LEM-Aktie: Neue Produktionsstätte in Malaysia!

LEM kündigt Einweihungsfeier für neue Produktionsstätte in Malaysia an.

LEM (SIX: LEHN), ein weltweit führendes Unternehmen in der elektrischen Messtechnik für Anwendungen in den Bereichen erneuerbare Energien, Automatisierung, Stromnetze und E-Mobilität, gibt bekannt, dass heute in Penang, Malaysia, eine Einweihungszeremonie für sein neues Produktionswerk stattfindet. An der Zeremonie nehmen der Ministerpräsident von Penang, der Vorstandsvorsitzende und CEO von LEM sowie geladene Gäste, darunter der Schweizer Botschafter in Malaysia, teil. Das Projekt wurde erstmals im Jahr 2020 angekündigt, und der heutige Tag markiert einen wichtigen Schritt beim Bau des Werks, in dem die ersten Stromsensorprodukte voraussichtlich im ersten Quartal 2024 in Betrieb gehen werden.

Nachhaltiger Standort für die Elektro- und Elektronikindustrie

Right Honorable Mr. Chow Kon Yeow, der Chief Minister von Penang, sagte: „Die Belastbarkeit der Lieferkette und das gut entwickelte Ökosystem gehören zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen, die Penang zu einem nachhaltigen Standort für die Akteure der Elektro- und Elektronikindustrie machen. Ich bin zuversichtlich, dass LEM als führendes Unternehmen der Elektromesstechnik, das die aufstrebenden und wachstumsstarken Branchen bedient, von seiner Tätigkeit in Penang in vielfältiger Weise profitieren und gleichzeitig die Präsenz des Bundesstaates auf der Weltkarte der Technologie ergänzen wird.

‚Der Staat wird über InvestPenang und andere zuständige staatliche Stellen eng mit LEM zusammenarbeiten, um eine reibungslose Projektumsetzung vor Ort zu gewährleisten‘, fügte Chow hinzu.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei LEM?

Andreas Hürlimann, Vorsitzender von LEM, bemerkte: „Wir freuen uns, heute von den Schlüsselpersonen in Malaysia begrüßt zu werden, die dafür gesorgt haben, dass dieser Investitionsprozess trotz der jüngsten Herausforderungen durch die Pandemie so effizient zustande gekommen ist. Wir haben Penang als strategischen Standort gewählt, um unsere Lieferketten zu verbessern, unsere Widerstandsfähigkeit zu erhöhen und die Bedürfnisse unserer Kunden hier in Asien sowie in Europa und den USA besser zu erfüllen. Diese Anlage wird unsere bestehenden Einrichtungen in China, Bulgarien und der Schweiz ergänzen, da wir in weitere Kapazitäten investieren, um unsere ehrgeizigen, aber profitablen Wachstumsziele in den kommenden Jahren zu erreichen.

Haupttestbasis für integrierte Stromsensoren

Frank Rehfeld, Chief Executive Officer von LEM, kommentierte: ‚Das Talent und die Erfahrung, die hier in Penang vorhanden sind, werden für LEM von großem Nutzen sein, insbesondere im Bereich der Halbleiter. Dieses Werk wird die Haupttestbasis für unsere integrierten Stromsensoren (ICS) sein, die von unseren Kunden in den Bereichen Automatisierung, Automobil und erneuerbare Energien sehr gefragt sind. Im Zuge des Ausbaus unserer Produktionstätigkeit an diesem Standort werden wir möglicherweise auch Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie zusätzliche Kapazitäten in Betracht ziehen. Wir sind allen dankbar, die dazu beigetragen haben, dass das Projekt heute diesen wichtigen Meilenstein erreicht hat.

Der CEO der Malaysian Investment Development Authority (MIDA), Datuk Arham Abdul Rahman, lobte LEM Malaysia für den bedeutenden Meilenstein des Unternehmens

„Wir freuen uns, dass LEM sich dem dynamischen Ökosystem Malaysias im Bereich E&E anschließt und es weiter ausbaut. Wir sind stolz darauf, dass Malaysia im Rahmen unserer Nationalen Investitionsbestrebungen (NIA) weiterhin in die allgemeine Wachstumsstrategie großer ausländischer Unternehmen passt und unsere Position als integriertes globales Produktionszentrum für die Branche festigt. Wir erwarten von diesem Projekt interessante Auswirkungen, vornehmlich durch die Schaffung von hoch qualifizierten Arbeitsplätzen für einheimische Talente, einen Beitrag zum sozioökonomischen Aufschwung der Gemeinschaft und die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region. Wir sind sehr dankbar für das überwältigende Vertrauensvotum von LEM in Malaysia als bevorzugtes Investitionsziel. LEM kann sicher sein, dass MIDA seine volle Unterstützung bei der Erleichterung seiner Geschäfte in diesem Land leisten wird.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu LEM sichern: Hier kostenlos herunterladen

LEM feiert im Jahr 2022 sein 50-jähriges Bestehen, nachdem das Unternehmen 1972 in Genf, Schweiz, gegründet wurde. Das Unternehmen meldete kürzlich einen Rekordjahresumsatz von 373,4 Mio. CHF.

