Libero Copper schließt Finanzierung in Höhe von 8.300.000 CAD ab und ernennt Michael Sununu zum Director

Quelle: IRW Press

Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt

Vancouver, British Columbia, 27. Januar 2022 – Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) („Libero Copper“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die letzte Tranche seiner zuvor angekündigten nicht vermittelten Privatplatzierung (die „Platzierung“) durch die Ausgabe von 7.000.000 Einheiten („Einheiten“) zum Preis von je 0,50 CAD abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von 3.500.000 CAD erzielt hat. Zusammen mit der ersten Tranche (siehe Pressemeldung vom 2. Dezember 2021) und der zweiten Tranche der Platzierung (siehe Pressemeldung vom 22. Dezember 2021) hat Libero Copper einen Bruttoerlös von insgesamt 8.300.000 CAD eingenommen.

Anglo Asian Mining plc („Anglo Asian“), ein am AIM notierter Gold-, Kupfer- und Silberproduzent mit Schwerpunkt Aserbaidschan, wurde mit dem Erwerb von insgesamt 12.600.000 Einheiten zum größten Aktionär von Libero Copper. Anglo Asian hält nun 19,8 % der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Libero Copper auf nicht vollständig verwässerter Basis.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jede eine „Einheitsaktie“) und einem halben Stammaktienkaufwarrant (jeder ganze Warrant, ein „Warrant“). Jeder im Rahmen der letzten Tranche begebene Warrant berechtigt den Inhaber bis zum 26. Januar 2024 zum Erwerb einer Stammaktie (jede eine „Warrant-Aktie“) zum Preis von je 0,75 CAD. Sollte der Schlusskurs der Stammaktien während des Ausübungszeitraums der Warrants, jedoch erst nach Ablauf der für die Stammaktien geltenden Weiterverkaufsbeschränkungen an 10 aufeinanderfolgenden Handelstagen mindestens 1,00 CAD betragen, hat Libero Copper das Recht, das Verfallsdatum der Warrants vorzuziehen, indem es die Inhaber der Warrants schriftlich darüber informiert, dass die Warrants an dem Tag verfallen, der 30 Tage nach der Veröffentlichung der entsprechenden Mitteilung liegt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Libero Copper & Gold Corporation?

Der Nettoerlös wird für Bohrungen auf dem Porphyr-Kupfer-Projekt Mocoa, zur Aufstockung des Working Capital und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Die im Rahmen der Platzierung begebenen Wertpapiere sind an eine gesetzliche Haltedauer bis zum 26. Mai 2022 gebunden.

Ernennung eines Board-Mitglieds

Anglo Asian hat das Recht, ein Mitglied in das Board of Directors von Libero zu ernennen, und hat dafür Michael Sununu ausgewählt. Michael Sununu hat einen B.Sc. vom Massachusetts Institute of Technology und einen MBA in Finanzwesen und Buchhaltung von der Kellogg School der Northwestern University. Er bringt eine Fülle von Finanz- und Führungserfahrung in das Team ein. Michael hat für die Öl- und Bergbaugruppe von JP Morgan gearbeitet und war dort unter anderem an Umschuldungen und dem Börsengang von Consol Energy beteiligt. Er hat im Laufe seiner erfolgreichen Karriere Treuhandfonds verwaltet, darunter Hudson Seven LLC, wo er einer der Gründer war. Zu seinen Tätigkeiten gehörte die Entwicklung von Angebots-, Nachfrage- und Preismodellen für mehrere wetterabhängige Rohstoffe. Derzeit ist Michael Gründer und Manager von Sununu Enterprises LLC und Sununu Holdings LLC. Die Firmen sind auf die Planung und die Projektentwicklung für Groß- und mittelständische Unternehmen sowie die Erbringung von strategischen Beratungsleistungen spezialisiert. Michael sitzt derzeit auch im Board of Directors von Purpose Energy Inc. und ist ein Mitglied des Investitionsausschusses der New Hampshire Historical Society.

Ian Harris, President und CEO von Libero Copper, sagt dazu: „Wir freuen uns sehr über das verstärkte Engagement von Anglo Asian Mining bei Libero Copper und heißen Michael Sununu als neuesten Director willkommen. Er verfügt über eine Menge Erfahrung, die insbesondere beim Management des möglichen schnellen Wachstums des Unternehmens von großem Wert sein könnte. Angesichts der jüngsten Fortschritte bei Mocoa wird die Partnerschaft mit einem Unternehmen mit großer Erfahrung im Bau und dem Betrieb von Minen auch die Erschließungspläne für unsere Projekte auf Grundlage gemeinsamer Fachkenntnisse unmmittelbar unterstützen.“

Über Libero Copper & Gold

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Libero Copper & Gold Corporation sichern: Hier kostenlos herunterladen

Libero Copper erschließt den Wert einer Sammlung von Kupfer-Porphyrlagerstätten in ganz Amerika in ertragreichen und stabilen Rechtsgebieten. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Big Red (eine neue Grassroots-Entdeckung) im „Golden Triangle“ in Kanada, Esperanza in San Juan (Argentinien) und Mocoa in Putumayo (Kolumbien). Der Ausbau dieser Projekte erfolgt unter der Leitung eines kompetenten und erfahrenen Teams von Fachleuten, die auf eine Erfolgsbilanz bei der Entdeckung, Erschließung von Ressourcen und Genehmigungen in Nord-, Mittel- und Südamerika verweisen können.

