Lithium Aktien: Aktuell heiß begehrt – Latin Resources, European Lithium und Millennial Lithium

Liebe Leser,

der Rohstoff Lithium konnte seinen zarten Aufwärtstrend am Dienstag fortsetzen. Der Kurs lag 1,51 Punkte oder 1,20 % höher als am Vortag. Auf Wochenbasis summiert sich das Plus nun auf 2,14 %, auf Monatsbasis rangiert der Rohstoffpreis aber noch mit -7 % im roten Bereich. Viele Branchen-Aktien konnten am gestrigen Handelstag den Trend an den Rohstoffmärkten ebenfalls zu ihren Gunsten nutzen, wenn auch längst nicht alle.

So stachen etliche Wertpapiere mit Kurszuwächsen im zweistelligen Bereich hervor: Zuvorderst Desert Lion Energy mit 28,02 %, es folgten NRG Metals (+21,43 %), LSC Lithium (+18,40 %), Cypress Development (+15,22 %), Millennial Lithium (+14,97 %), Portofino Resources (+10,53 %) und Standard Lithium (+10,38 %). Bei den Tagesverlierern hielten sich die Kursverluste in überschaubaren Grenzen. Am härtesten traf es Lithium Power mit -7 %, es folgten European Lithium (-4,93 %), Nemaska Limithium (-4,39 %), Alba Minerals (-3,45 %), Rock Tech Lithium (-3,11 %) und Power Metals (-1,72 %).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei European Lithium?

Die beliebtesten Aktien

Da es sich bei Lithium-Aktien jedoch (noch) meist um Pennystocks handelt, sollte man als Anleger die zweistelligen Kursausschläge auf Tagesbasis nicht überbewerten. Die lassen sich meist schon mit wenigen Cents Aufschlag realisieren. Aber das ist ja auch einer der Gründe, warum sich Investoren, die ein gewisses spekulatives Risiko nicht scheuen, überhaupt für diesen Sektor interessieren.

So seien zum Abschluss auch noch diejenigen Unternehmen genannt, deren Aktien am gestrigen Dienstag mit Abstand am häufigsten gehandelt wurden (im Hinblick auf die Stückzahl). Latin Resources führt die Liste mit 658.000 Papieren an, auf den nächsten Rängen folgen European Lithium (565.000 Stück), Millennial Lithium (221.731 Stück) und Tantalex Resources (139.000 Stück).

Sollten Latin Resources Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Latin Resources jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Latin Resources-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Latin Resources
AU000000LRS6
0,08 EUR
8,56 %

Mehr zum Thema

Latin Resources-Aktie: Auf dem Weg zu neuen Allzeithöhen!
Maximilian Weber | 14.04.2022

Latin Resources-Aktie: Auf dem Weg zu neuen Allzeithöhen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
13.04. Latin Resources-Aktie: Die Anleger nehmen ihre Gewinne mit Dr. Bernd Heim 122
Überraschend kommen die Gewinnmitnahmen nicht. Auch die Größe der Verluste kann nicht erstaunen, denn ihnen vorangegangen war ein sehr dynamischer und am Ende auch äußerst steiler Anstieg. Er wird nun korrigiert dabei dürften die Anleger ihre Aufmerksamkeit zunächst auf die am 4. April gerissene Kurslücke richten. Sie ist zwischen 0,089 und 0,100 Euro noch offen. Latin-Resources-Aktie: Diese Marken sollten Sie…
07.04. Latin Resources-Aktie: Noch halten die Bullen das hohe Niveau Dr. Bernd Heim 206
Dass es vor dem Hintergrund der extrem steilen Rallye der letzten Tage früher oder später zu Gewinnmitnahmen kommen wird, war anzunehmen. Nun setzten diese offenbar ein und für den Moment gelingt es den Käufern, die Verkaufsbereitschaft in Grenzen zu halten, sodass sich die Aktie der Latin Resources auf einem hohen Niveau halten kann. Nun muss es das Ziel der Bullen…
Anzeige Latin Resources: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9868
Wie wird sich Latin Resources in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Latin Resources-Analyse...
05.04. Latin Resources-Aktie: DAS steckt hinter der Rallye! Maximilian Weber 368
Im Zuge dessen hat die Aktie des Explorationsunternehmens gestern ein neues Allzeithoch bei 12,9 Cent markiert. Neben einer potenziellen neuen Lithium-Entdeckung löste auch die Optionsausübung des größten Aktionärs von Latin Resources Euphorie unter den Anlegern aus. Die Auslöser der Rallye Gestartet war die Rallye aufgrund einer Nachricht des Unternehmens bezüglich Bohrergebnissen seines Salinas-Projekts. Dabei hatte das Unternehmen eine potenzielle, neue…
04.04. Latin Resources-Aktie: Was für eine Wahnsinnsperformance! Peter Wolf-Karnitschnig 546
Die Latin Resources-Aktie ist seit gut einem Monat nicht mehr an der Börse zu stoppen. In den vergangenen vier Wochen hat sich der Kurs der Bergbauaktie von 0,02 auf 0,086 Euro mehr als vervierfacht. Ein neues Allzeithoch ist damit zwar noch nicht erreicht, aber die Aktie ist auf bestem Wege dahin. Was befeuert den Kurs der Latin Resources-Aktie momentan so…