LPKF Laser-Aktie: Der Sell off geht weiter!

Die LPKF Laser-Aktie setzt ihre Talfahrt fort und droht nun unter den Support von 12,50 Euro zu rutschen. Anschließend könnten die Verkäufe bis 11,15 Euro weitergehen.

Schwache Zahlen und ein enttäuschender Ausblick haben die Aktie des Laserspezialisten LPKF Laser in der zweiten Märzhälfte wieder deutlich zurückkommen lassen. Anleger zeigten sich vor allem vom Ausblick enttäuscht, da das schwache Abschneiden 2021 neben Lieferengpässen auch in hohem Maße mit Projektverschiebungen begründet wurde.

Vorstand blickt vorsichtig voraus

Da hätte man doch meinen können, dass es in diesem Jahr deutlich besser wird. Der Krieg in der Ukraine und das politische und wirtschaftliche Umfeld sorgen aber für einen vorsichtigen Ausblick. Hier erwartet das Management Umsätze von 110 bis 130 Millionen Euro (2021: 93,6 Millionen Euro) und eine operative Marge von 2 bis 7 Prozent.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LPKF Laser?

LPKF Laser-Aktie setzt Abwärtsbewegung fort

Seit dieser Woche geht es für die Aktie wieder zusehends nach unten, nachdem sich die Kurse zuvor auf Höhe der 13,00-Euro-Marke wieder einigermaßen stabilisieren konnten. Nun muss sich zeigen, ob der Support bei 12,50 Euro den Attacken der Bären standhält. Andernfalls drohen weitere Abgaben in Richtung des 78,6 %-Fibonacci-Retracements (siehe Wochenchart) bei 11,15 Euro. Sollte auch hier keine Wende nach oben gelingen, könnten die Korrekturen bis 10,20/10,60 Euro weitergehen.

Analysten empfehlen LPKF Laser-Aktie zum Kauf

Mittel- bis langfristig verfügt die Aktie aber über großes Erholungspotenzial. Das jedenfalls sehen die Analysten so, die die Aktie mit 5 Buy- und einer Hold-Einstufung(en) mehrheitlich zum Kauf empfehlen. Verkaufsempfehlungen liegen keine vor. Die Kursziele reichen von 15,70 bis 35 Euro und kumulieren zu einem durchschnittlichen Kursziel von 27,283 Euro. Hiernach hätte die Aktie ein Upside-Potenzial von 117 Prozent.

Sollten LPKF Laser Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich LPKF Laser jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LPKF Laser-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
LPKF Laser
DE0006450000
10,60 EUR
-3,64 %

Mehr zum Thema

Lpkf Laser & Electronics Aktie, Deutz AG Aktie und Nordex Aktie: Für diese Aktien wurden für den SDAX Trendsignale ermittelt
Sentiment Investor | 28.04.2022

Lpkf Laser & Electronics Aktie, Deutz AG Aktie und Nordex Aktie: Für diese Aktien wurden für den SDAX Trendsignale ermittelt

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. LPKF Laser Aktie: Der Knall ist da! Aktien-Broker 236
Welche Dividendenrendite ist derzeit drin? Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Lpkf Laser & Electronics liegt mit einer Dividendenrendite von 0,8 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Elektronische Geräte und Komponenten"-Branche hat einen Wert von 15,87, wodurch sich…
13.04. LPKF Laser-Aktie: Auch eine Chance! Aktien-Barometer 236
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der LPKF Laser-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Xetra um 38,64 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 8,84 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf machte das Papier bis 13:34 Uhr MEZ jedoch…
Anzeige LPKF Laser: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9971
Wie wird sich LPKF Laser in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LPKF Laser-Analyse...
07.04. LPKF Laser-Aktie: Negativer Trend! Aktien-Barometer 110
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der LPKF Laser-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Xetra um 35,88 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 2,43 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf machte das Papier bis 11:04 Uhr MEZ jedoch…
06.04. LPKF Laser-Aktie: Was für eine Talfahrt! Peter Wolf-Karnitschnig 312
LPKF Laser-Aktie befindet sich nun schon seit über einem Jahr in einem hartnäckigen Abwärtstrend. Seit Februar vergangenen Jahres hat die Aktie des Laserherstellers rund 60 Prozent an Wert verloren. Alleine seit Jahresbeginn ist der Kurs der LPKF Laser-Aktie um fast 30 Prozent zurückgegangen. Warum haben Anleger kein Vertrauen mehr in die Aktie? Ein Verlust und ein mauer Ausblick Das Unternehmen…