Über Anglo Asian Mining

Anglo Asian ist ein am AIM notierter Gold-, Kupfer- und Silberproduzent, der über ein umfassendes Portfolio an Produktions- und Explorationsprojekten in Aserbaidschan verfügt. Anglo Asian hat vor Kurzem eine Transaktion mit der aserbaidschanischen Regierung angekündigt, in deren Rahmen das Unternehmen drei zusätzliche Konzessionen mit einer Gesamtfläche von 882 Quadratkilometern erhält. Diese umfassen auch die porphyrische Kupferlagerstätte Garadagh, die über eine in sowjetischer Zeit klassifizierte Ressource von mehr als 300.000 Tonnen Kupfer verfügt. Die Transaktion bedarf noch der Ratifizierung durch das aserbaidschanische Parlament.

Weitere Informationen

Ian Harris

Chief Executive Officer

+1 604 294 9039

harris@liberocopper.com

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beinhalten die Möglichkeit, dass das Unternehmen nicht die erforderlichen behördlichen Genehmigungen im Zusammenhang mit der Platzierung erhält, Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage sowie behördliche und administrative Genehmigungen, Verfahren und Einreichungspflichten. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Libero Copper & Gold Corporation-Analyse vom 17.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Libero Copper & Gold Corporation jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Libero Copper & Gold Corporation-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Libero Copper & Gold Corporation
CA53014U3047
0,42 EUR
1,44 %

Mehr zum Thema

Libero Copper & Gold Corporation Aktie: Ist jetzt Schluss mit lustig?
Aktien-Broker | Fr

Libero Copper & Gold Corporation Aktie: Ist jetzt Schluss mit lustig?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.03. Libero Copper informiert über den aktuellen Stand seiner Explorationsbohrungen in der Lagerstätte Mocoa IRW Press 104
Quelle: IRW Press Vancouver, British Columbia, 30. März 2022 – Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) freut sich bekannt zu geben, dass das erste seit 2012 in der kupfer- und molybdänführenden Porphyrlagerstätte Mocoa in Kolumbien abgeteufte Diamantbohrloch (MD-043) die geplante Tiefe von 1.000 Metern erreicht hat. Es ist damit das bis dato tiefste Bohrloch im Konzessionsgebiet. Libero Copper…
14.03. Korrekturmeldung: Libero Copper ernennt Matthew Wunder zu VP Exploration IRW Press 182
Quelle: IRW Press Vancouver (British Columbia), 14. März 2022. Libero Copper & Gold Corporation (TSX-V: LBC, OTCQB: LBCMF, DE: 29H) freut sich, die Ernennung von Matthew Wunder zum Vice President Exploration bekannt zu geben. Herr Wunder ist ein professioneller Geologe und besitzt ein Bachelor of Science-Diplom in Geologie von der Western University in London in Ontario. Er kann eine Erfahrung…
Anzeige Libero Copper & Gold Corporation: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9606
Wie wird sich Libero Copper & Gold Corporation in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Libero Copper & Gold Corporation-Analyse...
16.02. Libero Copper beginnt mit den Bohrungen im Porphyr-Kupfer-Molybdän-Projekt Mocoa in Kolumbien IRW Press 110
Quelle: IRW Press Vancouver, British Columbia, 16. Februar 2022 – Libero Copper & Gold Corporation (TSXV: LBC, OTCQB: LBCMF, DE: 29H) freut sich zu melden, dass das Unternehmen mit den Bohrungen in seinem Porphyr-Kupfer-Molybdän-Projekt Mocoa begonnen hat. Das Phase-1-Programm soll fünf Bohrlöcher mit insgesamt 5.000 Bohrmetern umfassen, die von Kluane Drilling mit dem modularen, gut tragbaren Bohrgerät KD-1000 ausgeführt werden,…
27.01. Libero Copper erweitert im Zuge von Bohrungen bei Big Red die Ausmaße der Mineralisierung im Zielgebiet Terry... IRW Press 194
Quelle: IRW Press Vancouver, British Columbia, 27. Januar 2022 - Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) freut sich, die ausstehenden Analyseergebnisse des ersten Diamantbohrprogramms bei der porphyrischen Kupferentdeckung Terry im Projekt Big Red in der Region ‚Golden Triangle‘ in BC bekannt zu geben. Die Bohrungen haben das Vorkommen eines großen Mineralisierungssystems bestätigt, wobei neun der zehn Bohrlöcher eine…