LeMaitre Vascular Aktie: Der ganz große Wurf!

LeMaitre Vascular obenauf bei Anlegern

Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Lemaitre Vascular zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Hold“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Buy“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Buy“-Einstufung.

LeMaitre Vascular: Wo liegt die Kursprognose?

Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Lemaitre Vascular 1 mal die Einschätzung buy, 1 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Buy“. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Lemaitre Vascular vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 51,9 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 23,31 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 64 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Buy“.

LeMaitre Vascular im Aufwärtstrend

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Lemaitre Vascular-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 46,85 USD mit dem aktuellen Kurs (51,9 USD), ergibt sich eine Abweichung von +10,78 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (45,73 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+13,49 Prozent), somit erhält die Lemaitre Vascular-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Anleger sind positiv gestimmt

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Lemaitre Vascular. Die Diskussion drehte sich an sieben Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An drei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Lemaitre Vascular daher eine „Buy“-Einschätzung. Insgesamt erhält Lemaitre Vascular von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LeMaitre Vascular?

Kursbewertung mithilfe des RSI

Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Lemaitre Vascular-RSI ist mit einer Ausprägung von 25,26 Grundlage für die Bewertung als „Buy“. Der RSI25 beläuft sich auf 31,02, woraus für 25 Tage eine Einstufung als „Hold“ resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating „Buy“.

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 34,38. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Lemaitre Vascular zahlt die Börse 34,38 Euro. Dies sind 62 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 91,28. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als „Buy“ eingestuft.

Lohnt der Aktienkauf aufgrund der Dividende?

Bei einer Dividende von 1,08 % ist Lemaitre Vascular im Vergleich zum Branchendurchschnitt Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör (2,3 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 1,22 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre LeMaitre Vascular-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich LeMaitre Vascular jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LeMaitre Vascular-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
LeMaitre Vascular
US5255582018

Mehr zum Thema

LeMaitre Vascular-Aktie: Einblicke in die Dividende!
Benzinga | 02.03.2022

LeMaitre Vascular-Aktie: Einblicke in die Dividende!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.02. LeMaitre Vascular-Aktie: Q4-Ergebnisse!Benzinga 9
Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis LeMaitre Vascular verfehlte die geschätzten Gewinne um 9,68% und meldete ein EPS von $0,28 gegenüber einer Schätzung von $0,31. Die Einnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $1,96 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,02 $, woraufhin der Aktienkurs am nächsten…
29.10.2021 BioTech-Aktien: Der tägliche Biotech-Puls!Benzinga 201
Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen im Biotech-Bereich in den letzten 24 Stunden. Aktien im Fokus - Gilead und Merck untersuchen Trodelvy-Keytruda-Kombination bei Brustkrebs Gilead, Inc. (NASDAQ:GILD) gab bekannt, dass es mit Merck & Co. eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit bei klinischen Studien und zur Lieferung von Medikamenten geschlossen hat. (NYSE:MRK) bekannt, um die Wirksamkeit von Gileads Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Trodelvy…
Anzeige LeMaitre Vascular: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4983
Wie wird sich LeMaitre Vascular in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LeMaitre Vascular-Analyse...
29.10.2021 Aktienmarkt: 12 Aktien aus dem Gesundheitswesen!Benzinga 164
Gewinner Die Aktien von Bellerophon Therapeutics (NASDAQ:BLPH) stiegen am Donnerstag nachbörslich um 8,12% auf $3,66. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $34,7 Millionen. OPKO Health (NASDAQ:OPK) Aktien stiegen um 5,44% auf $3,87. Das Handelsvolumen von OPKO Health erreichte bei Börsenschluss 414,4K Aktien, was 13,56% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage entspricht. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $2,6…
28.10.2021 Biotech-Aktien: Merck meldet ein erfolgreiches Quartal!Benzinga 152
Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen im Biotech-Bereich in den letzten 24 Stunden: Aktien im Fokus Corvus' chinesischer Partner für Frühphasenstudie von CPI-818 bei Blutkrebs zugelassen Corvus Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:CRVS) gab bekannt, dass ein von seinem chinesischen Partner Angel Pharmaceuticals Ltd. eingereichter Antrag auf Zulassung eines neuen Arzneimittels vom Center for Drug Evaluation der China National Medical Products…