Lancaster Colony-Aktie: Vertriebsrechte für Arby’s-Saucenprodukte!

Die Vereinbarung gewährt Lancaster Colony die Exklusivrechte für die Lieferung und den Vertrieb der Produkte Horsey Sauce und Arby's Sauce.

  • Lancaster Colony Corp(NASDAQ:LANC) hat mit der Arby’s Restaurant Group Inc. vereinbart, Arby’s Horsey Sauce und Arby’s Sauce Produkte an den Einzelhandel in den USA und Kanada zu liefern.
  • Arby’s, gegründet 1964, ist eine Sandwich-Restaurantmarke mit mehr als 3.300 Restaurants in sieben Ländern.
  • Die Vereinbarung gewährt Lancaster Colony die Exklusivrechte für die Lieferung und den Vertrieb der Produkte Horsey Sauce und Arby’s Sauce.
  • Das Unternehmen hat eine begrenzte Einführung dieser Produkte für ausgewählte Club-Filialen in den USA geplant, die im ersten Quartal des Geschäftsjahres, das am 30. September 2022 endet, beginnen soll.
  • Kursentwicklung: Die LANC-Aktien notieren bei der letzten Überprüfung am Montag um 0,51% höher bei 154,47 $.

Sollten Lancaster Colony Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Lancaster Colony jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Lancaster Colony-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...
Lancaster Colony
US5138471033

Mehr zum Thema

Lancaster Colony-Aktie: Ein wichtiges Datum für Anleger!
Benzinga | 28.04.2022

Lancaster Colony-Aktie: Ein wichtiges Datum für Anleger!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.11.2021 Lancaster Colony-Aktie: Wie gut sind die Erträge? Benzinga 13
Lancaster Colony (NASDAQ:LANC) verdiente im ersten Quartal 40,51 Mio. $, was einem Anstieg von 14,99 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht. Lancaster Colony verzeichnete auch einen Gesamtumsatz von 392,06 Mio. $, was einem Anstieg von 1,68 % gegenüber dem vierten Quartal entspricht. Lancaster Colony verdiente im 4. Quartal 35,23 Mio. $, und der Umsatz belief sich auf 385,57 Mio. $.…
05.05.2021 166 Aktien mit 52-Wochen-Hochs! Benzinga 138
Vor 10.00 Uhr ET am Dienstag erreichten 166 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Fakten: Das Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war UnitedHealth Group (NYSE:UNH). Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war High Income Securities (NYSE:PCF). Die Aktie von BioLine Rx (NASDAQ:BLRX) verzeichnete mit einem Anstieg von 83,7% den größten Zuwachs und erreichte…
Anzeige Lancaster Colony: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6877
Wie wird sich Lancaster Colony in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Lancaster Colony-Analyse...
14.02.2021 Aktien: Geplante Einnahmen für den 4. November 2020! Benzinga 51
Unternehmen berichten vor der Glocke - Es wird erwartet, dass AdaptHealth (NASDAQ:AHCO) bei einem Umsatz von 265,31 Millionen US-Dollar einen Quartalsgewinn von 0,12 US-Dollar pro Aktie ausweisen wird. - Allogene Therapeutics (NASDAQ:ALLO) wird für sein drittes Quartal voraussichtlich Gewinne ausweisen. - Ardmore Shipping (NYSE:ASC) wird schätzungsweise einen Quartalsverlust von 0,19 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 31,06 Millionen US-Dollar…
10.02.2021 Aller Achtung: 533 Aktien erreichten heute ihr 52-Wochen-Hoch! Benzinga 28
Heute Morgen erreichten 533 Unternehmen neue 52-Wochen-Hochs. Interessante Punkte: Das größte Unternehmen auf Basis der Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Microsoft (NASDAQ:MSFT). Shineco (NASDAQ:TYHT) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Bio-Path Holdings (NASDAQ:BPTH) machte den größten Sprung nach oben und erreichte mit einem Plus von 367,69% sein 52-Wochen-Hoch. Die folgenden Aktien haben am…