Leerverkäufe im Fokus: Größte Bewegung bei Northgate – deutlicher Aufbau bei Tullow OIL und Clipper Logis...

Internationale Hedgefonds nehmen verstärkt britische Aktien ins Visier, um auf fallende Kurse zu setzen. Am gestrigen Mittwoch (22.01.2020) standen bei 13 Aktien Veränderungen und bei einer Aktie ein neuer Aufbau von Netto-Leerverkaufspositionen im Mittelpunkt.

Ein signifikanter Aufbau von Leerverkaufspositionen kann ein wichtiges Signal für Anleger sein, schließlich rechnen die Leerverkäufer mit fallenden Kursen. Umgekehrt kann ein verstärkter Rückzug eines Hedgefonds aus den Shortpositionen ein Indiz dafür sein, dass wieder mit steigenden Kursen gerechnet wird.

Marshall Wace mit meisten Leerverkaufspositionen

Samson Rock Capital baute seine Short-Position bei Northgate deutlich aus. Auch bei den Aktien von Tullow OIL und Clipper Logistics erfolgte ein Aufbau um 0,11 Prozent (BlackRock Institutional) bzw. 0,09 Prozent (Merian Global Investors). Entsprechend der aktuellen Marktkapitalisierung von Tullow OIL beziffert sich diese Veränderung auf einen absoluten Wert von 833,8 Tsd Britisches Pfund. Bei Clipper Logistics entsprach es einem Wert von 253,4 Tsd Britisches Pfund. JPMorgan Asset Management baut bei der Aktie von Fevertree Drinks eine neue Short-Position im Wert von 12,5 Mio Britisches Pfund (+0,54 Prozent) auf. Einige Hedgefonds waren sehr aktiv bei Short-Attacken auf britische Aktien. Marshall Wace hielt hier eindeutig das Zepter in der Hand.

Nachfolgend alle aktuellen Veränderungen (prozentual und absolut) sowie neue Positionen von Hedgefonds.

Alle Netto-Veränderungen*, die am 22.01.2020 gemeldet wurden:

1. Northgate +0,6 Prozent 2,4 Mio Britisches Pfund Samson Rock Capital
2. Tullow OIL +0,11 Prozent 833,8 Tsd Britisches Pfund BlackRock Institutional
3. Clipper Logistics +0,09 Prozent 253,4 Tsd Britisches Pfund Merian Global Investors
4. Scapa +0,08 Prozent 349 Tsd Britisches Pfund GLG Partners LP
5. Domino'S Pizza +0,07 Prozent 964,9 Tsd Britisches Pfund Portsea Asset Management
6. Nanoco +0,07 Prozent 24,4 Tsd Britisches Pfund GMT Capital
7. Pearson +0,05 Prozent 2,3 Mio Britisches Pfund Marshall Wace
8. Capita +0,01 Prozent 240,2 Tsd Britisches Pfund Marshall Wace
9. TED Baker -0,01 Prozent -15,2 Tsd Britisches Pfund Citadel Advisors
10. Hunting -0,1 Prozent -595,3 Tsd Britisches Pfund Millennium Capital
11. Asos -0,1 Prozent -2,5 Mio Britisches Pfund Coltrane Asset Management
12. Halma -0,14 Prozent -11,2 Mio Britisches Pfund Echo Capital Management
13. UDG Healthcare -0,27 Prozent -5,5 Mio Britisches Pfund AKO Capital for AKO Master

Neue Netto-Leerverkaufspositionen, die am 22.01.2020 gemeldet wurden:

1. Fevertree Drinks +0,54 Prozent +12,5 Mio Britisches Pfund JPMorgan Asset Management

*Die Netto-Veränderung gibt an, um wie viele Prozentpunkte sich die Netto-Leerverkaufspositionen zu einer Aktie verändert haben. Die absolute Veränderung bezieht sich immer auf die Marktkapitalisierung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung.

– – – – – – – – – – – – – – –

Hintergrund: Leerverkäufer (auch Short-Seller genannt) sind dazu verpflichtet, ihre Netto-Leerverkaufspositionen offenzulegen, sofern sie gewisse Schwellenwerte überschreiten; das gilt auch bei Veränderungen oder einer Auflösung der Netto-Leerverkaufsposition. Eine Netto-Leerverkaufsposition liegt vor, wenn die Zahl der aktuell gehaltenen Short-Positionen zu einer Aktie die Zahl der gehaltenen Long-Positionen übersteigt. In England erfolgt die Offenlegung bei der FCA und zwar bis spätestens 15:30 Uhr am nächsten Handelstag, an dem die Netto-Leerverkaufsposition entstanden ist oder verändert/geschlossen wurde.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Halma-Analyse vom 04.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Halma jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Halma-Analyse.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Halma
GB0004052071
23,80 EUR
-0,84 %

Mehr zum Thema

Halma Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?
Aktien-Broker | 21.05.2022

Halma Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.11.2021 Die Aktien des FTSE 100 geben stark ab - FTSE 100 fällt am Freitag um -3,29 Prozent Robo-Analyst 27
Am heutigen Freitag haben die Titel des wichtigsten UK-Index auf breiter Front an Wert verloren: Gegen 17:47 Uhr MEZ wurde der FTSE 100 (GB0001383545) bei 7.286,3 Punkten registriert, knapp -3,29 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Mittwoch (7.286,3 Punkte). Mit einem Abschlag von knapp -3,29 Prozent (gemessen am Vortagesschlusskurs) hat sich der FTSE 100 heute besser als…
10.09.2021 Halma: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten! Aktien-Broker 42
Anleger sind bestens gelaunt Die Anleger-Stimmung bei Halma in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den…
Anzeige Halma: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2290
Wie wird sich Halma in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Halma-Analyse...
11.01.2021 Halma Aktie: Ein bemerkenswerter Erfolg! Aktien-Broker 29
Die Kursentwicklung im Vergleich mit dem Markt Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 20,24 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Halma damit 11,03 Prozent über dem Durchschnitt (9,21 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" beträgt 5,93 Prozent. Halma liegt aktuell 14,31 Prozent…
02.11.2020 Halma Aktie: Diese Kennziffer sollten Anleger kennen! Aktien-Broker 55
Halma in der fundamentalen Analyse Die Aktie von Halma gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 49,13 insgesamt 14 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Elektronische Geräte und Komponenten", der 57,17 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Wie schneidet Halma im Marktvergleich ab? Im…