal…
05.05. Lufthansa-Aktie: Hauptversammlung – Spohr will Hoffnung machen! Marco Schnepf 164
Nächste Woche Dienstag (10. Mai) will die Lufthansa ihre Hauptversammlung abhalten. Nun hat die Airline den Redetext von Konzernboss Carsten Spohr im Voraus veröffentlicht. Kurzum: Der Manager schürt darin ordentlich Hoffnung. „Ja - die Corona-Pandemie hat uns in den vergangenen 24 Monaten in eine tiefe Krise geführt“, will Spohr am Dienstag gegenüber den Aktionären konstatieren. „Aber diese Krise haken wir…

Deutsche Lufthansa Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Deutsche Lufthansa Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz