Lenzing Aktie, Voestalpine Aktie und Facc Aktie: Diese Titel aus dem ATX stehen aktuell im Fokus der Anleger

Der ATX notiert aktuell (Stand 08:05 Uhr) mit 2841.82 Punkten nahezu gleich (0 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im ATX liegt derzeit bei 23 Prozent (wenig los), die Stimmung ist neutral. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Lenzing, Voestalpine und Facc, wie eine Stimmungsanalyse der einschlägigen österreichischen Online Communities ergab.

Wir starten mit der Lenzing-Aktie. Die Signal-KI hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Lenzing während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr positiv war. Daher wurde ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.1 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 59.3 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Lenzing liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 93 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 77.8 EUR nahezu gleich (-0.06 Prozent).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Voestalpine?

Die Voestalpine-Aktie ist der nächste Punkt unserer Auswertung. Für Voestalpine liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 64 Prozent. Am vergangenen Handelstag wurde im Internet in düsterer Stimmung über Voestalpine diskutiert, was die Trendsignal-KI dazu veranlasste, der Aktie ein ‚Bearish‘-Signal zuzuordnen (erwartete Intraday-Veränderung: -1.1 Prozent, Trefferquote ähnlicher Signale in der Vergangenheit: 75.3 Prozent). Die Aktie notiert vorbörslich mit 26.3 EUR etwas im Plus (+0.38 Prozent).

Als letztes kommen wir zu Facc: Während der vergangenen 24 Stunden wurde mehrere wohlwollende Beiträge über Facc in einschlägigen Internet-Foren eingestellt. Die Trendsignal-KI produzierte daraus ein ‚Bullish‘-Signal für das Unternehmen, welches in der Vergangenheit mit einer Trefferquote von 75 Prozent zutraf. Die Prognose ist, dass der Aktienkurs im Tagesverlauf mindestens +1.8 Prozent zulegt. Für Facc liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 32 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 12.9 EUR beinahe gleich (0 Prozent).

Sollten Lenzing Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Lenzing jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Lenzing-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Lenzing
AT0000644505
83,30 EUR
-0,12 %

Mehr zum Thema

Lenzing Aktie: Es wird konkret!
Aktien-Broker | Di

Lenzing Aktie: Es wird konkret!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.06. Lenzing-Aktie: Nicht vergessen! Die Aktien-Analyse 38
2021 stieg der Umsatz um 34,4% auf 2,2 Mrd €. Lenzing erzielte einen Gewinn von 110 Mio €, nachdem im Vorjahr lediglich 6 Mio € zu Buche standen. Im März nahm Lenzing in Thailand die weltweit größte Lyocellfaser-Produktionsanlage in Betrieb. Das Projekt wurde trotz der pandemiebedingten Herausforderungen in zweieinhalb Jahren Bauzeit pünktlich und im geplanten Kostenrahmen abgeschlossen. Die Anlage hat…
22.05. Lenzing Aktie: Unglaubliche Entwicklung! Aktien-Broker 17
Wie hoch ist die Dividendenrendite bei Lenzing? Lenzing hat mit einer Dividendenrendite von 5,45 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.76%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Chemikalien"-Branche beträgt +2,69. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Lenzing-Aktie in dieser Kategorie eine "Buy"-Bewertung. Kursbewertung mithilfe des RSI Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können…
Anzeige Lenzing: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8483
Wie wird sich Lenzing in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Lenzing-Analyse...
21.03. Lenzing Aktie: Jetzt knallt es! Aktien-Broker 50
Auf welchen Niveau bewegt sich das KGV? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Lenzing mit einem Wert von 25,29 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Chemikalien" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 42,12 , womit sich ein Abstand von 40 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als…
19.02. Lenzing Aktie: Schlechter als die Konkurrenz? Aktien-Broker 42
Lenzing: Wie schlägt sich der Kurs? Lenzing erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -11,26 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Chemikalien"-Branche sind im Durchschnitt um 10,41 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -21,67 Prozent im Branchenvergleich für Lenzing bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 10,41 Prozent im letzten Jahr. Lenzing lag 21,67 Prozent unter diesem Durchschnittswert.…