x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Lucky Block: Unterbewertet?

Als eine der derzeit am meisten unterbewerteten Kryptowährungen will Lucky Block die Power der Binance Smart Chain nutzen, um einen faireren Lotto-Prozess anzubieten.

Da die Lucky-Block-Plattform auf der Blockchain gehostet wird, sind alle Transaktionen über das öffentliche Hauptbuch sichtbar. Dadurch wird nicht nur die Wahrscheinlichkeit von Betrug verringert, sondern auch sichergestellt, dass die Gewinner der Lottoziehung klar und eindeutig sind. Mehr über die Krypto-Lotterie von Lucky Block können Sie hier nachlesen.

Attraktiv für Anleger?

Branchenexperten sehen Lucky Block unterdessen als einen der besten Altcoins an, in die Investoren in diesem Jahr investieren können. Dies liegt daran, weil die Plattform in der Lage ist, geografische Grenzen für Teilnehmer zu beseitigen. Dies wiederum trägt dazu bei, eine “weltweite Lotterie” zu schaffen, bei der Lucky Block tägliche Preisverlosungen mit höheren Gewinnchancen für jeden Teilnehmer anbieten kann.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei FREYR Battery?

LBLOCK ein zentrales Element!

Wie im Whitepaper von Lucky Block beschrieben, wird die Plattform durch LBLOCK, den Lucky Block-Token, betrieben. Der Token wird für zahlreiche Aufgaben innerhalb der Lucky Block-Plattform verwendet. Demnach zum Beispiel für den Kauf von Lottoscheinen und die Gewinnausschüttung. Wenn Nutzer Lucky Block-Münzen kaufen, investieren Sie tatsächlich in den Lucky Block-Token.

LBLOCK wurde im Januar 2022 auf PancakeSwap gelistet. In einer erfolgreichen Vorverkaufsphase waren die Token fast zwei Wochen vor dem geplanten Termin ausverkauft. Nach dem Start auf PancakeSwap stieg der Preis von LBLOCK um mehr als 3.200 % gegenüber dem Vorverkaufspreis und erreichte eine Marktkapitalisierung von über 500 Millionen US-Dollar.

Neuste Artikel

Mo SMA Solar-Aktie: Auf der Welle des Booms!Peter Wolf-Karnitschnig
Die SMA Solar-Aktie gehört zu den Outperformern des Jahres 2022. Seit Jahresbeginn ist die Aktie des Solartechnikkonzerns mit über 50 Prozent im Plus. Damit ist das Fünfjahreshoch von Anfang 2021 in greifbare Nähe gerückt. Was treibt die SMA Solar-Aktie derzeit so unaufhaltsam nach oben? Ein rosiges Marktumfeld Man darf mit Fug und Recht von einem Industrieboom sprechen. Die weltweite Energiewende…
Mo Zalando-Aktie: Zu lange unterschätzt?Peter Wolf-Karnitschnig
Für die Zalando-Aktie war 2022 bislang kein schönes Börsenjahr – und das ist noch schön ausgedrückt. Seit Jahresbeginn ist das Papier des E-Commerce-Konzerns um 60 Prozent abgesackt. Es war jedoch bereits deutlich schlimmer, denn seit Ende September ist der Kurs der Zalando-Aktie wieder stark im Kommen und legte um fast 50 Prozent zu. Wurde der Online-Händler zu lange unterschätzt? Ein…
Mo Deutsche Lufthansa-Aktie: Wieder im Höhenflug!Peter Wolf-Karnitschnig
Die Deutsche Lufthansa-Aktie befindet sich seit zwei Monaten wieder in einem veritablen Höhenflug. Seit Anfang Oktober konnte die Aktie der Airline um über 30 Prozent zulegen. Das Jahreshoch von Mitte Februar ist nur noch einen Katzensprung entfernt. Was verschafft der Deutschen Lufthansa derzeit so viel Aufwind? Klappt diesmal die Übernahme? Es ist eine Kombination mehrerer Effekte. Zum Ersten wurden die…
Mo Apple-Aktie: Jetzt rächt sich die Abhängigkeit von China!Marco Schnepf
Die Probleme bei Apples Auftragsfertiger Foxconn reißen einfach nicht ab: Wie die Nachrichtenagentur Reuters kürzlich berichtete, kam es in dem größten iPhone-Werk der Welt im chinesischen Zhengzhou offenbar zu erheblichen Unruhen. Hintergrund: Die chinesischen Behörden hatten das Werk wegen Corona-Infektionen unter Quarantäne gestellt. Da zuvor viele Mitarbeiter das gigantische Gelände fluchtartig verlassen hatten, versuchte der Apple-Partner Foxconn mit einer Einstellungsprämie…
Mo Nikkei 225: Darum bietet ein Japan-Investment große Chancen!Alexander Hirschler
Die Proteste in China gegen die strenge Corona-Politik und die Staatsführung unter Präsident Xi Jinping haben am Montag an den Märkten für große Unsicherheit gesorgt. Es gibt Befürchtungen, dass der wirtschaftliche Schaden für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt größer sein wird als vermutet. „Der Markt mag keine Unsicherheiten, die schwer einzuschätzen sind, und die Proteste in China fallen eindeutig in…
Mo Microsoft-Aktie: Warum jetzt auch Google Angst hat!Marco Schnepf
Die geplante Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft stößt bei den Kartellwächtern in Europa und den USA auf Kritik. Die Befürchtung: Microsoft könnte die Spiele von Activision Blizzard exklusiv auf seinen eigenen Plattformen und Diensten (Xbox) anbieten und damit den Konkurrenten Sony (Playstation) ausbooten. Medienbericht: Auch Google schaut sorgenvoll auf den Deal Entsprechend hatte Sony erhebliche Kritik an dem geplanten…
Mo Volkswagen-Aktie: Bundesverfassungsgericht gibt VW recht!Marco Schnepf
Juristischer Erfolg für Volkswagen: Wie aus Medienberichten hervorgeht, hat das Bundesverfassungsgericht zwei Verfassungsbeschwerden des Autobauers entsprochen. Demnach kamen die Karlsruher Richter zu dem Schluss, dass das Oberlandesgericht (OLG) Celle mit der Anordnung einer Sonderprüfung das Gebot rechtlichen Gehörs verletzt habe. Das Bundesverfassungsgericht hat die Beschlüsse aus den Jahren 2017 und 2020 aufgehoben. Das Oberlandesgericht Celle muss nun über die Sonderprüfung…
Mo TECO 2030-Aktie: Weiter im Plus!Andreas Göttling-Daxenbichler
Über mangelnde gute Neuigkeiten konnten die Anleger von TECO sich in letzter Zeit wahrlich nicht beschweren. Gleich in mehrfacher Hinsicht punktete das Unternehmen, beispielsweise durch frische Deals mit anderen Wasserstoffplayern oder Investitionen durch die EU. Die Laune der Anleger steigerte sich dadurch in immer neue Höhen. Die TECO 2030-Aktie steigerte sich allein in den letzten fünf Tagen um 33 Prozent;…
Mo BYD-Aktie: Buffett bringt Kummer und Sorgen!Alexander Hirschler
Für chinesische Aktien bleibt das Marktumfeld sehr ungemütlich. Der Handelskonflikt mit den USA (Stichwort: Chipkrieg), potenzielle Delistings chinesischer Unternehmen von der New Yorker Börse, die Wirtschaftsflaute im Heimatland und nicht zuletzt die weiterhin rigorose Zero-Covid-Politik sorgen für mächtig Gegenwind. Nach einem Brand in einem Wohnhaus in der chinesischen Stadt Xinjiang mit mehreren Toten sind am Wochenende viele Menschen aus Protest…
Mo Tesla-Aktie: Was für eine ReichweiteBernd Wünsche
Tesla zeigt sich derzeit an den Aktienmärkten vergleichsweise schwach. Der Titel verlor auch zum Beginn der neuen Woche erneut und gab -0,8 % nach. Dies fügt sich ein in das Bild der vergangenen Wochen. Die Aktie ist derzeit in einem schweren Geläuf unterwegs. Dabei gibt es durchaus interessante Nachrichten rund um einen Elektro-Sattelschlepper. Sattelschleppe: Lange unterwegs Der "Tesla Semi" fährt…
Mo BYD-Aktie: Endlich – Die Börse reagiertBernd Wünsche
BYD hat am Montag in den ersten Handelsstunden ein kleines Plus realisiert. Dies ist an sich nicht spektakulär, unter der Oberfläche indes schon. Die Notierungen müssen aus der Sicht von Charttechnikern nun die Marke von 20 Euro verteidigen. Diese Linie wird aus Sorge vor der Entwicklung in China allerdings avisiert. Vorsicht vor China China lebt derzeit wieder in Sorge vor…
Mo Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Plug Power und Co – Gewinner-Aktien dank Doppel-Wumms!Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien lohnen sich. Dafür sorgt die Energiewende. Dabei steht die Dekarbonisierung der Wirtschaft im Fokus. Wasserstoff dürfte hier demnach eine Schlüsselrolle zukommen. Zugleich ermöglicht es die Politik Nel ASA, Plug Power und Co, sich geschickt zu positionieren. Um die Chancen im Geschäft mit Wasserstoff geht es u.a. im heutigen Newsletter Wasserstoff Briefing. Die Argumentation liest sich…
Mo TUI-Aktie: Kleine Hoffnung ist sichtbarBernd Wünsche
TUI hat am Montag mit einem deutlichen Abschlag eine neue Börsenenttäuschung gestartet. Es ging in den ersten Handelsstunden immerhin gleich um -1,3 % nach unten. Dies ist eine kleine Schwächephase, die der Titel derzeit nicht gut verarbeiten kann. Die Anzahl der Optimisten lässt aktuell deutlich nach. Der Vorstand ist optimistisch Einzig der Vorstand zeigte sich zuletzt noch verhalten optimistisch. So…
Mo AMC Entertainment-Aktie: Auf die Inhalte kommt es an!Andreas Göttling-Daxenbichler
Auf seinen Status als Meme-Stock kann die AMC Entertainment-Aktie sich als Kurstreiber schon längst nicht mehr verlassen. Um die Kurse wieder in die Höhe zu bewegen, kommt es verstärkt auf Fundamentalindikatoren an, und die sehen leider eher wenig erfreulich aus. In den letzten Quartalen musste der Kinobetreiber immer wieder hohe Verluste vermelden und das Interesse der Menschen am Kino ließ…
Mo Plug Power-Aktie: Das hätte man wissen sollen!Bernd Wünsche
Plug Power ist am Montag mit einem ernüchternden Zwischenstart in die neue Woche gezogen. Die Notierungen fielen gleich um -1,6 %. Dies wiederum senkte die Vorstellung, analog zu Nel Asa könnten die US-Amerikaner rasch in den Aufwärtstrend wechseln. Derzeit ist die Aktie ohne weitere Nachrichten bei schwachem News Flow kaum in der Lage, neue Euphorie zu erzeugen. Plug Power. Das…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)