LEM – Life Energy Motion

Als führendes Unternehmen in der elektrischen Messtechnik entwickelt LEM die besten Lösungen für Energie und Mobilität und sorgt dafür, dass die Systeme unserer Kunden optimiert, zuverlässig und sicher sind.

Unsere 1.500 Mitarbeiter in über 15 Ländern verwandeln technologisches Potenzial in leistungsstarke Antworten. Wir entwickeln und rekrutieren die weltweit besten Talente und arbeiten an der Spitze von Megatrends wie erneuerbare Energien, Mobilität, Automatisierung und Digitalisierung.

Mit innovativen Elektrolösungen helfen wir unseren Kunden und der Gesellschaft, den Übergang zu einer nachhaltigen Zukunft zu beschleunigen. Das Tickersymbol des seit 1986 an der SIX Swiss Exchange notierten Unternehmens lautet LEHN.

Über InvestPenang

InvestPenang ist die wichtigste Agentur der Regierung des Staates Penang zur Förderung von Investitionen. Ihr Ziel ist es, die Wirtschaft von Penang zu entwickeln und zu erhalten, indem sie die Geschäftstätigkeit im Bundesstaat durch ausländische und lokale Investitionen fördert und kontinuierlich unterstützt, einschließlich der Schaffung neuer Wachstumszentren. Zur Verwirklichung seiner Ziele unterhält InvestPenang auch Initiativen wie das SMART Penang Center (Unterstützung für KMU), das Penang CAT Center (zur Gewinnung und Bindung von Talenten) und den i4.0 Seed Fund (ein Katalysator für das Startup-Ökosystem).

Über MIDA

MIDA ist die wichtigste Investitionsförderungs- und Entwicklungsagentur der Regierung, die dem Ministerium für internationalen Handel und Industrie (MITI) unterstellt ist, um Investitionen in den Fertigungs- und Dienstleistungssektor in Malaysia zu beaufsichtigen und voranzutreiben. MIDA hat seinen Hauptsitz in Kuala Lumpur Sentral und verfügt über 12 regionale und 20 Überseebüros. MIDA ist weiterhin der strategische Partner für Unternehmen bei der Nutzung der Chancen, die sich aus der technologischen Revolution unserer Zeit ergeben.

LEM kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich LEM jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen LEM-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...

Bitcoin: Viele Probleme - können alle gelöst werden?

Bitcoin Cash's Preis ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 4,44 ...

Rheinmetall-Aktie mit neuem All-Time-High: Die Reise ist noch nic...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...
LEM
CH0022427626

Mehr zum Thema

LEM-Aktie: Aktionäre genehmigen alle Beschlüsse der Hauptversammlung!
DPA | 15:45

LEM-Aktie: Aktionäre genehmigen alle Beschlüsse der Hauptversammlung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.05. LEM-Aktie: Das ist Rekord! DPA 4
Die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2021/22 Genf, Schweiz, 24. Mai 2022 - LEM (SIX: LEHN), ein weltweit führendes Unternehmen in der elektrischen Messtechnik für Industrie- und Automobilanwendungen, gibt die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2021/22 (April-März) im Vergleich zu 2020/21 bekannt. * Der Umsatz stieg um 24,1% auf CHF 373,4 Millionen (CHF 301,0 Millionen); zu konstanten Wechselkursen stieg der Umsatz um…
17.05. LEM Holding SA-Aktie: Jahresergebnis 2021/22! DPA 3
Konferenz für Investoren, Analysten und Medien LEM Holding SA (SIX: LEHN) freut sich, Sie zu einer Konferenz für Investoren, Analysten und Medien einzuladen, um die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021/22 und die Aussichten für das Geschäftsjahr 2022/23 zu präsentieren, gefolgt von einer Fragerunde. Die Konferenz, die gleichzeitig per Telefonkonferenz und Audio-Webcast verfügbar sein wird, findet am statt: Dienstag, 24. Mai…
Anzeige LEM: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9113
Wie wird sich LEM in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle LEM-Analyse...
04.05. LEM Holding SA-Aktie: Jahresergebnis 2021/22! DPA
LEM Holding SA (SIX: LEHN) freut sich, Sie zu einer Konferenz für Investoren, Analysten und Medien einzuladen, um die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021/22 und die Aussichten für das Geschäftsjahr 2022/23 zu präsentieren, gefolgt von einer Fragerunde. Die Konferenz, die gleichzeitig per Telefonkonferenz und Audio-Webcast verfügbar sein wird, findet am statt: Dienstag, 24. Mai 2022, 10:30 Uhr MEZ Am selben…