Leoni Aktie: Wer hätte das gedacht? Die Stimmung der Anleger kippt massiv.

So reagieren die Anleger auf Leoni

Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes BildWährend des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit „Sell“. Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Damit erhält die Leoni-Aktie ein „Sell“-Rating.

Leoni: Was verrät die Technische Analyse?

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Leoni verläuft aktuell bei 12,51 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung „Sell“, insofern der Aktienkurs selbst bei 9,9 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -20,86 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 9,75 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Leoni-Aktie der aktuellen Differenz von +1,54 Prozent und damit einem „Hold“-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach „Hold“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Leoni?

Wie können wir die Daten des RSI deuten?

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Leoni ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Leoni-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 11,07, was eine „Buy“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 55,52, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Buy“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Wie schätzen Analysten die Lage ein?

Für die Leoni sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt ausInsgesamt ergibt sich ein „Sell“, da 0 Buc, 1 Hold, 2 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Leoni vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Leoni. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 6,87 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -30,64 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 9,9 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating „Sell“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Hold“.

Sollten Leoni Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Leoni jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Leoni-Analyse.

Trending Themen

Plug Power-Aktie: Mehrheitlich Kaufempfehlungen!

Die Plug Power-Aktie ist zuletzt vermehrt im Blickpunkt verschiedener ...

Bitcoin, Dogecoin & Ethereum: Erst Hohe Verluste, dann wieder der...

Erfahren Sie hier, wie sich die drei beliebtesten Kryptowährungen in ...

Apple-Aktie: Die Bullen beweisen Stärke!

Die Angst vor einer globalen Rezession hat an den Öl- und auch an den...

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...
Leoni
DE0005408884
6,83 EUR
-2,78 %

Mehr zum Thema

Leoni-Aktie: Ist die Luft jetzt raus?
Volker Gelfarth | 19.06.2022

Leoni-Aktie: Ist die Luft jetzt raus?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.05. Automobilbranche: Kritik!Carsten Rockenfeller 1203
Die deutsche Automobilindustrie kritisiert das neue Preisanpassungsrecht für Gas-Anbieter, das die Ampelkoalition in eine Novelle des Energiesicherungsgesetzes einbauen will. Andreas Rade, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Automobilhersteller, sagte, dass mit dieser „einseitigen“ Norm „Gasversorger ihre Mehrkosten bei Gasknappheit vollständig auf Menschen und Konzerne umwälzen können“. Belastungen für die Industrie und soziale Unruhen müssen vermieden werden." Die in jüngster Zeit vom Bundestag…
11.05. LEONI AG-Aktie: Schwaches Quartal!!DPA 12
Negatives EBIT, Umsatz schrumpft Die LEONI AG (LEOGN) hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal ein negatives EBIT vor Sondereinflüssen in Höhe von 17 Millionen Euro erzielt, verglichen mit einem positiven EBIT vor Sondereinflüssen von 29 Millionen Euro im Vorjahr. Das Unternehmen wies darauf hin, dass das EBIT vor Sondereinflüssen durch höhere Material-, Logistikkosten und Energiepreise sowie durch eine erhöhte…
Anzeige Leoni: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7230
Wie wird sich Leoni in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Leoni-Analyse...
21.04. Leoni Aktie: Deshalb geht es ihr gar nicht gut!Aktien-Broker 13
Leoni schlechter als die Wettbewerber Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Leoni mit einer Rendite von -26,94 Prozent mehr als 36 Prozent darunter. Die "Automatische Komponenten"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 10,32 Prozent. Auch hier liegt Leoni mit 37,26 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie…
01.04. Leoni Aktie: Diese Kennziffer sollten Anleger kennen!Aktien-Broker 18
Welches KGV erreicht Leoni derzeit? Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 7,36. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Leoni zahlt die Börse 7,36 Euro. Dies sind 75 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Automatische Komponenten" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 29,11. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher…