x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Leerverkäufer-Alarm! Starke Bewegung bei Ceconomy und Immofinanz – markanter Aufbau bei ADVA und Osram sowie Deutsche Bank und Metro – deutlicher Abba...

Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Veränderungen bei den Leerverkaufspositionen deutscher Aktien am 2. Juli.

Seit geraumer Zeit sind die Aktien deutscher Unternehmen verstärkt ins Visier internationaler Hedgefonds gerückt, die auf fallende Kurse wetten. Ich will Sie an dieser Stelle regelmäßig über aktuelle Entwicklungen bei den Leerverkaufspositionen der betroffenen Unternehmen unterrichten. Denn solche Veränderungen können ein wichtiges Alarmsignal für Anleger sein, dass in Kürze ein Kursabsturz bevorsteht. Umgekehrt kann ein verstärkter Rückzug der Hedgefonds aus den Shortpositionen ein Indiz dafür sein, dass sich der Kurswert nachhaltig stabilisiert und eine klare Aufwärtstendenz zeigt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Immofinanz?

Noch eine Erläuterung zu dem Begriff „Netto-Veränderungen“. Die Netto-Veränderung gibt an, um wie viele Prozentpunkte sich die Leerverkaufs-Positionen einer Aktie an einem bestimmten Tag verändert haben. Wenn es zu einem Unternehmen mehrere Veränderungen gegeben hat, rechne ich diese Werte zusammen. Also: +0,10 % und -0,02 % ergibt dann bei mir +0,08 %.

Netto-Veränderungen am 02.07.2018
1. Immofinanz +0,64 %
2. ADVA Optical Networking +0,16 %
3. freenet +0,13 % / OSRAM Licht +0,13 %
4. DEUTSCHE BANK +0,11 % / METRO +0,11 % / Südzucker +0,11 %
5. AIXTRON +0,10 %
6. GEA Group +0,09 %
7. Klöckner & Co +0,04 %
8. Heidelberger Druck +0,02 %
9. Ströer -0,01 % / thyssenkrupp -0,01 %
10. K+S -0,04 %
11. Aareal Bank -0,08 %
12. Medigene -0,11 %
13. Shop Apotheke Europe -0,23 %
14. CECONOMY -0,90 %

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ceconomy-Analyse vom 07.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ceconomy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ceconomy-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Ceconomy
DE0007257503
2,16 EUR
-1,64 %

Mehr zum Thema

Ceconomy-Aktie: Ist das der dringend nötige Weihnachts-Boost?
Marco Schnepf | Fr

Ceconomy-Aktie: Ist das der dringend nötige Weihnachts-Boost?

Weitere Artikel

22.11. Ceconomy-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 46
Erst in den letzten Monaten ist ein positives Kurs-Ergebnis von rund 50 % entstanden. Schaut man sich jedoch die Kursentwicklung der letzten 6 Monate an, dann befindet sich der Titel immer noch im Bereich von -20 %. Prinzipiell liegt also ein negativer Trend vor. Kann sich eine nachhaltige Trendwende zeigen? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt,…
16.11. Ceconomy-Aktie: Besser als erwartet!Peter Wolf-Karnitschnig 58
Nachdem die Ceconomy-Aktie bereits im letzten Jahr rund ein Drittel ihres Wertes eingebüßt hatte, ist der Aktienkurs des Elektronikhandelskonzerns im aktuellen Börsenjahr abermals mit rund 50 Prozent im Minus. Ende September fiel die Ceconomy-Aktie auf ein neues Allzeithoch. In den letzten Wochen hat die Aktie jedoch den Turbo gezündet und um rund 75 Prozent zugelegt. Gibt es neue Gründe zur…
Anzeige Ceconomy: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8573
Wie wird sich Ceconomy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ceconomy-Analyse...
30.07. Ceconomy Aktie: Das könnte ganz eng werden!Aktien-Broker 85
Welche Signale zeigt der RSI für Ceconomy an? Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Ceconomy. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 95,72 Punkte…
26.07. Interessante Signale bei Ceconomy!Aktien-Broker 129
Ceconomy: Wie sieht das Kursbild aus? Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Ceconomy-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 3,43 EUR mit dem aktuellen Kurs (1.967 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -42,65 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50).…