L’Air Liquide Aktie: Mit so guten Zahlen hat keiner gerechnet!

L’Air Liquide: KGV mit Kaufsignal

Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Air Liquide mit einem Wert von 26,15 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Chemikalien“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 43,46 , womit sich ein Abstand von 40 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

Anleger mit vielen positiven Stimmen

Air Liquide lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine positive Veränderung auf, was eine Einschätzung als „Buy“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Air Liquide in diesem Punkt die Einstufung“Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei L'Air Liquide?

Aktionäre können dank RSI Hoffnung schöpfen

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Air Liquide aktuell mit dem Wert 11,83 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung „Buy“. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 25, Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überverkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis „Buy“. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung „Buy“.

L'Air Liquide kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich L'Air Liquide jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen L'Air Liquide-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
L'Air Liquide
FR0000120073
134,04 EUR
-0,81 %

Mehr zum Thema

Air Liquide Aktie - Ja, es ist wahr!
Die Aktien-Analyse | 31.07.2022

Air Liquide Aktie - Ja, es ist wahr!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
24.04. L'Air Liquide Aktie: Lohnt sich die Dividende?Aktien-Broker 9
Welche Chancen bietet die Dividende? Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Air Liquide beträgt bezogen auf das Kursniveau 1,91 Prozent und liegt mit 0,35 Prozent nur leicht unter dem Mittelwert (2,26) für diese Aktie. Air Liquide bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb…
31.03. L'Air Liquide Aktie: Es fehlt nicht mehr viel!Aktien-Broker 7
Wie fällt die Fundamentalanalyse aus? Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Air Liquide liegt mit einem Wert von 26,15 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 38 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Chemikalien" von 42,34. Durch das verhältnismäßig…
Anzeige L'Air Liquide: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3685
Wie wird sich L'Air Liquide in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle L'Air Liquide-Analyse...
06.03. Air Liquide-Aktie: Das sind große Abstände!Aktien-Barometer 71
Die Air Liquide-Aktie hat in der Year-to-date-Betrachtung abgebaut: An der Euronext Paris ist der Titel seit Januar um 6,57 Prozent abgesackt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens einen weiteren Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 3,22 Prozent. Am jüngsten Handelstag ist das Papier ebenfalls mit einem 2,9-prozentigen Defizit aus dem…
02.03. L'Air Liquide Aktie: Ist es das gewesen?Aktien-Broker 35
Fundamental betrachtet ein Kauf Air Liquide ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Chemikalien) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 26,15 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 38 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 42,41 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Anleger äußern sich negativ über L'Air Liquide Die Auswertung der Rate…